info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
uni-X Software AG |

uni-X Software AG schließt Partnerschaft mit Controlware GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Erstes gemeinsames Projekt: Einsatz der Abrechnungs-Software OpenInformer bei Dienstleister im kommunalen Bereich


Die uni-X Software AG gibt eine neue Partnerschaft bekannt: Die Controlware GmbH, Dietzenbach, übernimmt als Systemintegrator Vertrieb, Customizing und Installation der Billing & Accounting Lösung OpenInformer. Der Partnerschaftsvertrag wurde Ende Juli unterzeichnet. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit einigen Monaten erfolgreich an einem gemeinsamen Projekt beim Gemeinschaftsrechenzentrum Schwarzwald/Rhein.

Die Controlware GmbH steht seit über 20 Jahren für Know-how im Telekommunikationsbereich – und das nicht nur als Hersteller von ISDN-, Voice-over-IP- und Videoüberwachungsprodukten, sondern auch als einer der führenden Systemintegratoren. Qualifizierte und erfahrende Techniker realisieren dabei gemeinsam mit System-Inge- nieuren kundenspezifische Netzwerke.

Das erste gemeinsame Projekt der uni-X Software AG und ihrem neuen Partner wird zurzeit beim Gemeinschaftsrechenzentrum Schwarzwald/Rhein realisiert: Das moderne Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen betreut etwa 440 Kunden aus kommunalen Unternehmen, Städten und Gemeinden der Regionen Freiburg, Karlsruhe und Franken / Unterer Neckar. Neben langjährig bewährten klassischen Softwareprodukten wie Finanz-, Einwohner- und Personalwesen liegt einer der Hauptaugenmerke auf den E-Bürgerdiensten. Elektronische Formulare, Reservierung von Wunschkennzeichen oder Wahlscheinantrag können beispielhaft genannt werden. Darüber hinaus gewährleistet das Rechenzentrum die Online-Kommunikation zwischen Ämtern und Behörden.

Zur Erstellung verursachergenauer Kundenrechnungen hat sich das Gemeinschaftsrechenzentrum Schwarzwald/Rhein für die Billing & Accounting Lösung OpenInformer aus dem Hause uni-X Software AG entschieden. Damit nimmt der Dienstleister erstmals eine exakte Kostenzuordnung seiner Services vor.

Das Gemeinschaftsrechenzentrum wurde vor 30 Jahren mit dem Ziel gegründet, ein zentrales Datensystem für alle Kommunen aufzubauen. „Bislang wurden bei uns Leistungen pauschal abgerechnet“, erklärt Heinrich Wörter, Projektverantwortlicher und Leiter Netze beim Gemeinschaftsrechenzentrum Schwarzwald/Rhein. Jedoch sei in Zeiten steigender Online-Angebote eine verursachergerechte Kostenzuordnung auch im kommunalen Bereich unverzichtbar.

uni-X Software AG:

Die uni﷓X Software AG ist mit OpenInformer und OpenMediator einer der führenden europäischen Hersteller im Billing & Accounting Markt. 1993 als regionaler Internet Service Provider gegründet, ist das Unternehmen mittlerweile mit zahlreichen Standorten auch auf internationaler Ebene tätig. OpenInformer ist die integrierte Billing & Accounting Lösung der uni﷓X Software AG. Sie ermöglicht IT-Dienstleistern eine verursachergerechte Abrechnung der von ihnen angebotenen Services und Applikationen in den Bereichen Sprache, Daten (etwa E-Mail, Web oder VoIP) und Ressourcen (beispielsweise Lotus Notes). OpenInformer wird auch von Großunternehmen aus unterschiedlichen Branchen als Controlling-Instrument eingesetzt.
OpenMediator schafft die Voraussetzung für einen erfolgreichen Billing-Prozess, indem vorhandene Abrechnungssysteme um wesentliche Funktionen im Bereich der Datensammlung und -aufbereitung erweitert werden. Die Software richtet sich an Carrier, Billing-Hersteller und Systemintegratoren. Aufgrund des modularen Aufbaus sind OpenInformer und OpenMediator leicht in bestehende Netzwerke zu integrieren und wurden bereits erfolgreich bei zahlreichen namhaften Kunden installiert (zum Beispiel Lufthansa Systems, Deutsche Bank, Dubai Internet City, E-Trade).

Weitere Informationen:

uni-X Software AG
Mindener Straße 127
49084 Osnabrück

http://www.uni-X.com
Ansprechpartner:
Christine Sabisch
Pressereferentin
Tel. +49 (0) 541-71008-2 37
Fax. +49 (0) 541-71008-2 99
E-Mail: csabisch@uni-X.com

Presse- u. Media-Agentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
56472 Nisterau

http://www.sprengel-pr.com

Olaf Heckmann
PR-Consultant
Tel. +49 (0) 2661-912600
Fax +49 (0) 2661-9126029
E-Mail: o.heckmann@sprengel-pr.com

Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, asig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 400 Wörter, 3657 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von uni-X Software AG lesen:

uni-X Software AG | 27.11.2001

Mit dem "IMOCOS Mobile Media Network" Umsätze generieren

Das ”IMOCOS Mobile Media Network” vereint derzeit die mobilen Dienste von über 100 Content-Anbietern – von Nachrichtendiensten bis hin zu Spieleanbietern. Dieser mobile Internet-Inhalt wird B2B-Kunden der IMOCOS AG, z. B. Internet- und Service-Pr...
uni-X Software AG | 13.11.2001
uni-X Software AG | 08.11.2001

uni-X Software AG übernimmt Vorreiterrolle bei Abrechnung für MPLS-basierte VPNs

Carrier stellen ihren Großkunden häufig Virtual Private Networks (VPNs) zur Verfügung. Dabei werden öffentlich zugängliche Leitungen des Internets genutzt, als ob sie Teil eines privaten Leitungsnetzes wären. Die zu einem VPN gehörenden Rechne...