info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sky-abo-komplett.de |

Der Durchbruch 2014 für Pay TV in Deutschland?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Im Jahr 2013 schreibt der führende Pay TV Anbieter Sky deutliche schwarze Zahlen. Die Gründe für den Pay TV Boom sind unterschiedlich - und hier zusammengefasst.

Erstmals im Jahr 2013 schreibt der führende Pay TV Anbieter Sky schwarze Zahlen. Und das deutlich. Auch der Umsatz konnte in Q3 gegenüber dem Vorjahr um ca. 20% gesteigert werden. Der gesamte Umsatz aller Pay TV Anbieter in Deutschland ist 2013 um mehr als 11% auf über 2 Millarden Euro angewachsen. Dies ist ein außergewöhnlich großer Anstieg.

Über 10 Millionen Menschen haben Ende 2013 bereits Pay TV Sender empfangen. Dies wäre vor einigen Jahren so sicher noch nicht möglich gewesen. Zu vielen Zuschauern waren die Angebote der Pay-TV-Anbieter in der Vergangenheit einfach zu teuer.

Mittlerweile locken die großen Pay TV Anbieter mit gut finanzierbaren Preisen die breite Masse. Und die abonniert immer häufiger und schaltet ein.



Immer größeres Interesse an Pay TV - die Gründe:



- Hoher Mehrwert eines Pay TV Abos mit z.B. Live-Sport und Filmen sowie exklusiven und umfangreichen HD-Inhalten

- Langfristige Verträge der Pay TV Anbieter für attraktive Senderechte (z.B. Bundesliga live-Spiele)

- Möglichkeit, auch mobil unterwegs Inhalte zu empfangen

- Für viele immer unattraktiveres Programm im Free TV - von Werbeunterbrechungen geprägt

- Günstige Einstiegsangebote der Pay TV Anbieter um die breite Masse zu erreichen, insb. von Sky, siehe http://sky-abo-komplett.de/

- Hohe Kaufkraft aufgrund guter wirtschaftliche Lage in Deutschland



Ausblick für die kommenden Jahre:



Durch immer mehr abgeschlossene Pay TV Abos sind die Anbieter natürlich auch in der Lage das Programm entsprechend weiter zu verbessern. Vor allem Sky kann sich so weitere exklusive Inhalte aus den Bereichen Film und Serien sichern sowie starke Angebote bei der Rechtevergabe für große Sportveranstaltungen abgeben. Somit wird sich die Waage immer mehr in Richtung Pay TV senken und die Abonnentenzahl in den nächsten Jahren sicher weiter stark steigen.



Informieren Sie sich jetzt über Pay TV Anbieter in Deutschland auf http://www.pay-tv-portal.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stefan Schöpplein (Tel.: -), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 321 Wörter, 2490 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema