info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CAD Schroer GmbH |

Projektstart für mehr Effizienz in der CAD-CAM Prozesskette

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mit der Universität Duisburg-Essen und weiteren Projektpartnern startet CAD Schroer das gemeinsame Projekt im Rahmen des Ziel 2-Förderwettbewerbs 'Automotive+Produktion'

Moers, Deutschland - 24. Januar 2014:



Gesucht werden die besten Ideen für die Zukunftsfelder der Automobil- und Produktionstechnik. Zusammen mit der Uni Duisburg-Essen und weiteren Partnern startet CAD Schroer das Projekt zur Effizienzsteigerung der CAD-CAM Prozesskette durch fertigungsgerechte Modellierungsmethoden.



Das gemeinsame Projekt gehört im Ziel 2-Förderwettbewerb "Automotive+Produktion" zu den 18 Finalisten, die aus 35 Projekten ausgewählt wurden. Teilnehmer an dem zweijährigen Projekt sind unter anderem die CAD Schroer GmbH, die Universität Duisburg-Essen, der RWTH Aachen, die Berghoff GmbH & Co. KG und die info-key GmbH & Co. KG.



Automotive+Produktion ist ein Förderwettbewerb des Landes NRW:

http://www.ziel2.nrw.de/2_Wettbewerbe_und_weitere_Foerdermoeglichkeiten/1_Wettbewerbe_2010/Automotive_Produktion_3_NRW/index.php



Das gemeinsame Ziel

Das Ziel des gemeinsamen Projekts besteht in der Entwicklung einer CAD-Lösung, die eine zuverlässige Prognose für konstruktionsabhängige Produktionskosten und Fertigungszeiten liefert. Auf Grund steigender Energiekosten soll auch der Faktor Energieverbrauch mit betrachtet werden. Auf Basis dieser Werte kann bereits während der Konstruktion eine Optimierung hinsichtlich der Fertigungszeit, der Produktionskosten und des bei der Produktion entstehenden Energieverbrauchs erfolgen.



"Durch die Gründung eines fachübergreifenden Projektteams hoffen wir, einen weiteren Meilenstein in der Optimierung der CAD-CAM Prozesskette zu legen", so Sergej Schachow, Projektverantwortlicher der CAD Schroer GmbH, dem weltweiten Entwickler von Engineering-Lösungen. "Die innovativen Ansätze aus der Forschung in Kombination mit unserer Erfahrung im Bereich CAD-Entwicklung sowie dem direkten Feedback aus produzierenden Unternehmen bilden solide Säulen für das gemeinsame Projekt."



CAD Schroer fördert Unis und Studenten:

http://www.cad-schroer.de/unternehmen/studenten.html?pk_campaign=pr140122_uni_duisburg



Förderwettbewerb Automotive+Produktion

Die Förderung des gemeinsamen Projektes erfolgt durch den Wettbewerb Automotive+Produktion des Landes Nordrhein Westfallen, an dem das Projektteam gemeinsam erfolgreich teilgenommen hat. Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen aus der gesamten Wertschöpfungskette werden mobilisiert, intensiver zu kooperieren. Gemeinsam werden neue Projektideen entwickelt, die die Cluster in diesen Bereichen stärken sollen.



Im zweijährigen Projekt wird das Ziel der "Effizienzsteigerung der CAD-CAM Prozesskette durch fertigungsgerechte CAD-Modellierungsmethoden" vom gesamten Projektteam realisiert.



Über CAD Schroer



CAD Schroer ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen. Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie die öffentlichen Versorgungsunternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft prägen seinen Zielmarkt. Mit mehreren Außenstellen und Tochterunternehmen in Europa und in den USA präsentiert sich das Unternehmen heute stärker und zeitgemäßer denn je.



Die Produktpalette von CAD Schroer umfasst Lösungen aus dem Bereich Konstruktion, Anlagenbau, Fabrikplanung und Datenmanagement. Unternehmen in 39 Ländern vertrauen auf MEDUSA®, MPDSTM und STHENO/PRO®, um sich effizient und flexibel in einer integrierten Konstruktionsumgebung zwischen allen Phasen der Produkt- oder Anlagenentwicklung zu bewegen. Darüber hinaus werden Kunden durch Serviceleistungen wie Consulting, Schulung, Wartung und technischen Support bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt. Dies und eine individuelle Kundenpflege sorgen für höhere Wettbewerbsfähigkeit, geringere Kosten und für bessere Qualität.



Kontakt



Gudrun Tebart

CAD Schroer GmbH

Fritz-Peters-Straße 11

47447 Moers



Website: www.cad-schroer.de

Email: info@cad-schroer.de



Telefon:

Deutschland: +49 2841 9184 0

England: +44 1223 460 408

Frankreich: +33 141 94 51 40

Schweiz: +41 44 802 89 80

Italien: +39 02 49798666

USA: +1 866-SCHROER (866-724-7637)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Gudrun Tebart (Tel.: +49 2841 9184-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 522 Wörter, 4928 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CAD Schroer GmbH

CAD Schroer ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen. Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie die öffentlichen Versorgungsunternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft prägen seinen Zielmarkt. Mit mehreren Außenstellen und Tochterunternehmen in Europa und in den USA präsentiert sich das Unternehmen heute stärker und zeitgemäßer denn je.

Die Produktpalette von CAD Schroer umfasst Lösungen aus dem Bereich Konstruktion, Anlagenbau, Fabrikplanung und Datenmanagement. Unternehmen in 39 Ländern vertrauen auf MEDUSA®, MPDS™ und STHENO/PRO®, um sich effizient und flexibel in einer integrierten Konstruktionsumgebung zwischen allen Phasen der Produkt- oder Anlagenentwicklung zu bewegen. Darüber hinaus werden Kunden durch Serviceleistungen wie Consulting, Schulung, Wartung und technischen Support bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt. Dies und eine individuelle Kundenpflege sorgen für höhere Wettbewerbsfähigkeit, geringere Kosten und für bessere Qualität.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CAD Schroer GmbH lesen:

CAD Schroer GmbH | 30.11.2016

CAD Schroer Spendenradeln 2016

Moers, Deutschland - 30. November 2016: Zum mittlerweile 6. Mal findet die Radfahr-Aktion statt und die Mitarbeiter von CAD Schroer haben Ihre Autos 7 Monate lang zuhause gelassen und sind mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren. Das Resultat kann sich s...
CAD Schroer GmbH | 22.11.2016

Ein Expertensystem verändert die Welt der Pipeline-Verlegung

Moers, Deutschland - 22. November 2016: Bei der Verlegung von Pipelines muss mit einer Vielzahl von Herausforderungen gerechnet werden. Dazu zählen insbesondere Pipelines in Bereichen von bergigem oder hügeligem Gelände. Ein effektiver Pipeline-...
CAD Schroer GmbH | 04.11.2016

Der Weg zur Industrie 4.0 am 22.11.2016 in Moers

Der digitale Wandel der Gesellschaft wird in den nächsten Jahren auch einen deutlichen Einfluss auf den Maschinen- und Anlagenbau haben. Die Herausforderung liegt in der Beherrschung dazugehöriger Technologien und Techniken. In dieser Veranstaltung...