info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Selectica |

Selectica zieht positive Bilanz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Im vergangenen Quartal zog der Umsatz des Anbieters von Internet Selling Systemen kräftig an


Düsseldorf, 23. Januar 2000 – Selectica, Anbieter von Internet Selling Systemen (ISS), startet gestärkt ins neue Jahr: Die nun veröffentlichten Umsatzzahlen aus dem dritten Fiskalquartal 2001, das am 31. Dezember 2000 endete, zeigen einen Rekordumsatz von 21,4 Millionen US-Dollar. Damit steigerte Selectica sich um 376 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Angesichts der allgemein rasanten Talfahrt an den Technologienbörsen hatte Selectica mit einem Nettoverlust von 15 US-Cents pro Aktie gerechnet. Tatsächlich bremste Selectica den Verlust auf aktuell neun US-Cents per Aktie – im vorangegangenen Quartal waren es noch 16 US-Cents. Zum Stichtag am 31. Dezember 2000 verfügte das Unternehmen über ein Anlagevermögen von 180,6 Millionen US-Dollar.

„Wie schon in den vergangenen drei Monaten setzt sich die Knowledge-Base-Plattform von Selectica zunehmend auch in vertikalen Märkten als Standard für die Umsetzung von E-Business-Strategien durch", stellt Raj Jaswa, Präsident und CEO von Selectica, fest. „Angesichts gestraffter IT-Budgets in den Unternehmen passt unsere Lösung besonders gut ins Konzept, da sie
sowohl Kosten senkt als auch den Verkauf ankurbelt – mit überdurchschnittlichem Return on Investment. Unsere jüngsten Kundengewinne in Bereichen wie Versicherungen, Telekommunikation und industrielle Fertigung sind Beweis dafür."

Seit dem vergangenen Quartal steht Aetna, die größte US-amerikanische Krankenversicherung, auf der Kundenliste von Selectica. Mit HealthMarket und HealthNet unterschrieben weitere gewichtige Kunden aus dem amerikanischen Gesundsheitssektor bei Selectica. Weitere Neukunden sind AT&T, Efficient Networks, EMS, Johnson Controls und Mitel. Im deutschen Markt hat das Unternehmen seinen Stand mit ersten Kundengewinnen für die Mittelstandslösung Selectica SME gefestigt.

Zur Stabilisierung des Aktienwerts tragen zudem die neu gebildeten Partnerschaften mit den Systemintegratoren Arthur Andersen und KPMG Consulting bei. „Arthur Andersen und KPMG Consulting integrieren nun unsere Plattform in ihre eCRM-Lösungen. Damit erreicht Selectica die weltweite Kundenbasis der beiden Beratungsunternehmen", erklärt Raj Jaswa.

Einzelheiten zu den aktuellen Selectica-Zahlen sind als Streaming-Video auf der Unternehmensseite unter www.selectica.com und als Re-Broadcast unter www.streetevents.com abrufbar.

KURZINFORMATIONEN FÜR DIE PRESSE
Über Selectica
Selectica, Inc. (NASDAQ: SLTC) entwickelt, verkauft und unterstützt eine komplette Internet Selling System (ISS) Lösung, mit der Unternehmen über unterschiedliche Kanäle komplexe Produkte und Services verkaufen können. Kunden profitieren von sehr spezifischen Hilfestellungen. Das ISS von Selectica ermöglicht es Firmen, schnell und einfach einen Verkaufskanal im Internet zu etablieren. Kunden steht es interaktiv bei der Auswahl, der Konfiguration, Preisangabe, Kalkulation und bei der Bestellung zur Seite. Zu den Kunden von Selectica zählen marktführende Unternehmen wie 3Com, BMW, Cisco Systems und Dell Computer. Der Hauptsitz von Selectica befindet sich im kalifornischen San Jose. Das Unternehmen unterhält europäische Büros in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Schweden. Die Webseite des Unternehmens befindet sich unter www.selectica.com.

Selectica ACE Enterprise Internet Selling System
Mit Selectica ACE Enterprise® können Unternehmen das Internet schnell und einfach als Verkaufskanal nutzen. Kunden, Partner und Mitarbeiter erhalten interaktive Hilfestellung bei der Auswahl, Konfiguration, Preisinfo, Kalkulation und Bestellung. ACE Enterprise® ist ein vollständiges, zu 100 Prozent auf Java basiertes Internet Selling System. Unternehmen können damit erfolgreich komplexe Produkte und Services über unterschiedliche Kanäle hinweg verkaufen. Die Anwendung ist einfach zu bedienen und zu installieren, fügt sich reibungslos in bestehende Anwendungen ein und spart damit viel Zeit bei der Implementierung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jutta Schausten, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 449 Wörter, 3631 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Selectica lesen:

Selectica | 23.01.2001

Selectica und KPMG bilden strategische Allianz

In die Kooperation fließen einerseits die Domain- und Integrationserfahrungen von KPMG Consulting ein, andererseits das technologische Know-how von Selectica bei internet-basierten Vertriebs- und Konfigurationsanwendungen, die sich durch hohe Leistu...