info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom GmbH |

Reges Outsourcing-Interesse im letzten Jahr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Sourcing Pulse Check 2013 der Ardour Consulting ermittelte auch für Cloud-Dienste dynamisch wachsende Perspektiven


Das IT-Outsourcing hat zuletzt durch eine wachsende Auslagerungsintensität der Unternehmen seinen Erfolgskurs fortgesetzt. Zu diesem Ergebnis kommt der Sourcing Pulse Check 2013 der Ardour Consulting, der im Herbst letzten Jahres die Sourcing-Aktivitäten der vorangegangenen 12 Monate analysierte. Er steht kostenfrei zum Download zur Verfügung.

Den Erkenntnissen der Studie zufolge hat in diesem Zeitraum ein bedeutsamer Teil der Unternehmen Outsourcing-Strategien durchgeführt. So wurden von 39 Prozent der Unternehmen neue Verträge abgeschlossen, weitere 35 Prozent haben bestehende Verträge verlängert oder neu verhandelt. Das positive Klima im IT-Dienstleistungsmarkt dürfte sich auch vorläufig nicht ändern, da fast zwei Drittel der Firmen in den nächsten 12 Monaten ihr Outsourcing-Volumen steigern wollen. Eine ähnliche Tendenz besteht bei den Cloud-Diensten. Sie werden derzeit bereits von jedem vierten Unternehmen genutzt und weisen dynamische Wachstumsperspektiven auf. Denn 36 Prozent der Unternehmen planen für die nächsten sechs bis zwölf Monate, weitere Cloud-Projekte zu starten.

„Zu den Erfolgsfaktoren der Outsourcing-Entwicklung gehört zweifellos, dass ein überwiegender Teil der Unternehmen mit den Service-Partnern und der Zielerreichung zufrieden ist“, begründet Dr. Jakob Rehäuser, Sourcing-Analyst bei Ardour und Mitautor der Studie. So beschränkt sich der Kreis der Firmen, die Grund zur deutlichen Kritik an ihren Providern sehen, auf 23 Prozent. Auch gesteckte Kostensenkungsziele wurden mehrheitlich erreicht, besonders deutlich beim Infrastructure Outsourcing und dem Application Management. „Outsourcing hält in den Augen der IT-Verantwortlichen offenbar weitgehend, was es verspricht“, resümiert Dr. Rehäuser.

Allerdings hat der Sourcing Pulse Check 2013 zutage gefördert, dass in fast jedem zweiten Fall Probleme bei der Steuerung der Dienstleiter bestehen. „Vielfach werden offenbar Dienstleistungsverträge eingegangen, ohne intern geeignetes Personal samt Verantwortlichkeiten aufzubauen und systematische Prozesse für das Provider-Management zu implementieren“, beschreibt der Ardour-Berater typische Ursachen.

Die gesamten Ergebnisse der 34-seitigen Studie, auch zu den Offshoring-Aktivitäten der Unternehmen und der Outsourcing-Akzeptanz bei den Führungskräften, können unter www.ardour.de kostenlos heruntergeladen werden. Die Studie ist ab Februar 2014 auch zusätzlich in englischer Sprache verfügbar!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Heinrich (Tel.: 02233 6117-75), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 306 Wörter, 2495 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: denkfabrik groupcom GmbH

Business Strategy
PR Marketing
Web Commerce
Market Research
Expertainement
Kompetenzprofil

Hinter der Denkfabrik verbirgt sich ein ehrgeiziges PR-, Web- u. Marketingteam, das den Pulsschlag der Wirtschaft versteht und strategische Wege für den Vorsprung entwickelt. Mit besonderem Fokus auf wachstumdynamische Märkte sind wir der Partner von Unternehmen, die sich ebenfalls nicht mit durchschnittlicher Entwicklung zufrieden geben wollen. Um ihre Position im Wettbewerb spürbar zu verbessern, neue Marktsegmente zu erschließen oder andere anspruchsvolle strategische Ziele durch PR und Marketing zu realisieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom GmbH lesen:

denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell

Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden ...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Kundenportal für die Müllentsorgung in Düsseldorf erhält Sicherheits- und Qualitätszertifizierung

Über das Kundenportal der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH für die Abfallentsorgung in Düsseldorf stehen den Immobilien-verantwortlichen vielfältige Selfservices zur Verfügung, die über PCs oder mobile Endgeräte...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Doppelte E-Commerce-Chance für Großhändler

Zwar haben sich Großhändler in ihrer klassischen Funktion typischerweise zwischen den Lieferanten und dem Einzelhandel positioniert. Eine Doppelstrategie im E-Commerce eröffnet ihnen aber die Möglichkeit, auch die Endkunden unmittelbar zu adressi...