info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JAM Promotion |

'Karamba, Karacho ...' - das geht auf die Ohren !!! - Heino-Songs als Rock-Hymnen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Am 10. Januar 2014 veröffentlichen die Therapeuten ihre zweite Single 'Karamba, Karacho'. Und das gleichnamige Album mit verrockten Heino-Klassikern folgt sogleich - und zwar am 17.01.2014.

Sie sind jung, frech und langhaarig - Die Paderborner Rock-Band "Die Therapeuten" hat es sich auf die Fahnen geschrieben, altbekannte deutsche Schlager zu covern. Und der Anfang wird mit dem Volksmusik-Star Heino gemacht.



Songs wie "Blau blüht der Enzian", "Karamba, Karacho - ein Whisky" oder "Die Sonne von Mexico" werden von den Therapeuten "neu aufpoliert" und kommen in einem fetzigen Gewand daher. Denn die Therapeuten sind absolute Spezialisten darin, Klassiker aus deutschen Landen mit unkonventionellen Methoden zu therapieren - und das geht auf die Ohren !!!



Ihre zweite Single "Karamba, Karacho ..." erscheint am 10.01.2014 - das gleichnamige Album, welches durch die Bank "verrockte Volksmusiksongs" von Heino enthält, wird ab dem 17. Januar 2014 das Licht der Verkaufsläden erblicken.



Das Album wird Klassiker wie "Bier, Bier, Bier" - aber auch unbekannte Perlen wie "EL Zecho und Don Promillo" enthalten. Und die Album-Songs sind bei den Therapeuten im wahrsten Sinne des Wortes Programm. Sie singen Lieder übers Trinken, über Frauen und über Reisen in die weite Ferne - kurz: Die Therapeuten wollen einfach nur Spaß haben. Und das nicht nur Studio, sondern auch live on Stage. Die Therapeuten sind "wahre Rampensäue auf der Bühne".



Mit ihren rockigen Sounds, verrückten Ideen und originellen Kostümen begeistern sie daher nicht nur auf CD, sondern auch live. Heilig ist ihnen nichts und so covern sie Songs der unterschiedlichsten Genres und verleihen ihnen ihre ganz eigene Note.



Dabei überzeugen die Therapeuten nicht nur durch Witz und ihre Performance - auch musikalisch haben sie echt was drauf. Inspiriert durch die großen Metal-, Punk- und Rockbands der 90er Jahre, sind die Therapeuten wahre Könner ihres Fachs. Nicht nur an Gitarre, Bass und Schlagzeug legen sie einen tollen Rock-Beat aufs Parkett- sie beherrschen bestimmt auch die verschiedensten Formen der Almhörner sowie den Dudelsack perfekt.



Mehr zu den Therapeuten auch auf therapeuten-rock.de .



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Lars Hesse (Tel.: 05251/680449), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 351 Wörter, 2696 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema