info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
COMTRiX GmbH |

COMTRiX integriert Zeitzonen-Synchronisation in Speditionssoftware

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Langenhagen, 01.03.06. Bei internationalen Transporten über mehrere Zeitzonen hinweg ergibt sich häufig ein Problem bei der Darstellung von Uhrzeiten im Internet : Für die Sendungsverfolgung werden die jeweils lokalen Uhrzeiten angezeigt wodurch die Ermittlung der Laufzeiten von Sendungen erheblich erschwert wird. Dies setzt nämlich voraus, dass die Zeitzonenspezifischen Unterschiede mit der Zeitzone des Betrachters synchronisiert werden müssen. Das ist aufwendig, fehleranfällig, führt unter Umständen zu Missverständnissen und kostet den Anwender viel Zeit.

Um diesem Problem entgegenzuwirken hat die Firma Comtrix, Hersteller der Speditions- und Logistik-Software 4ward, das Sendungsverfolgungsmodul Tracktrix erweitert : Alle globalen Zeitzonen wurden in die Software implementiert.
Alle Daten, die in das Online-Portal zur Auftrags-Verfolgung eingespeist werden, werden jetzt zusammen mit den quell-bezogenen Zeitzonen-Informationen abgespeichert.

Die Daten mit Zeitangaben werden automatisch in die Zeitzone des angemeldeten Benutzers umgewandelt. Somit sind keine aufwendigen Zeitkonvertierungen mehr erforderlich, zeitzonen-basierte Unterschiede werden eliminiert und alle Track und Trace Daten werden in die Perspektive des lokalen Betrachters konvertiert.

Die Verfolgung internationaler Transporte wird nun vereinfacht und die Visualisierung und Kontrolle von geplanten Terminen und Laufzeiten ist für den jeweiligen Benutzer leichter Darüber hinaus erlaubt das Zeitzonen-Management die Erstellung transparenter und leicht nachprüfbarer Statistiken; wobei selbstverständlich auch eine alternative Darstellung in einer beliebigen Basis-Zeitzone definiert werden kann.

Pressekontakt und weitere Informationen :

COMTRiX GmbH
Rudolf Steuernagel
Walsroder Str. 59 a
D 30851 Langenhagen

Fon +49 (511) 724 17 74
Fax +49 (511) 973 55 28
web : www.comtrix.de
mail : rudolf.steuernagel@comtrix.de

COMTRiX GmbH
Gerhard Schuster
Altenmarkter Str. 6
A 8430 Leibnitz

Fon + 43 (3452) 747 88
Fax + 43 (3452) 747 88 20
web : www.comtrix.at
mail : gschuster@comtrix.at

COMTRiX GmbH
Bruno Pupikofer
Lindenstr. 7
CH 8274 Tägerwilen


Web: http://www.comtrix.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rudolf Steuernagel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2186 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von COMTRiX GmbH lesen:

COMTRiX GmbH | 23.07.2008

COMTRiX : Entwicklung einer frei definierbaren Status-Kette für Claim-Management in der Logistik

Während die konventionelle logistische Status-Kette den operativen Sendungs-Verlauf abbildet, um den Abwicklungsfortschritt in der Supply Chain zu dokumentieren, finden die Admin-Stati aus 4ward dann Anwendung, wenn im Auftrag eine Besonderheit vorl...
COMTRiX GmbH | 07.04.2008

COMTRiX : Automatische Eingangsrechnungs-Kontrolle

Die COMTRiX GmbH, einer der führenden Automatisierungs-Spezialisten für logistische Prozesse, hat seine Produkt-Palette um eine automatische Eingangsrechnungs-Kontrollkomponente erweitert. Die automatische Eingangsrechnungs-Kontrolle verfügt über...
COMTRiX GmbH | 15.02.2007

COMTRiX : Speditionssoftware bietet einzigartigen MwSt.-Editor zur Automatischen Ermittlung des MwSt.-Satzes bei internationalen Transporten

Langenhagen, 15.02.2007 - Zeit ist Geld - je schneller abgerechnet werden kann, desto besser. Deshalb verwenden zahlreiche Speditionen leistungsfähige Logistiksoftware mit automatischen Abrechnungsmodulen, die selbständig die Einkaufs- oder Verkauf...