info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Free-lancer.eu GmbH |

Der Freelancer: Arbeitsweise und Tätigkeitsbereich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Projektanfragen für Grafikdesign, Webdesign, Programmierung, SEO | Freelance & Webagentur.

Was charakterisiert einen Freelancer?



Freelancer ist die englische Bezeichnung für den freiberuflich tätigen Menschen, auch Freischaffender oder Honorarkraft genannt. Ein Freelancer ist also ein Mensch, der diverse Beauftragungen für eine Firma erledigt. Er ist jedoch im Gegenzug zu einem fest Beschäftigten nicht unmittelbar in den Firmenkreis eingebunden. Freelancer finden sich speziell im artistischen und unpolitischen, verstärkt aber ebenso im technischen Sektor. Ein freier Angestellter steht in einem speziellen Beschäftigungsverhältnis zum Chef und kann in mannigfachen Branchen arbeiten. Er erzeugt nichts für sich selbst, sondern unterstützt den Auftraggeber bei seinem Geschäft. Somit ist der Freelancer kein echter Freiberufler.



Die Position eines Freelancers in der Öffentlichkeit



Die wohl ausschlaggebendste Eigenschaft eines selbstständigen Mitarbeiters ist seine Souveränität. Ferner sind Freelancer häufig äußerst kundig in einem speziellen Sektor und gelten somit als prädestiniert für einen Aufgabenbereich. Wer selbstständig ist, der kann seine Tätigkeitszeiten frei festlegen und ist im Gegensatz zu einem Festangestellten nicht sofort an vorschriftsmäßige Bestimmungen gebunden. Dazu gehören zeitliche, lokale und fachliche Regelungen des Chefs. In die Organisationsstruktur des jeweiligen Betriebs ist der freiberuflich Tätige nicht integriert. Was sind also die Pluspunkte, die die freie Tätigkeit mit sich bringt? Als erster Aspekt fällt hierunter die freie Zeiteinteilung. Je nach Wünschen kann die Arbeit im Home Office oder überall sonst gemacht werden. Ebenso kann die Mannigfaltigkeit der Beschäftigungen vielfältige Belange und Gaben des Freelancers reflektieren. Überdies sind sie bei Dienstherren ziemlich beliebt, da sie flexibel etwa Projekt gebunden eingesetzt werden können und kaum Fixkosten produzieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Vitalijus Gricenko (Tel.: 023153307154), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2320 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Free-lancer.eu GmbH lesen:

Free-lancer.eu GmbH | 26.04.2014

Freelancer- Webdesign: Die Wichtigkeit des Berufs in der Gesellschaft

Gegenwärtig kann keiner mehr den Glauben einer Person aufrichtig erschüttern, dass Auftraggeber an die Realisierung und die Aufmachung von einer Internetpräsenz hauptsächlich höhere Wertbestimmungen haben, als diese noch vor kurzem gewesen waren...
Free-lancer.eu GmbH | 11.03.2014

Warum Freelancer- Grafikdesigner heute unabdingbar sind

Als Grafikdesigner spezialisieren sich handwerklich begabte Personen, die viel Geduld, Einfallsreichtum und technische Kenntnisse besitzen. Ihre Aufgabe ist es, Projekte für anspruchsvolle Kunden umzusetzen, die insbesondere Bildbearbeitung vorausse...
Free-lancer.eu GmbH | 01.03.2014

Freelancer: Warum diese im Wirtschaftskreislauf gebraucht werden

Der Freelancer - zu Deutsch freier Mitarbeiter - ist eine Person, die selbständig eine Tätigkeit verrichtet. Diese Tätigkeit kann im Grunde alles sein; von Schreibarbeiten über informatische Beschäftigungen bis hin zu umfangreichen Unternehmensp...