info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wehlmann Marketing GmbH |

Wehlmann Marketing: Corporate Design und mehr für Kemper

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Markenidentität, Corporate Design, Webkonzept und mehr – die Essener Agentur Wehlmann Marketing hat der Kemper GmbH neue Kommunikationswerkzeuge an die Hand gegeben. Das Relaunch-Projekt der Marketing-Experten stellt die Produktkommunikation von Kemper, Marktführer für Absaug- und Filtersysteme für die metallverarbeitende Industrie, medienübergreifend einheitlich auf.

Wie kann ein Unternehmen mit vielschichtigem Sortiment und einer langjährig gewachsenen Kommunikationsstruktur einheitlich auftreten? Dieser Frage beantworteten die Produktkommunikations-Experten von Wehlmann Marketing in einem Projekt für die Kemper GmbH aus dem münsterländischen Vreden.

Kommunikation neu aufgestellt in allen Medien
In einer umfassenden Analyse ermittelte Wehlmann Marketing zunächst den Status Quo der Print- und Web-Kommunikation Kempers und identifizierte deren Verbesserungspotenziale. Kemper beauftragte die Essener Agentur daraufhin, neue Richtlinien und Standards für seine medienübergreifende Unternehmens- und Produktkommunikation zu schaffen. Diese sollten Kemper in die Lage versetzen, seine zukünftige Kommunikation in Print- und Web gemäß aktueller Anforderungen an Design, Strukturierung und Inhalt zu gestalten.
„Die Vorgaben waren ambitioniert. Kemper wollte seine gesamte Unternehmenskommunikation in Print und Web auf ein neues Fundament stellen. Mit einem umfangreichen Maßnahmenbündel sollte seine Position als Technologie-und Marktführer innerhalb der Branche untermauert werden. Gleichzeitig ging es Kemper darum, Kommunikationswerkzeuge zu erhalten, die zukünftig auch intern angewendet werden können“, kommentiert Jakov Pavic, Consultant Wehlmann Marketing, die Ausgangssituation.

Von der Markenidentität zum Corporate Design
Den Ausgangspunkt des mehrphasigen Projekts bildete die Definition der Kemper Markenidentität. An ihr sollten sich alle weiteren Maßnahmen orientieren. Experten von Wehlmann Marketing ermittelten dazu in einem Workshop die interne Schwerpunktsetzung und Sicht Kempers zur eigenen Marke. Unter Anwendung der etablierten Methodik des Markensteuerrades kristallisierten sie aus diesen Erkenntnissen die Markenidentität heraus und verbalisierten diese.
Im nächsten Schritt entwickelte Wehlmann Marketing aus der Markenidentität ein Corporate Design. Unter dem Motto „Evolution statt Revolution“ entstand ein neues Logo. Weitere medienübergreifende Elemente wie Farb- und Bildwelten und ein Ikon-Konzept vervollständigten das detaillierter Designkonzept.
Für die interne Anwendung des Corporate Designs bei Kemper und zur Optimierung der Produktkommunikation wurden Beispielpublikationen angelegt. Sie halten die Grundregeln zukünftiger Print-Unterlagen des Unternehmens fest und wurden im Hinblick auf Einheitlichkeit, Nutzerfreundlichkeit und Eignung für verschiedene Kaufentscheidungsphasen entwickelt.

Multi-Domain aus einem Guss
Parallel zur Erstellung des Corporate Designs startete Wehlmann Marketing mit einem Web-Workshop den Relaunch der Kemper Website. Es entstanden ein Inhalts- und Strukturkonzept für die Multi-Domain-Strategie Kempers sowie ein Weblayout nach Corporate Design. Auch hier war die Zielsetzung ein einheitliches Design mit zielgruppenspezifischen Funktionen, Inhalten und Strukturen, konform zum Auftritt Kempers in anderen Medien. Aktuelle Trends, wie das Responsive Design, wurden hierbei aufgegriffen. Auf dieser Grundlage verwirklichten die Kemper Webentwickler die neuen Websites des Unternehmens.

Leitlinien für die Zukunft
Kommunikationskonzepte gehen über die Gegenwart hinaus. Als Unterstützung der Unternehmens- und Produktkommunikation und Projektabschluss hat Wehlmann Marketing für Kemper darum eine CD-Guideline, einen Redaktionsleitfaden und ein Markenhandbuch erstellt. Sie sollen Kemper Mitarbeitern die nötigen Informationen für die eigenständige Realisierung verschiedenster Kommunikationsmittel an die Hand geben.
„Mit dem erfolgreichen Abschluss des Projektes konnten wir viel bewegen. Kemper hat eine neue Markenidentität erhalten, aus der die Kommunikationsmittel des Unternehmens für alle Medien entstehen. Bereits auf der „Schweißen und Schneiden 2013“ hat sich das Konzept für unseren Kunden voll bewährt. Es war also ein echtes Erfolgsprojekt für uns“, zieht Jakov Pavic Resümee.
Die Markenidentität ist der Schlüssel zur authentischen und wirksamen Unternehmenskommunikation über alle Medien hinweg. Für weiterführende Informationen zu diesem Thema steht Wehlmann Marketing jederzeit gerne zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jakov Pavic, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 497 Wörter, 4212 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema