info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ingenico GmbH |

Arne Meil neuer Geschäftsführer für Ingenico Zahlungsterminalaktivitäten in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ratingen – 21. Januar 2014 – Ingenico (Euronext: FR0000125346 – ING), ein führender weltweiter Anbieter von Zahlungslösungen, gibt bekannt, dass Arne Meil zum Geschäftsführer der Ingenico GmbH ernannt wurde. Die Ingenico GmbH verantwortet als Teil der Ingenico Gruppe das POS-Terminalgeschäft in den Regionen DACH und Benelux.

Arne Meil (44) verfügt über langjährige Erfahrung und Expertise in der Zahlungsverkehrsbranche. Seit 2009 ist er für Ingenico tätig, und hat zuletzt als Leiter der Business Unit Terminals die Marktanteile in Deutschland, Österreich und der Schweiz deutlich ausgebaut. In seiner neuen Position hat er sich zum Ziel gesetzt, diesen Wachstumskurs auf nationaler und internationaler Ebene fortzuführen.

Gleichzeitig geht mit dem Jahresbeginn 2014 die Verantwortung für die Niederlande, Belgien und Luxemburg von Ingenico Northern Europe an die Ingenico GmbH in Ratingen über, um dem Geschäft durch die räumliche Nähe der nun zusammengefassten Länder neue Impulse zu geben.

Über Ingenico (Euronext: FR0000125346 – ING)

Ingenico ist ein führender Anbieter von Zahlungslösungen, mit mehr als 20 Millionen installierten Terminals in über 125 Ländern. Weltweit unterstützen 4.000 Mitarbeiter Einzelhändler, Banken und Dienstanbieter darin, ihre Lösungen für elektronischen Zahlungsverkehr zu optimieren und zu sichern, ihr Angebot von Dienstleistungen zu erweitern und die Erträge zu erhöhen.

In Deutschland sind die Terminal- und PIN-Pad-Lösungen von Ingenico bei allen wichtigen Netzbetreibern bzw. Acquirern zugelassen. Zu den Kunden gehören neben den Netzbetreibern und Acquirern auch das Gesundheitswesen, alle Segmente des Einzelhandels sowie die Mineralölindustrie und das Transportwesen. Mehr unter www.ingenico.de


Weitere Informationen

Ingenico GmbH
Nicole Ohagen
Marketing/Kommunikation
Tel.: +49 (0) 2102 973-314
nicole.ohagen@ingenico.com


grintsch communications GmbH & Co. KG
Arne Trapp
Lindenallee 31
50968 Köln
Tel.: +49 (0) 221 93 70 63 54
ingenico@grintsch.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arne Trapp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 2069 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ingenico GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ingenico GmbH lesen:

Ingenico GmbH | 06.12.2016

Ingenico erhält als erster Terminalhersteller die Zertifizierung nach PCI P2PE zur sicheren Verarbeitung von Kartendaten

Ratingen, 06.12.2016 - Die Ingenico GmbH hat mit dem erfolgreichen Abschluss des Audits zu PCI P2PE als erster Hersteller diesen entscheidenden Meilenstein zur Umsetzung der Sicherheit im Deutschen Zahlungsverkehr erreicht. Bei der P2PE (Point To Poi...
Ingenico GmbH | 12.06.2014

Neuer Markenauftritt: Aus Ogone wird Ingenico Payment Services

Berlin, 12.06.2014 - .- Die Ingenico-Gruppe, die Muttergesellschaft von Ogone, gestaltet ihren Markenauftritt neu- Ogone macht so ihr Bestreben deutlich, die internationale Expansion mit einem breiteren Serviceangebot zu beschleunigenDie Ogone GmbH t...
Ingenico GmbH | 04.06.2014

Neuer Name für mehr internationales Wachstum: easycash startet Marktauftritt unter dem Dach von Ingenico Payment Services

Ratingen, 04.06.2014 -Marken werden unter dem Namen Ingenico Payment Services zusammengeführtInternationale Stärke für grenzüberschreitendes WachstumBündelung von Cross-Channel-Lösungen für alle KundenbedürfnisseDie easycash GmbH, der deutsch...