info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Scanmotion / Scanmore Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) |

360 Grad Hollow Man Fashion Ansichten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Scanmotion präsentiert neue Internetseite für 360 Grad Hollow Man Ansichten, auf welcher Kleidung mit der Maus angefasst und interagiert werden kann.

Mit der neuen Seite www.360-Grad-Fashion.de präsentiert Scanmotion eine neue Internetseite für Hollow Man Ansichten, anfassbar und in 360 Grad. Eine Hollow Man Ansicht eines Kleidungsstückes hat sicher jeder schon einmal in einen Internetshop gesehen. Dort ist dann ein Kleidungsstück zu sehen, welches auf einer Puppe aufgenommen worden ist, wobei die Puppe in den allermeisten Fällen per Retusche beseitigt worden ist. Die Hollow Man Ansicht von Fashion soll den Internetkunden die Möglichkeit geben, besser zu beurteilen, ob ihm das Kleidungsstück zusagt oder nicht. Durch die Aufnahme auf einer Puppe sind die Proportionen genau so gut zu erkennen, wie der Sitz der Kleidung. Sitzt das Kleid eher eng oder weiter, wie fällt der Stoff etc.



Auf 360-Grad-Fashion.de wird aber einen Schritt weiter gegangen. Ist im normalen Onlineshop 1 Bild als Hollow Man zu sehen, manchmal auch noch ein weiteres für die Rückansicht, so werden bei 360-Grad-Fashion.de die Ansichten mit 24 Bildern erstellt, als 360 Grad Foto. Die Vorteile liegen auf der Hand. Der Kunde kann sich das Kleidungsstück mit der Maus "greifen" und selber, so wie er möchte, drehen. Er kann aktiv etwas im Shop unternehmen und sich aktiv, wie im Ladengeschäft, das Kleidungsstück mit der Maus ansehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kunde von einen mobilen Gerät oder einen PC surft. Neben der besseren und informativeren Ansicht der Kleidung erhöht sich durch die 360 Grad Fashion Bilder auch die Verweilzeit auf den Internetseiten. Mit positiven Auswirkungen bei den Suchmaschinen.



360-Grad-Fashion.de bearbeitet in einem Standardverfahren nach den Aufnahmen die Fashion Fotos noch in den Bereichen Farbe, Kontrast und Schärfe und stellt diese dann auch frei. Die so erstellten 360 Grad Aufnahmen sind dann je nach Kundenwunsch fertig zur direkten Einbindung in das Shopsystem.



Die 360 Grad Fashion Fotos werden in HTML5 Javascript aufgenommen und sind auf allen mobilen Geräten sichtbar.



Scanmotion erstellt schon seit Jahren 360 Grad Produktfotos für Onlineshops und ist in diesen Spezialbereich einer der erfolgreichsten Spezialisten. Die 360 Grad Produktfotos werden dabei fertig zum Einbinden in dem jeweiligen Shop geliefert. Die von Scanmotion mitgelieferten Player für 360 Grad Produktbilder ermöglichen das Betrachten auf jedem Browser und mobilen Gerät, ohne dass der User eine Zusatzsoftware oder App herunterladen muss.






Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Marco Sewerin (Tel.: 069/98190336), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 2935 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Scanmotion / Scanmore Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) lesen:

Scanmotion / Scanmore Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) | 19.12.2013

360 Grad Produktfotos Haushaltsgeräte

Haushaltsgeräte zum anfassen, rundum sichtbar, mit auf normalen Produktfotos nicht erkennbaren Funktionen und Möglichkeiten, dies war die Aufgabe, welche Scanmotion mit hochwertigen 360 Grad Produktfotos von weisser Ware aus den Haushaltsbereich er...
Scanmotion / Scanmore Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) | 01.10.2013

360 Grad Produktfotos Fashion

Für 21run.com nahm Scanmotion eine Vielzahl an Fashion aus den Sportbereich auf. 21run.com gehört zur 21sportsgroup, einen erfolgreichen Anbieter von Sportbekleidung "von Sportlern für Sportler" im Online- und Offlinehandel. Angefangen mit Funkti...
Scanmotion / Scanmore Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) | 12.09.2013

3D Produktfotos von Bilderrahmen für WhiteWall

WhiteWall aus Berlin wollte seine Bilderrahmen und Bilder von allen Seiten erlebbar darstellen. Die gute Qualität und Verarbeitung der Rahmen sollte für Kunden auch im Internetshop ansehbar und wie im normalen Leben anfassbar werden. Dafür erstell...