info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
oxaion ag |

Beim Kunden nachgefragt. Prädikat empfehlenswert: oxaion-Anwender stehen zu ihrer ERP-Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Zum dritten Mal in Folge führte der ERP-Softwareanbieter oxaion ag Ende 2005 unter seinen rund 300 Kunden eine Zufriedenheits-Umfrage durch. Auf einer Notenskala von 1 bis 5 erhielt das Softwarehaus eine durchschnittliche Bewertung von 1,5 - 2004 lag sie noch bei 1,9. Befragt wurden die Kunden beispielsweise im einzelnen nach der Glaubwürdigkeit der Firma oxaion ag (1,5), der Solidität des Unternehmens (1,4), der Verlässlichkeit des Partners (1,5) und der Empfehlungswürdigkeit der ERP-Software oxaion (1,5). Auch in unabhängigen Marktbefragungen bestätigen oxaion-Anwender diese guten Bewertungen immer wieder. So spielt oxaion bei ERP-Studien von Trovarit, IBM und dem Konradin-Verlag in Sachen Kundenzufriedenheit stets ganz vorne mit.

"Unsere eigene Kundenbefragung werten wir selbstverständlich systematisch aus, um uns in Zukunft weiter zu verbessern", so Vorstand Dieter Eisele, der bei der oxaion ag für die Bestandskundenbetreuung zuständig ist. Ein Beispiel dafür ist das "erweiterte Requestwesen". In der Umfrage von 2003 forderten die Anwender noch mehr Mitbestimmung bei der Weiterentwicklung der ERP-Software. Früher konnten Kunden Requests mit ihren Anforderungen bei dem Hersteller einreichen. Die Fachbereiche der oxaion ag in Ettlingen prüften daraufhin deren Allgemeingültigkeit und Standardfähigkeit. Wurde eine Anforderung als "standardfähig", das heißt für eine große Anzahl Anwender als nützlich eingestuft, setzten die oxaion-Entwickler diese im nächsten Release um. "Heute kann der Anwender über ein Punktesystem noch direkter mitbestimmen, welche Funktionen umgesetzt werden sollen", so Dieter Eisele.

Intensiviert hat der ERP-Anbieter seit den ersten Befragungen auch den Erfahrungsaustausch mit den Kunden. Zudem sorgen regelmäßige Anwendertreffen für eine höhere Kundenbindung. "Der Anwender sieht heute in uns zunehmend den Lösungs-Partner und nicht mehr den bloßen ERP-Softwareanbieter", meint Dieter Eisele.

Bild: Dieter Eisele
BU: Dieter Eisele ist als Vorstand der oxaion ag für die Bestandskundenbetreuung zuständig: "Bei ERP-Umfragen geben größere Unternehmen oftmals schlechtere Bewertungen ab als kleinere. Diesen Trend können wir bei uns nicht feststellen, die große Zufriedenheit besteht in allen unseren Kundenbereichen."

Die oxaion ag ist gemeinsam mit den Partnern IMC, i:qu und Swan sowie der command ag vom 9.-15. März 2006 auf der CeBIT in Hannover in Halle 5, Stand A38

Hintergrund:
Das Ettlinger Softwarehaus oxaion ag beschäftigt inklusive der Niederlassungen in Düsseldorf und Hamburg derzeit über 110 Mitarbeiter und gehört mit seinem Produkt oxaion zu den führenden deutschen Anbietern von ERP-Komplettlösungen auf dem IBM eServer iSeries. Fast 30 Jahre ERP-Erfahrung sind in die völlig neu entwickelte, moderne und hoch skalierbare Software eingeflossen.
Mit ihrer Business Software richtet sich die oxaion ag an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Dazu gehören Variantenfertiger wie Maschinen- und Apparatebauer, Metallverarbeiter, Werkzeughersteller, Projektierer wie der Anlagenbau und Teile der Bauindustrie sowie die Elektronikindustrie, der serviceorientierte Großhandel und Dienstleister. Jahrzehntelange Branchen- und Prozesserfahrungen zeichnen die oxaion ag als kompetenten Beratungspartner aus.
oxaion besteht aus einem kompletten Rechnungswesen, Warenwirtschaft, PPS inklusive Variantenfertigung, Service- und Projektmanagement sowie Modulen für Dokumentenmanagement, Business Intelligence, E-Commerce, mobile Anwendung, Microsoft-Integration, Portal, IRM, SCM, QS, Zoll, Versandoptimierung und Personalwesen. Die offene Architektur von oxaion erlaubt die reibungslose Einbindung von bestehenden Anwendungen und Datenquellen und garantiert eine hohe Zukunfts- und Investitionssicherheit. Dazu zählt auch eine konsequente Internationalisierung mit einer Vielzahl von Sprach- und Länderversionen. (www.oxaion.de)
Im Geschäftsjahr 2004/05 (Ende: 30.04.2005) erzielte die oxaion ag einen Umsatz von 11,8 Millionen Euro. (www.oxaion.de)
Die oxaion ag ist ein Unternehmen der command Gruppe mit Sitz in Ettlingen. Die command Gruppe beschäftigt in ihren Tochterunternehmungen oxaion ag und cormeta ag inklusive deren Niederlassungen in Düsseldorf, Hamburg und Berlin sowie der Tochtergesellschaft command software gmbh in Wels und Wien/Österreich über 200 Mitarbeiter. Mit ihrem Geschäftsbereich Dokumentenmanagement bietet die command ag für alle Industrie-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen sowie die Versorgungsindustrie die passende Dokumenten-Management-Lösung. Im Geschäftsjahr 2004/05 (Ende: 30.04.2005) konnte die command Gruppe einen Umsatz von 26,8 Millionen Euro erzielen. (www.command.de)

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten

oxaion ag
eisenstockstraße 16
76275 ettlingen
telefon 07243/590-6777
info@oxaion.de
www.oxaion.de

Pressekontakt:

Christiane Maiwald
PR- & Marketingleitung
telefon 07243/590-272
telefax 07243/590-4272
christiane.maiwald@oxaion.de
www.oxaion.de

PRX Pragma Xpression
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de


Web: http://www.oxaion.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angela Funck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 516 Wörter, 4494 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von oxaion ag lesen:

oxaion ag | 26.01.2016

Volles Programm bei oxaion

oxaion lädt seine Interessenten und Anwender zu kostenlosen Einsteigerwebinaren und tiefergehenden Fachwebinaren ein. Ausgewählte Experten erklären darin Funktionsbereiche der Software und geben praktische Tipps zur Handhabe. Voraussetzung ist led...
oxaion ag | 10.12.2015

Schlank werden mit BPM

„Mittelständische Anwender verwenden graphische Prozessbeschreibungen als Grundlage von Prozessdokumentationen und Ablaufbeschreibungen – ein "Management" inklusive Prozessüberwachung oder -simulation ist im Mittelstand bisher eher weniger ver...
oxaion ag | 16.09.2015

Wechsel im oxaion-Management

Der neue Technologie-Vorstand Marcel Schober (35) ist bereits seit 1999 bei dem Ettlinger ERP-Spezialisten tätig. Er war   Innovator für die Umsetzung der damaligen Client-Server-ERP-Lösung auf eine moderne 3-Tier-Architektur. Zudem hat er als B...