info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TREML Group München GmbH |

TREML Group feiert 40-jähriges Jubiläum: Relaunch 'Display Shop TREML' übertrifft alle Erwartungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München, den 13.01.2014 - Die TREML Group feiert dieses Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. 1974 wurde die TREML Group von Wilhelm Treml in München gegründet.

Seither steht das Familienunternehmen mit seinen Marken Display Shop TREML, TREML-Großformatdruck, CAD-Plots.de, CD DVD Shop, TREML Online-Copyshop und TREML Werbetechnik für qualitativ hochwertige Produkte und professionelle Dienstleistungen in den Bereichen Werbung, Presse, Messe, Event, Druck, Repro, Scan, Online-Copyshop und Online-Shop.



Ende 2012 startete die Firmengruppe mit "Display Shop TREML" einen neuen Online-Shop mit über fünfzehntausend pfiffigen Produktideen für Messe, Veranstaltung, Event, Showroom und POS. Der Online-Shop wurde relauncht, das Sortiment erweitert und die Navigation verbessert. Der neue Shop präsentiert sich jetzt auf http://ntomail.de und bietet 15 000 Produkte von namhaften Herstellern aus aller Welt.



Genau 40 Jahre ist es her, dass der Münchner Fotodesigner Wilhelm Treml auf den Bedarf von Werbe- und Presseabteilungen setzte. Damit legte er den Grundstein für das Unternehmen, dessen Produkte mittlerweile im gesamten europäischen Raum vertrieben werden. Innovative Ideen des Unternehmers und der eiserne Wille, mit seinen Produkten, Dienstleistungen und Technologien stets "up to date" zu sein, haben diese 40-jährige Erfolgsgeschichte ermöglicht.



"2014 ist für uns ein Jahr vieler besonderer Momente, die wir vor allem mit unseren Partnern die zu diesem Erfolg maßgeblich beigetragen haben, zelebrieren möchten. Daher sind für dieses Jahr viele Point-of-Sale Aktionen geplant, um unseren Dank gegenüber Handelspartnern und Kunden auszudrücken. Aber natürlich wird auch mit unseren Mitarbeitern an unseren Firmenstandorten in München und Grünwald/Geiselgasteig gefeiert", sagt Wilhelm Treml, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der TREML Group München GmbH.





Über Display Shop TREML

www.ntomail.de ist Deutschlands großer Online-Anbieter für Marketing Displays im Internet. Das umfangreiche Angebot für Messe, Veranstaltung, Event und Shop Ausstattung reicht von bekannten Trendmarken bis hin zu gefragten Designerlabels. Insgesamt arbeitet Display Shop TREML mit über 45 Markenherstellern, Großhändlern und Importeuren zusammen. Neben Infoständer und Präsentationswänden gehören exklusive Luxus-Roll-Ups, digitale Info-Displays und Beschilderungssysteme zum umfassenden Sortiment. Das Unternehmen TREML Group München wurde 1974 von Wilhelm Treml gegründet und hat seinen Sitz in München und in Grünwald/Geiselgasteig.



Pressekontakt:

Wilhelm Karl Treml

TREML Group München GmbH

Tel.: +49 (0)89 743459-0

Fax: +49 (0)89 743459-59

E-Mail: treml@ntomail.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Wilhelm Karl Treml (Tel.: 089 743459-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 357 Wörter, 3115 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TREML Group München GmbH lesen:

TREML Group München GmbH | 21.01.2015

Display Shop TREML strebt 2015 trotz Dollar-Stärke erneut Absatzzuwachs an

Durch einen starken US-Dollar verteuern sich grundsätzlich Materialien, die von der Werbedisplay-Industrie weiterverarbeitet werden. Die meisten Hersteller haben in den kommenden Monaten bereits Preiserhöhungen angekündigt. "Mit dem Marktstart v...
Treml Group München GmbH | 03.04.2013

Neu bei Display Shop TREML: das italienische Kultlabel 'KD kunst - dünger'

Veranstaltung, Event, Showroom und POS, hat als einer von wenigen online Shops, die Designerkollektion von "KD kunst - dünger" im Sortiment. Das italienische Kultlabel designt innovative Präsentations- und Informationssystemen in den angesagtesten ...
Treml Group München GmbH | 15.02.2013

Mit einer Idee zum 'Global Player' der Planvervielfältiger

Architekten, Konstruktionsbüros und die fertigende Industrie übermitteln ihre Pläne und Konstruktionszeichnungen per Email als PDF-Datei oder im PLT-Plot Format. So sendet zum Beispiel ein amerikanisches Unternehmen aus dem Maschinenbau seine Date...