info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vinnolit GmbH & Co. KG |

Vinnolit auf der „interplastica“ 2014

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Der PVC-Rohstoffhersteller Vinnolit nimmt von 28. bis 31. Januar 2014 wieder an der

Als weltweiter Markt- und Technologieführer bei PVC-Spezialitäten präsentiert Vinnolit auf der diesjährigen „interplastica“ seine neuesten Produktinnovationen im Bereich Pasten-PVC.
Vinnolit ist bereits seit 2005 mit einer eigenen Vertriebsorganisation in Russland präsent und hat das dynamische Marktwachstum wesentlich unterstützt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle F0 am Stand FC44.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie unter http://www.interplastica.de/, ausführliche Informationen zum Unternehmen gibt es unter www.vinnolit.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carolin Frohnauer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 65 Wörter, 564 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Vinnolit GmbH & Co. KG

Vinnolit-Gruppe

Vinnolit, ein Unternehmen der Westlake Gruppe, ist - mit einer Kapazität von 780.000 Jahrestonnen – einer der führenden PVC-Rohstoffhersteller in Europa und der weltweite Marktführer bei PVC-Spezialitäten.

Die nationalen und internationalen Aktivitäten des Unternehmens werden aus Ismaning bei München gesteuert. Produktionsstandorte sind in Burghausen, Gendorf, Knapsack, Köln, Schkopau und Hillhouse (UK). Mit ca. 1.400 Mitarbeitern erwirtschaftet Vinnolit einen Umsatz von rund 900 Mio. €. Geschäftsführer sind James Yuan Chao, Albert Yuan Chao, M. Steven Bender, Robert F. Buesinger und Dr. Karl-Martin Schellerer.

Vinnolit produziert und vermarktet ein breit gefächertes PVC-Produktsortiment, das alle gängigen PVC-Anwendungen abdeckt, z.B. im Bausektor, in der Automobilindustrie oder in der Medizintechnik. Ob PVC für Fußböden, Tapeten, Fensterprofile, Rohre, Hartfolien, technische Beschichtungen, Kfz-Unterbodenschutz, Kabelummantelungen oder Infusionsbeutel, für alle Produktanforderungen verfügt Vinnolit über die geeigneten Lösungen.

Zugleich ist Vinnolit ein führender Hersteller und Lieferant für Zwischenprodukte wie Natronlauge, Vinylchlorid und Zinntetrachlorid, die für die Weiterverarbeitung in der chemischen Industrie und in vielen anderen Branchen benötigt werden.

Vinnolit beteiligt sich am Responsible-Care-Programm der chemischen Industrie zur kontinuierlichen Verbesserung von Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz und unterstützt VinylPlus, die freiwillige Selbstverpflichtung der europäischen PVC-Industrie zur nachhaltigen Entwicklung, als "Official Partner“ finanziell, ideell und durch aktive Mitarbeit.


www.vinnolit.com


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vinnolit GmbH & Co. KG lesen:

Vinnolit GmbH & Co. KG | 17.07.2015

Vinnolit-Geschäftsführer Dr. Josef Ertl tritt zum 31. Oktober 2015 in den Ruhestand

Dr. Ertl kam 1998 zu Vinnolit, wo er zunächst die Business Units Monomere und Thermoplaste leitete. Im Jahr 2001 wurde er als Managing Director und CEO in die Geschäftsführung berufen. Unter seiner Führung entwickelte sich Vinnolit zum weltweiten...
Vinnolit GmbH & Co. KG | 30.03.2015

Investition in die Fachkräfte von morgen: Vinnolit unterstützt Deutschlandstipendium

„Das Deutschlandstipendium ist für uns eine tolle Möglichkeit, frühzeitig Kontakte zu Studenten und auch Professoren zu knüpfen und als potentieller zukünftiger Arbeitgeber sichtbar zu werden", erklärt Claudia Funke, die das Hochschulmarketin...
Vinnolit GmbH & Co. KG | 20.02.2012

Vinnolit setzt auf Klimaschutz durch „grüne“ Logistik

Vinnolit versendet insgesamt fast die Hälfte seiner Produkte, Natronlauge und PVC, über die Schiene oder per Schiff und somit CO2-sparend. 93 Prozent der Rohstoffe werden per Pipeline, Binnenschiff und Bahn geliefert; der PVC-Hauptrohstoff Salz aus...