info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
inconso AG |

HSO Systemhaus und inconso bieten ERP- und WMS-Lösung im Softwarepaket

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Softwarehäuser begründen Partnerschaft


Die Software-Unternehmen HSO Systemhaus und inconso haben eine Partnerschaft zum gemeinsamen Vertrieb ihrer Softwareprodukte besiegelt. Während die HSO Systemhaus GmbH mittelständische Unternehmen in ihren alltäglichen Geschäftsabläufen mit dem ERP (Enterprise...

Bad Nauheim/Emmerich am Rhein, 09.01.2014 - Die Software-Unternehmen HSO Systemhaus und inconso haben eine Partnerschaft zum gemeinsamen Vertrieb ihrer Softwareprodukte besiegelt. Während die HSO Systemhaus GmbH mittelständische Unternehmen in ihren alltäglichen Geschäftsabläufen mit dem ERP (Enterprise Resource Planning) System Microsoft Dynamics NAV unterstützt, gilt inconso als Spezialist für Logistiksoftwarelösungen. Die Partnerschaft der Softwareanbieter eröffnet Unternehmen im Logistikmittelstand neue Möglichkeiten: Einerseits kann das Microsoft ERP-System mit der "Pick-by-Voice"-Komponente (Sprachbasierte Steuerung von Kommissionierprozessen) verknüpft werden. Andererseits kann an das Microsoft ERP-System auch zunächst das Warehouse Management System inconsoWMS angebunden werden - alternativ mit oder ohne die "Pick-by-Voice"-Komponente. Prozessabläufe in der Logistik werden so erheblich effizienter gestaltet.

Günther Bochnig, Geschäftsführer der HSO-Systemhaus GmbH erklärt: "Mit der inconso AG haben wir einen Partner mit langjähriger Erfahrung in der Logistik gewonnen. Bereits in zwei laufenden Kundenprojekten wird unser gemeinsames Software-Paket sehr erfolgreich eingesetzt - ab sofort möchten wir allen Microsoft Dynamics NAV Anwendern in der Logistik (und jenen, die es noch werden möchten) zeigen, dass Prozessabläufe einfach "einfach" sein können."

Für die Anwender ergeben sich gleich mehrere Vorteile durch den Einsatz der "Pick-by-Voice"-Komponente: freie Hände und freier Blick durch sprachgesteuerte Anwendung, komfortable Abwicklung von handling-intensiven Prozessen, sowie schnelle und sichere Erfassung von Daten. Thomas Haus, Bereichsleiter der inconso AG, geht sogar noch weiter: "Die geringen Aufwendungen und Kosten unserer Lösung versprechen einem Unternehmen eine schnelle Amortisationszeit, der Return on Investment liegt in den meisten Fällen unter 12 Monaten. Weiterhin werden die Fehlerquoten in den Kommissionierabläufen erheblich reduziert, was zur Folge hat, dass Unternehmen mit unserer Lösung eine Produktivitätssteigerung von etwa 25 Prozent vorweisen können".

"Gemeinsame Wege und gemeinsame Ziele", so lautet das Konzept, meinen Günther Bochnig und Thomas Haus, "wir wollen zeigen, dass eine solide Unternehmenslösung nicht gleichbedeutend mit hohen Investitionen ist."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 284 Wörter, 2383 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von inconso AG lesen:

inconso AG | 29.11.2016

Digital Supply Chain: Effizient vernetzt mit inconso Cloud Solutions und der SAP HANA Cloud Platform

Bad Nauheim, 29.11.2016 - Unter dem Motto „Digital Supply Chain“ präsentiert sich die inconso AG vom 14. bis 16. März 2017 in Halle 7, Stand D55 mit einem umfassend erweiterten Softwareportfolio für die logistische Planung und Steuerung im U...
inconso AG | 16.11.2016

Zentralisierte Produktionslogistik bei Oerlikon Barmag

Bad Nauheim, 16.11.2016 - Oerlikon Barmag, Geschäftsbereich des Segments Manmade Fibers der weltweit agierenden Oerlikon Group, hat zur Optimierung der Produktionsversorgung umfassende softwareseitige Anpassungen vorgenommen. Am Standort Remscheid w...
inconso AG | 19.10.2016

Effiziente Produktionsversorgung mit inconsoWMS S

Bad Nauheim, 19.10.2016 - Am Standort Diepholz betreibt die Lemförder Logistik GmbH (LemLog) ein Lager der ZF Friedrichshafen AG, einem weltweit führenden Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik mit 122 Produktionsgesellschaften in...