info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MACH AG |

MACH auf der CeBIT: Ganzheitliche Lösungen und Fachexpertise für den Public Sector

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die MACH AG zeigt auf der diesjährigen CeBIT vom 10. bis 14. März ihre Expertise rund um Verwaltungsmodernisierung. Schwerpunkte im Messeprogramm sind das ganzheitliche Lösungskonzept MACH M2 sowie innovative Entwicklungen zu den Themen Schnittstellenmanagement,...

Lübeck, 23.01.2014 - Die MACH AG zeigt auf der diesjährigen CeBIT vom 10. bis 14. März ihre Expertise rund um Verwaltungsmodernisierung. Schwerpunkte im Messeprogramm sind das ganzheitliche Lösungskonzept MACH M2 sowie innovative Entwicklungen zu den Themen Schnittstellenmanagement, Berichtswesen und eRechnung. Expertengespräche am Stand A 14 in Halle 7 runden das Angebot ab.

"Integriert, nicht isoliert" - der Titel des Messevortrags zum Schnittstellenmanagement an der FH Kärnten beschreibt auch den Lösungsansatz der MACH AG: "Es geht darum, Herausforderungen der öffentlichen Verwaltungen im Zusammenhang zu sehen und ihnen nachhaltig zu begegnen", so Dr. Eike Schmidt, Vorstand der MACH AG. "Nicht die einzelnen Software-Bausteine stehen im Vordergrund, sondern die ganzheitliche Betrachtung der Anforderungen. So unterstützen wir Einrichtungen mit einem umfassenden Angebot aus neuen Technologien, hochfunktionaler Software, umfassender Beratung und optimalem Betrieb.

Einen Ausschnitt daraus präsentiert MACH live im Messeprogramm: Vortrag: "So muss eine ERP-Lösung aussehen: MACH M2 setzt neue Maßstäbe"

Der Vortrag nimmt die Anforderungen in der Öffentlichen Verwaltung unter die Lupe und gibt praktische Hinweise, worauf bei der Auswahl des ERP-Systems zu achten ist. Eine moderne Lösung umfasst neben modernster Software auch Services und Know-how zu langfristigen IT-Konzepten.

Vortragsreihe: "Die eRechnung im Prozesskontext!"

Die Vortragsreihe im Public Sector Parc ordnet die eRechnung in ihren Gesamtprozess ein. Welche Rolle nimmt sie im Prozess vom Kauf bis zur Zahlung ein? Wie kann sie die öffentliche Verwaltung unterstützen, und wie ist der Entwicklungsstand? Für die anschließende Weiterverarbeitung wird ein beispielhafter Rechnungsworkflow vorgestellt.

Vortrag: "Denken Sie auch beim Berichtstool an alles Wichtige"

Praxisorientiert und umfassend erläutern MACH Experten Trends, Anforderungen und Lösungsbeispiele zum Thema Berichtswesen in öffentlichen Verwaltungen. Was sollte eine gute BI-Lösung mitbringen, was sollte in Ausschreibungen erfragt werden? Das Vorgehen bei der Konzeption und Implementierung von BI-Lösungen wird ebenso erläutert wie die konkrete Lösung anhand eines Fallbeispiels.

Kundenbericht: "Integriert statt isoliert - flexibles Schnittstellenmanagement an der Fachhochschule Kärnten"

Zunehmend komplexe IT-Landschaften erfordern ein professionelles Schnittstellenmanagement. Die FH Kärnten hat Punkt-zu-Punkt-Schnittstellen abgelöst und setzt den MACH Integrationsserver ein, eine Art "Datendrehscheibe", die die Systeme voneinander entkoppelt. Das Ergebnis ist eine hohe Flexibilität und einfachere Arbeitsabläufe - bei der Anbindung von Drittsystemen, bei Updates oder beim Monitoring.

Zu weiteren Themen, Lösungen und individuellen Herausforderungen in der öffentlichen Verwaltung beraten Experten von MACH auf der CeBIT am Messestand A 14 in Halle 7. Weiter Informationen zur Messe sowie das Messeprogramm stehen unter www.mach.de/cebit bereit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 380 Wörter, 3260 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MACH AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MACH AG lesen:

MACH AG | 11.10.2016

Öffentliche Verwaltungen auf Veränderungskurs

Lübeck, 11.10.2016 - Zum 16. Mal trafen sich Entscheider aus öffentlichen Organisationen zum Führungskräfteforum "Innovatives Management" der MACH AG in Lübeck. Das vielseitige Programm lieferte durch Vorträge, Diskussionen und Werkstätten Lö...
MACH AG | 14.10.2014

MACH präsentiert aktuelle Marktstudie: Öffentlicher Sektor ist wichtigster Impulsgeber für die E-Rechnung

Lübeck, 14.10.2014 - In Zusammenarbeit mit der Schweizer Billentis präsentiert die MACH AG die neuesten Marktzahlen und Erhebungen zur elektronischen Rechnungsbearbeitung in Europa. Die Studie belegt, dass Verwaltungen durch einen elektronischen Re...
MACH AG | 26.09.2014

Starterpaket E-Rechnung

Lübeck. Vor der technischen Umsetzung stehen organisatorische Fragen: Was gehört alles zur E-Rechnung? Wo fängt man am besten an? Welche Anforderungen und Ziele sind damit verbunden und wie sieht der Prozess im eigenen Haus eigentlich aus? Die MAC...