info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADVERMA Advertising & Marketing GmbH |

Frech, witzig, jung: Fotoshooting von ADVERMA in der Backstube

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Schon jetzt der Eyecatcher des Jahres: Mitarbeiter der Bäckerei Wiesender schlüpften für Kalender in originelle Rollen und Outfits


Rohrbach / Euernbach (mh) Das richtige Rezept gegen angestaubtes Bäcker-Image: Der Mitarbeiterkalender 2014 der Bäckerei Wiesender (www.wiesender.de) aus Euernbach im Landkreis Pfaffenhofen präsentiert sich originell, frech und witzig. Kreiert hat den Kalender und die begleitende Facebook-Kampagne die ebenfalls im Großraum München-Ingolstadt ansässige Werbeagentur ADVERMA Markenkommunikation (www.adverma.de). Schon jetzt gilt er als Eyecatcher des Jahres.

Unter dem Motto „Eine Bäckerei – viele Gesichter“ schlüpften Wiesender-Mitarbeiter für Kamera und Kalender in originelle, manchmal auch ein wenig skurrile Rollen und Kostüme. Doch zunächst einmal war eine Menge Vorarbeit nötig, bevor das Fotoshooting in der Backstube beginnen konnte. Eine zusätzliche Herausforderung für die Agentur stellte bei diesem Projekt das enge Zeitfenster dar.

Die Aufgabenstellung war klar definiert: Ein Kalender, der aus dem üblichen Rahmen fällt und das Bäckerhandwerk mit Charme und Humor frisch und jugendlich in Szene setzt. In Abstimmung mit dem Kunden mussten zunächst Ideen gesammelt und ein grafisches Konzept entwickelt werden. Die Auswahl der Fotomodelle und des Fotografen, die Erstellung des „Drehbuchs“ für das Shooting und die Beschaffung der Requisiten warn als nächste Schritte zu erledigen.

In den letzten Wochen des alten Jahres verwandelte sich dann ein Teil der Wiesender-Backstube an mehreren Nachmittagen in ein Fotostudio. Die Wiesender-Models posierten vor der Kamera des Ingolstädter Fotografen Ritchie Herbert wie echte Profis – und natürlich auch entsprechend geschminkt und gestylt. Jo-Ann Oswald (Beratung) führte für ADVERMA Markenkommunikation Regie.

Ein besonderes Erlebnis für die Beteiligten und eine willkommene Abwechslung vom Arbeitsalltag: Das Fotoshooting machte den Beteiligten – darunter auch Bäckereiinhaber Karl Wiesender, der auf dem Titelblatt in ungewohnter Verkleidung und Pose zu sehen ist – eine Menge Spaß. Als man ein paar Wochen später in der Bäckerei Wiesender das Ergebnis der ganzen Arbeit in Händen hielt, war die Begeisterung noch größer.

Ein Exemplar des Kalenders, der nicht nur wegen seiner hochwertigen Aufmachung das Prädikat „ besonders wertvoll“ verdient, erhielt jeder Wiesender-Mitarbeiter als Weihnachtsgeschenk. Für andere Interessierten gibt es den Kalender zum Preis von 9,90 Euro in den Wiesender-Filialen zu kaufen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manfred Hailer (Tel.: +49 8442 9678-35), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 269 Wörter, 1968 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ADVERMA Advertising & Marketing GmbH

ADVERMA ist im Jahre 1994 von Franz Böhm als inhabergeführte Agentur gegründet worden. Seit 1998 firmiert das im Münchener Norden ansässige Unternehmen als ADVERMA Advertising & Marketing GmbH. Die Kernkompetenzen der modernen Agentur für Markenkommunikation liegen in den Bereichen Technik und Touristik und hier hat sich ADVERMA zu einer der führenden Agenturen im süddeutschen Raum und im angrenzenden Ausland entwickelt.

Das rund 20-köpfige Team von ADVERMA steht für innovative Ideen und deren kreative Umsetzung. Im Zeitalter der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien genügt es nicht mehr, ein gutes Produkt zu haben und dieses einfach verkaufen zu wollen. Mehr denn je hängt der Markterfolg von gezieltem Marketing und von einem Werbepartner mit fundierten Branchenkenntnissen ab – die große Stärke von ADVERMA.

Die Agentur entwickelt für ihre Kunden individuelle und maßgeschneiderte Werbekonzepte, Crossmedia-Marketingstrategien und Kampagnen mit dem Ziel einer unverwechselbaren Corporate Identity und eines ganzheitlichen und starken Markenauftritts. Das Leistungsspektrum von ADVERMA reicht dabei von klassischen Printerzeugnissen über Webdesign bis hin zur iPhone-App und zum iPad-Magazin – und das alles aus einer Hand.

So verhilft ADVERMA – die Agentur für Technik und Touristik – bereits zahlreichen und namhaften Kunden in ganz Deutschland und im benachbarten deutschsprachigen Ausland zu Markterfolg. Dazu zählen u. a.: in Deutschland der Bau- und Maschinenbaukonzern Bauer AG (Schrobenhausen), die Hecht Anlagenbau GmbH (Pfaffenhofen), die TU München, die CCV Deutschland GmbH (Au/Hallertau), die Collomix Rühr- und Mischgeräte GmbH (Gaimersheim), die Maschinenringe Deutschland GmbH, die TopaTeam Wohnkultur AG (Wolnzach), das Nordseebad Carolinensiel und Kempinski Hotels; in der Schweiz die Bad Schinznach AG, die Arosa Bergbahnen AG und das Waldhotel National, ebenfalls in Arosa; in Österreich der Anlagenbau-Konzern Andritz AG in Graz.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADVERMA Advertising & Marketing GmbH lesen:

ADVERMA Advertising & Marketing GmbH | 22.06.2016

German Brand Award 2016: „Special Mention“ für ADVERMA

Der „Special Mention“ wird für Projekte mit besonderen Aspekten in der Markenführung verliehen. Gemäß Wettbewerbsbeschreibung „eine Auszeichnung, die das Engagement um die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Marken honoriert ...“.  Der AERO...
ADVERMA Advertising & Marketing GmbH | 12.04.2016

Nachhaltige „Schweinerei“ bei der Hofmetzgerei Waldinger

Herbert Waldinger möchte „weg von der konventionellen Schweinemast im Stall, hin zu natürlicher, schonender und artgerechter Haltung“, wie er selbst erklärt. „Das ist mir schon seit längerem ein besonderes Anliegen und die Paten-Schweine si...
ADVERMA Advertising & Marketing GmbH | 21.01.2016

ADVERMA für den German Brand Award 2016 nominiert

Für Freude bei ADVERMA und Agenturchef Chef Franz Böhm sorgte die offizielle Bestätigung der Nominierung, die jetzt in der Agentur eingegangen ist. Absender sind die zuständigen Gremien für den hochkarätigen  Award: der renommierte Rat für Fo...