info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MyHandicap |

Alles, was Sie über Diabetes wissen sollten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Acht Millionen Betroffene allein in Deutschland: Wie Diabetes entsteht, erfahren Sie hier. Die Überzuckerung des Blutes ist auffällig dafür.

Störungen im Stoffwechsel sind charakteristisch für Diabetes. Einer von zehn Deutschen leidet derzeit an dieser Krankheit. Im Volksmund ist dies ebenso als Zuckerkrankheit bekannt. Dies muss aber allerdings in zwei unterschiedlichen Diabetes-Typen unterschieden werden. Diabetes Typ 1 kommt recht selten vor, im Vergleich zu Diabetes Typ 2. Diabetes Typ 2 ist bei neun von zehn Fällen der Fall. Um diese Krankheit frühestmöglich behandeln zu lassen, ist es bedeutsam, die Diabetes-Symptome zu kennen.

Was tun bei Diabetes? Ernährung umstellen

Was sind die markanten Symptome von Diabetes? Häufiges Wasserlassen sowie ein lähmender bzw. müder Allgemeinzustand sind auffallend dafür. Ein weiteres Symptom ist, falls Ihre Haut sich trocken anfühlt und Sie sich häufig kratzen müssen. Diabetiker sind außerdem anfällig für Infektionen. Bei Diabetes Typ 1 kommen häufig Bauchschmerzen, Übelkeit und Gewichtsverlust hinzu. Diagnostiziert ein Arzt bei Ihnen diese Erkrankung, müssen Sie gewisse Dinge beachten. Normalerweise wird die Ernährung bei Diabetes umgestellt.

Lernen, mit Diabetes zu leben

Zahlreiche Mediziner empfehlen Diabetikern http://www.myhandicap.de/deutsche-diabetes-stiftung.html , gesünder zu leben. Das heißt vielmehr Bewegung und bewusste Ernährung. Das sollte aber für jeden Menschen gelten. Betroffene können sich zu den Umstellungen vor Ort schulen lassen. Ihnen wir bspw. beigebracht, den Blutzucker zu messen. Dadurch erfährt man den persönlichen Insulinspiegel. Diabetiker müssen aber nicht mehr völlig auf Zucker verzichten.

Es gibt genauso Betroffene, die einen diabetischen Fuß erhalten. Dabei muss manchmal der Fuß amputiert werden. Liegen bei Ihnen Diabetes-Anzeichen vor, sollte es keinen Aufschub geben. Davon betroffen zu sein, ist eine zu bewältigende Herausforderung, aber es ist besser, nicht daran zu erkranken.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, M. Steigermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 1893 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MyHandicap


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema