info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Efficient IP |

EfficientIP hat allen Grund zur Freude

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das Geschäftsjahr 2013 verlief sehr erfolgreich und 2014 sieht vielversprechend aus


EfficientIP, führender Anbieter von DNS-, DHCP- und IP-Adressen-Management-Lösungen hat seinen Wachstumskurs im 2013 fortgesetzt und blickt zuversichtlich ins Jahr 2014. "Für uns war 2013 wieder sein sehr erfreuliches Jahr mit vielen Highlights",...

Eschborn, 23.01.2014 - EfficientIP, führender Anbieter von DNS-, DHCP- und IP-Adressen-Management-Lösungen hat seinen Wachstumskurs im 2013 fortgesetzt und blickt zuversichtlich ins Jahr 2014.

"Für uns war 2013 wieder sein sehr erfreuliches Jahr mit vielen Highlights", betont Marko Richter, Channel Sales Manager bei EfficientIP. "Wir haben 2013 hohe Investitionen in die neue Version getätigt. Dies zahlte sich schlussendlich auch wirtschaftlich aus", so der Vertriebsleiter. "Im Jahr 2014 freuen wir uns auf neue Herausforderungen und darauf, gemeinsam mit unseren Partnern, unsere Kunden mit Hilfe der verbesserten End-to-End-Netzwerk-Management-Lösung SOLIDserver sich gegen Angriffe von außen zu schützen und die eigene IT-Architektur zu optimieren", fügt Richter hinzu.

Technologische Entwicklung und internationale Expansion

EfficientIP hat 2013 seine internationale Expansion intensiv vorangetrieben mit eigenen Niederlassungen in Deutschland und den USA sowie der Erweiterung der eigenen Mannschaftstärke in Frankreich und England.

So wurde das Team in Deutschland durch die Ernennung von Marko Richter als Channel Sales Manager und Walter Hauer als neuer Senior Sales Executive aufgestockt. Mit der personellen Verstärkung will EfficientIP die Weichen für die Zukunft stellen und die weitere Entwicklung des Europageschäfts unterstützen.

"Die Expansion im deutschsprachigen Raum ist für EfficientIP überaus wichtig. Die Umstellung in den kommenden Jahren auf IPv6 und die steigenden Anforderungen durch neue IP-basierende Geräte wie Smartphones, Tablets und andere Consumer-Produkte erhöhen den Druck auf IT-Abteilungen und Provider, " so Richter. "Wir erfahren derzeit eine extrem starke Nachfrage in den europäischen Märkten und wollten diesem Kundenbedarf weiter gerecht werden, " fügt Richter hinzu. Dafür wird bei EfficientIP einiges unternommen: die Vertriebsmannschaft wird in diesem Jahr verdoppelt.

Auch im Osteuropa wächst EfficientIP kräftig: Seit 2013 kümmert sich das deutsche Team um die Kunden dort - Tendenz steigend. Im 2014 wird der Vertrieb noch weiter ausgebaut: Die Region von Weißrussland, über Russland bis nach Usbekistan wird von Deutschland aus mitbetreut.

Das Unternehmen investierte auch im Bereich R & D (Entwicklung). Damit wird man den angewachsenen Anforderungen in den Märkten, den stetig steigenden Veränderungen bei den Kunden in Bezug auf IP Address Management und den Herausforderungen durch die Umstellung auf IPv6 gerecht.

"Das Feedback unserer Kunden, die bereits den Device-Manager in ihren Produktionsumgebungen verwenden, ist durchweg positiv. Diese Rückmeldungen zeigen, dass sich unser Engagement auszahlt und wir auch weiterhin intensiv an der Weiterentwicklung unserer Produkte arbeiten werden", schlussfolgert Richter für 2014.

Kundennähe

Ein weiteres Highlight im vergangenen Jahr war die veranstaltete Roadshow zum Thema IP-Sicherheit. Auf Grund der hohen Nachfrage, hatte EfficientIP die Anzahl der Termine für die "IP Security Day's 2013" erhöht. An sechs Standorten informierte das Unternehmen über Sicherheitsrisiken im Bereich IP Address Management. Sie startete Ende September in Wien und tourte einen Monat lang durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Veranstaltungsreihe war ein voller Erfolg. Denn das Thema Sicherheit ist bei Unternehmen heutzutage beliebter denn je. Für 2014 sind weitere Roadshows geplant, sowohl in Deutschland als auch in weiteren Teilen Europas.

EfficientIP hat sich Kundenzufriedenheit auf die Fahne geschrieben: Um dem weiteren Ausbau der Partnerlandschaft voranzutreiben startete EfficientIP im zweiten Halbjahr mit seinem Smart-Channel-Partner-Programm. So kann das Unternehmen sicherstellen, dass Partner nicht nur einen erheblichen Wettbewerbsvorteil genießen, sondern auch in Zukunft höchste Zufriedenheit bei den Kunden erzielen können.

SOLIDserver v5.0.2

Viel Neues brachte das vergangene Jahr: So bot EfficientIP in der Version v5.0.2. seiner einzigartigen End-to-End-Netzwerk-Management-Lösung SOLIDserver gleich zwei neue Produkte: die DNS-Firewall und den Device-Manager. SOLIDserver unterstützt die effektive Sicherheit in Netzwerken und reduziert den Arbeitsaufwand. IT-Administratoren können ganz unkompliziert Kunden, Geräte und Assets dynamisch ihrem internen IP-Plan zuordnen. Die Smart DDI-Lösung von EfficientIP bietet nicht nur die Möglichkeit der Verwaltung von IP-Adressen, DHCP und DNS, sondern auch die vollständige Integration der Administration der Netzwerkgeräte.

Die zwei neuen Produkte im Detail

DNS-Firewall - DNS-Server stellen eines der schwächsten Glieder beim Zugang zu Unternehmensnetzwerken dar und werden daher regelmäßig von Hackern angegriffen. Die Anzahl der DNS-basierten Malware hat in den letzten Jahren dramatisch zugenommen; Hacker benutzen sie, um den normalen Malware-Schutz zu umgehen, ohne entdeckt zu werden. Die EfficientIP DNS-Firewall schützt Infrastrukturen durch Blockieren von Malware-Aktivitäten, Identifizierung infizierter Geräte und der Abwehr neuer Angriffe, die normale Firewalls nicht erkennen können.

Device-Manager - Der Device-Manager ist eine Netzwerk-Topologie-Design- und Management-Lösung, die umfassende unternehmensweite Sichtbarkeit aller Hardware und virtueller Gerätetypen sowie ihrer Eigenschaften bereitstellt. Der Device-Manager arbeitet mit den SOLIDserver DDI-Geräten zusammen, um die Ressourcenzuordnungen in einem einzigen Prozess von IP-Adresse, VLAN und DNS über Geräte bis zu Netzwerkschnittstellen zu verwalten.

Erfahren Sie mehr über die fünf Wege warum DDI Ihre Infrastruktur stabiler, zuverlässiger und sicherer macht und laden Sie sich das entsprechende White Paper herunter.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 729 Wörter, 5958 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Efficient IP lesen:

Efficient IP | 15.02.2017

Offenen Auges in die Falle: Unternehmen sind unzureichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet

EfficientIP, ein führender internationaler Softwarehersteller und DDI-Experte (DNS, DHCP, IPAM), stellt die Ergebnisse eines unabhängigen Technology Spotlight Reports zum Thema DNS-Security vor. Der Bericht wurde in Zusammenarbeit mit dem Marktfor...
Efficient IP | 14.02.2017

Smart und effizient: So sparen Unternehmen Zeit und Kosten

Im Rahmen der Erhebung wurden sowohl mittelständische als auch große Kunden von den Analysten der Tolly Group befragt. Die Ergebnisse: Bei einem großen Handelsunternehmen mit weltweit 400 Filialen, das rund 60.000 IP-Adressen von annähernd 660 I...
Efficient IP | 04.01.2017

Perimeter-Sicherheit unzureichend: EfficientIP gibt fünf Tipps für einen umfassend geschützten DNS-Server

Ein ungeschützter DNS-Server wirkt auf Hacker wie eine persönliche Einladung zum Datenklau. Um eine ausfallsichere und verlässliche Serverumgebung zu gewährleisten, müssen DNS-Server umfassender denn je vor immer ausgefeilteren Attacken geschü...