info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
der dirk raguse - training • coaching • beratung |

Wie spreche ich Kündigungen aus?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Offenes Seminar: „Betriebs- und Verhaltensbedingte Trennungsgespräche richtig führen“ am 29.04.14 in Köln/12.06.14 in Hamburg


Die Freisetzung von Mitarbeitern gehört zu den unangenehmen Aufgaben, denen sich Führungskräfte im Rahmen eines professionellen und sauberen Trennungsprozesses stellen müssen.

Es gilt nicht nur, den Kollegenkreis des betroffenen Mitarbeiters rechtzeitig und in angenehmer Art und Weise über den Personalabbau zu informieren und diesen eine Plattform zwecks Gedankenaustausch und emotionaler Verarbeitung zur Verfügung zu stellen, sondern sich auch gewissenhaft auf das eigentliche Trennungsgespräch vorzubereiten.

Kündigungsgespräche sind dabei stets „Chefsache“, dass heißt der direkte Vorgesetzte sollte in der Lage sein, diese wertschätzend und gleichzeitig zielorientiert zu führen.

Innerhalb dieses Seminars lernen Sie, verhaltens- sowie betriebsbedingte Trennungsgespräche fair und sachlich unter Berücksichtigung der jeweiligen Trennungskultur und Zielsetzungen zu gestalten. Sie erfahren, wie Sie sich bestmöglich auf diese schwierige Gesprächssituation vorbereiten und mit Ihren eigenen Emotionen und Ängsten sowie die Ihres Gegenübers umgehen.

Sie haben im Rahmen dieser Schulung die Möglichkeit, Ihre Gesprächsführungskompetenz sowie Ihr Verhalten in Trennungsgesprächen zu reflektieren und zu verbessern. Gleichzeitig erhalten Sie einen Gesprächsleitfaden für Ihren beruflichen Alltag an die Hand, den Sie in einzelnen Praxisübungen verinnerlichen werden.

Folgende Trainingsthemen und -ziele stehen im Fokus der Betrachtung:

• Die Trennung:
- Formen und Beweggründe von Trennungen
- Ablauf im Trennungsprozess
- Gefühle und Ängste in der Trennungsverarbeitung

• Das Kündigungs-/Trennungsgespräch:
- Vorbereitung und Zielsetzung
- Eigenes Erleben und Positionieren als Führungskraft
- Gesprächsphasen innerhalb von verhaltens- und betriebsbedingten Trennungsgesprächen
- Persönlichkeitstypen und Kommunikationsstil
- Umgang mit Einwänden und Emotions-/Konfliktmanagement
- Gesprächsende und Verbleib
• Praxischeck:
- Entwicklung eines Gesprächsleitfadens für das Kündigungsgespräch
- Individuelles Einüben von Trennungsgesprächen
Die wichtigsten Fakten für Sie zusammengefasst:

Veranstaltungsorte:
NH Köln City
Holzmarkt 47
50676 Köln
Tel: 0221 2 72 2880
E-Mail: nhkoeln@nh-hotels.com
www.nh-hotels.de/nh/de/hotels/deutschland/koln/nh-koln-city.html

ibis Hamburg Alster Centrum
Holzdamm 4-12 + 16
20099 Hamburg
Tel: 040 248290
E-Mail: H1395@accor.com
www.accorhotels.com/de/hotel-1395-ibis-hamburg-alster-centrum/index.shtml





Ihr Beitrag:
449,- Euro zzgl. 19 % MwSt. (inkl. Seminarunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Getränke, Mittagessen, Snacks)
„Huckepack Rabatt“:
Sollten Sie übrigens für diese Veranstaltung zwei oder mehr Mitarbeiter anmelden wollen, zahlen Sie für den jeweils zweiten parallel angemeldeten Mitarbeiter lediglich 50 % (=199,50 €) des eigentlichen Teilnehmerentgelts (sog. „Huckepack Rabatt“).

Anmelde- und Seminarinformationen unter:
http://dirk-raguse.de/index.php?id=6

Zum Referenten dieser Veranstaltung:

Als Trainer und Coach u.a. für die Themen „Führung“ und „Veränderung“ sowie ausgebildeter Karriere-/Outplacementberater betreut Herr Raguse seit 2007 nicht nur Unternehmen, sondern auch Fach- und Führungskräfte, die sich (unfreiwillig) beruflich neu-/umorientieren wollen bzw. müssen.

In diesem Rahmen hat Herr Raguse immer wieder erlebt, wie wichtig es ist, den Trennungsprozess innerhalb eines Unternehmens transparent und professionell zu gestalten und den Betroffenen mit all seinen Ängsten nicht alleine zu lassen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dirk Raguse (Tel.: (0201) 36 80 570), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 363 Wörter, 3454 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von der dirk raguse - training • coaching • beratung lesen:

der dirk raguse - training • coaching • beratung | 19.08.2014

Personalentwicklung 2014

  Hierbei ist ein detaillierter Blick auf die bisherige Vita des lernenden Mitarbeiters bzw. Bildungsteilnehmers inklusive seiner Lernvoraussetzungen, -bedürfnisse und motivation zu werfen sowie alters- bzw. geschlechtsspezifische Faktoren stärker...
der dirk raguse - training • coaching • beratung | 19.11.2013

Seminar „Messetraining für Aussteller: Professionelle Messekommunikation und -nachverfolgung“ am Mittwoch, 11. Dezember 2013 in Hannover

In diesem Zuge ist sowohl die fachliche Gesprächskompetenz sicherzustellen als auch die Rollenverteilung unter den teilnehmenden Mitarbeitern abzustimmen. Gleichzeitig müssen die Messeziele seitens der Geschäftsleitung klar definiert und an die te...
der dirk raguse - training • coaching • beratung | 21.10.2013

1-Tages Intensiv-/Praxisseminar: Erfolgreich in Verkauf und Verhandlung am 13.12.2013 in Stuttgart

Diese Praxisschulung beinhaltet neben der gemeinsamen Ableitung geeigneter Gesprächsstrategien die Entwicklung eines Sets an Bedarfs-/ Motiv- und Ziel-Fragen sowie Nutzenargumenten, um im Verkaufs-/Verhandlungsgespräch überzeugen und auftrumpfen ...