info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
artegic AG |

Internet World 2014: Kostenfreie Tickets, Fachvorträge und Know-How zu Marketing Engineering und Online Dialogmarketing im Handel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vom 25. - 26. Februar 2014 öffnet eine der wichtigsten Branchenmessen für digitales Marketing und E-Commerce wieder ihre Pforten: die Internet World in München. Der Online CRM Technologie- und Beratungsanbieter artegic AG zeigt in diesem Jahr in Halle...

Bonn/München, 23.01.2014 - Vom 25. - 26. Februar 2014 öffnet eine der wichtigsten Branchenmessen für digitales Marketing und E-Commerce wieder ihre Pforten: die Internet World in München. Der Online CRM Technologie- und Beratungsanbieter artegic AG zeigt in diesem Jahr in Halle B1 Stand D165, wie durch die Verzahnung von Marketing und IT - Marketing Engineering - erfolgreicheres Dialogmarketing mit effizienterem Mitteleinsatz möglich ist. Interessierte erhalten am Stand ein druckfrisches Exemplar der Studie "Online Dialogmarketing im Retail 2016". Der Download zur Studie sowie kostenfreie Messetickets sind erhältlich unter http://www.artegic.de/internetworld

63,9 Prozent der deutschen Handelsuntern ehmen sehen die Bedeutung von Marketing Automation in den nächsten Jahren steigen oder stark steigen. 56,7 Prozent planen, ihre Budgets für Marketing Automation Technologien zu erhöhen. Zu diesem Ergebnis kommt die artegic Studie "Online Dialogmarketing im Retail 2016". Wie Marketing Automation Handelsunternehmen dabei unterstützt, den Shift von der kampagnenzentrierten Kommunikation zum kundenfokussierten Life-Cycle Dialog zu vollziehen, erläutert Stefan von Lieven, CEO der artegic AG, auf der Internet World 2014 im Rahmen des Vortrags Marketing Automation im B2C und B2B: Praxisbeispiele für effektives Dialogmarketing im Customer-Life-Cycle am 25. Februar, 12:30 Uhr in der Infoarena 4.

Weitere Ergebnisse der Studie "Online Dialogmarketing im Retail 2016" sowie Handlungsempfehlungen für das digitale Handelsmarketing stellt Stefan von Lieven in seinem zweiten Vortrag Studie Online Dialogmarketing im Retail 2016 am 26. Februar, 16:00 Uhr in der Infoarena 3 vor.

Kostenloses Messe-Ticket, Terminvereinbarung und Vortragsdownload

Die Internet World 2014 findet vom 25. - 26. Februar 2014 in der Messe München statt. artegic wird in Halle B1 Stand D165 zu finden sein. Termine mit den Experten der artegic AG sowie ein kostenloses Messe-Ticket sind unter www.artegic.de/internetworld erhältlich.

Für alle die nicht dabei sein können, gibt es dort auch die Vorträge "Marketing Automation im B2C und B2B: Praxisbeispiele für effektives Dialogmarketing im Customer-Life-Cycle" und "Studie Online Dialogmarketing im Retail 2016" sowie die Studie "Online Dialogmarketing im Retail 2016" zum kostenfreien Download.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2568 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von artegic AG lesen:

artegic AG | 28.01.2014

artegic und UNO-Flüchtlingshilfe erhalten internationale MarketingSherpa Auszeichnung für innovative Lösung im Bereich rechtssichere Datennutzung

Bonn, 28.01.2014 - Die Erschließung fortschrittlicher Methoden zur spezifischen, personengenauen Erfassung und Auswertung von Nutzerverhalten ist ein unabdingbarer Wettbewerbsfaktor im Online Marketing. Dabei stehen Unternehmen den großen Herausfor...
artegic AG | 13.01.2014

artegic zeigt in kostenfreiem Webinar die digitalen Marketing Trends bis 2015

Bonn, 13.01.2014 - Endgeräteinnovationen eröffnen neue Nutzungsszenarien für das digitale Dialogmarketing. Legal Big Data verschiebt den Fokus vom Datensammeln zur rechtssicheren Datennutzung. Erfolgreiches Dialogmarketing integriert mehr und mehr...
artegic AG | 26.11.2013

Die EU-Datenschutzgrundverordnung verändert den digitalen Dialog mit dem Kunden

Bonn, 26.11.2013 - Am 21. Oktober 2013 hat der sog. LIBE-Ausschuss (Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres) des Europäischen Parlaments über die geplante EU-Datenschutzgrundverordnung abgestimmt. Die Abgeordneten haben dem vorab...