info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Xerox GmbH |

Jacqueline Fechner ist neue General Managerin der Xerox GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Jacqueline Fechner ist seit 1. Januar 2014 neue Country General Managerin der Xerox GmbH.

Neuss, 7. Januar 2014 - Jacqueline Fechner ist seit 1. Januar 2014 neue Country General Managerin der Xerox GmbH. Die gebürtige Essenerin ist seit November 2013 bei Xerox und hat zunächst die Leitung der deutschen Large Enterprise Operations (LEO) von Jo Van Onsem übernommen. Der Fokus dieses Geschäftsbereichs liegt auf Document Management, Managed Print Services, Content Management sowie dem Technologie-Direktvertrieb an große Unternehmen. Die Leitung der Large Enterprise Operations wird Jacqueline Fechner parallel zu ihrer Stelle als Country General Managerin innehaben.



Jo Van Onsem hat zum 1. Januar eine internationale Position übernommen, in der er als Group President die Transportation und Government Group von Xerox leitet. Van Onsem bleibt zudem Geschäftsführer von Xerox Deutschland.



Jacqueline Fechner hat ihre Karriere Anfang der 90er Jahre bei HP begonnen. Über fast zwei Jahrzehnte setzte sie ihren Fokus hier auf den Betrieb und Vertrieb von IT-Dienstleistungen und Lösungen sowie auf das strategische Outsourcing. Zuletzt war sie als Leiterin globale Planung und Strategie für die HP Managed Services Organisation zuständig. Nach HP folgte eine führende Position bei der Wincor Nixdorf International GmbH, in der sie das gesamte Outsourcing-Geschäft verantwortete. In ihrer letzten Tätigkeit war sie bei der Wipro Technologies GmbH tätig und leitete dort die Energy & Utilities Organisation in Deutschland, Österreich und Schweiz.



Jo Van Onsem, Geschäftsführer der Xerox GmbH und Group President Global Transportation und Government: "Wir freuen uns sehr, dass wir Jacqueline Fechner als Country General Managerin der Xerox GmbH und für die Leitung der deutschen Large Enterprise Operations gewinnen konnten. Aus ihren Positionen bei HP, Wincor Nixdorf und Wipro bringt Frau Fechner wertvolle Erfahrungen aus dem Services-Geschäft mit, die sich sehr gut auf unser Dienstleistungsportfolio übertragen lassen. Hiervon werden sowohl Xerox als auch gleichermaßen unsere Kunden profitieren."



Jacqueline Fechner hat einen Diplom-Abschluss in Informatik und Betriebswirtschaft der Universität Dortmund. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Kirsten Flammersfeld (Tel.: (0176) 169 013 57), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2249 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Xerox GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Xerox GmbH lesen:

Xerox GmbH | 29.11.2016

Fokus auf Qualität: Fotostudio art in action verbessert Performance mit Xerox WorkCentre 6655

Neuss, 28. November 2016 - Das international tätige Fotostudio art in action setzt für seine Moods und Layout-Entwürfe seit kurzem auf das WorkCentre 6655 von Xerox. Mit dem neuen Multifunktionssystem ist art in action nun in der Lage, Druckerzeug...
Xerox GmbH | 22.11.2016

Zwei für ein optimales Kundenmanagement: Xerox erweitert Service Sets

Neuss, 22. November 2016 - Xerox erweitert sein Portfolio an Kommunikations- und Marketinglösungen. Die beiden erweiterten Services unterstützen große Unternehmen bei der optimalen Verwaltung ihrer Geschäftsprozesse sowohl im Front- als auch im B...
Xerox GmbH | 16.11.2016

Drucken wie die Großen: neuer Farbdrucker und MFD von Xerox auch für kleinere Büros geeignet

Neuss, 16. November 2016 - Die meisten kleineren Betriebe und Büros nutzen Drucker und Multifunktionsgeräte, die ihre Aufgabe erfüllen - aber schnell ihre Grenzen erreichen und nicht immer so zuverlässig arbeiten, wie es wünschenswert wäre. Das...