info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SIMEDIA GmbH |

Zertifikatslehrgang Unternehmenssicherheit: SIMEDIA-Weiterbildung für Security Manager

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Security Business Professional, BdSI: Optimierung und Ökonomisierung der Unternehmenssicherheit - 12. bis 16. Mai 2014 im Frankfurt/M


Link zum Veranstaltungsprogramm: http://sbp.simedia.de Als wesentliches Kernelement des etablierten Lehrgangskonzeptes der SIMEDIA und des Bundesverbands unabhängiger deutscher Sicherheitsberater und -Ingenieure (BdSI) widmet er sich intensiv der...

Bonn, 27.01.2014 - Link zum Veranstaltungsprogramm:

http://sbp.simedia.de

Als wesentliches Kernelement des etablierten Lehrgangskonzeptes der SIMEDIA und des Bundesverbands unabhängiger deutscher Sicherheitsberater und -Ingenieure (BdSI) widmet er sich intensiv der Optimierung und Ökonomisierung der Sicherheitsorganisation in Unternehmen.

Erfahrene Referenten aus Führungspositionen der Unternehmenssicherheit vermitteln Praxiswissen zu folgenden Themenbereichen:

Unternehmenssicherheit als Managementaufgabe

Kontinuierliche Risikobewertung

Steuerung der Sicherheitsorganisation

Informations- und Know-How-Schutz

Vergabe von Sicherheitsdienstleistungen

Rechtliche Grundlagen für den Sicherheitsmanager

Aufbau und Umsetzung einer Security-Policy

Security-Audits

Security Beratung von Reisenden und Auslandsdelegierten

Personalführung und Personalentwicklung

Am Ende des Lehrgangs steht eine schriftliche Abschlussprüfung zum "Security Business Professional, BdSI".

Zielgruppe:

Führungskräfte und angehende Führungskräfte sowie Quereinsteiger in den Bereichen Werkschutz, Unternehmenssicherheit und Sicherheitsdienstleistung.

*** Der Zertifikatsabschluss Certified Security Manager, BdSI ***

In Kombination mit dem technisch ausgerichteten "Security-Engineer, BdSI" oder den auf besondere Situationen vorbereitenden "Krisen- und Notfallmanager, BdSI" bzw. "Business Continuity Professional, BdSI" sind damit wesentliche Aufgabenbereiche einer Führungskraft im Bereich der Unternehmenssicherheit inhaltlich abgedeckt.

Sicherheitsfachleute, die bereits eines der beiden o. g. Zertifikate erworben haben, können nach bestandener Prüfung mit einer schriftlichen Abschlussarbeit zusätzlich den Titel "Certified Security Manager (CSM), BdSI" erwerben.

Link zu den Detailinformationen:

http://csm.simedia.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 175 Wörter, 2239 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SIMEDIA GmbH lesen:

SIMEDIA GmbH | 28.10.2014

1. SIMEDIA-Fachforum "Sicherheit im Ausland"

Bonn, 28.10.2014 - Die Auslandsaktivitäten deutscher Unternehmen haben in den letzten Jahren stark zugenommen, die Gefährdung für Mitarbeiter und Standorte in vielen Ländern leider auch!Im neuen SIMEDIA-Forum "Sicherheit im Ausland" am 27. / 28. ...
SIMEDIA GmbH | 27.10.2014

Die neue RZ-Norm DIN EN 505600 - Mit neuem Thema: International anerkennbare RZ-Audits

Bonn, 27.10.2014 - Weitgehend unbeachtet wurde und wird auf europäischer Ebene die neue Rechenzentrums-Norm "EN 50600: Informationstechnik - Einrichtungen und Infrastrukturen von Rechenzentren" erarbeitet.Das neue SIMEDIA-Seminar "DIN EN 50600 - Die...
SIMEDIA GmbH | 08.09.2014

Modernes Zutritts- und Berechtigungsmanagement - SIMEDIA-Jahresforum vom 11.-13. November 2014 in Stuttgart

Bonn, 08.09.2014 - .Link zum Veranstaltungsprogramm:http://www.jahresforum-zutrittskontrolle.deAuch 2014 veranstaltet die SIMEDIA GmbH das Jahresforum Modernes Zutritts- und Berechtigungsmanagement.Produktneutrale Experten und Sicherheitsverantwortli...