info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quantum |

Quantum stellt seine neue S-Klasse vor: Mit 5 Cent pro Gigabyte günstigstes Speichermedium: DLT-S4 rüstet für stark wachsende Kapazitäten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Hannover, CeBIT 2006. Quantum Corp. (NYSE:DSS), einer der weltweit führenden Speicherhersteller, stellt mit dem DLT-S4 die nächste Generation seiner Bandlaufwerke vor. Mit 1,6 Terabyte (TB) pro Bandkassette und einem Datendurchsatz von 120 MB/s (bei 2:1 Komprimierung) bietet es die doppelte Kapazität von LTO-3 und nahezu die dreifache Kapazität des Vorgängers SDLT600. DLT-S4 integriert Quantums DLTSage-Managementsuite inklusive DLTSage WORM (Write Once, Read Many) für die gesetzeskonforme Archivierung und Regulatory Compliance-Anforderungen sowie DLTSage Tape Security, das vor unautorisiertem Zugriff auf die Cartridge inbesondere bei Verlust oder Diebstahl schützt. Mit einem Preis von etwa 5 Euro-Cent pro Gigabyte Speicher ist das DLT-S4 mit DLTtape® S4-Medien das günstigste heute verfügbare Speichermedium am Markt.

Das DLT-S4 ist das vierte Laufwerk einer sieben Generationen umfassenden Roadmap (vormals SDLT), die einen Kapazitätsausbau auf bis 14 TB pro Bandkassette vorsieht. Es bietet eine bislang unerreichte Kombination von Kapazität und Leistung, die es in erster Linie für die rasch wachsenden Umgebungen in Speichernetzwerken und mehrstufigen, hierarchisch aufgebauten Speicherarchitekturen optimiert. So können mit dem DLT-S4 die Daten ausgelagerter Büros, Abteilungen oder Arbeitsgruppen komplett auf nur einer einzigen Bandkassette gesichert werden. Da es bei ungefähr gleichem Preis wie konkurriende Formate angeboten wird, können Anwender die Kosten pro Gigabyte Speicher zumindest halbieren. Für unter 13.000 Euro ist beispielsweise ein Quantum-Bandautomat mit 4 Höheneinheiten (4U) auf 51 Terabyte konfigurierbar, eine 2U-Lösung mit 25 Terabyte ist für unter 6.500 Euro erhältlich.

"Unternehmen haben heute hierarchische, mehrstufige Speicherarchitekturen in Betrieb oder in Planung, die sie exakt auf ihre Anforderungen an die Datensicherheit, -verfügbarkeit und -wiederherstellung ausrichten können", sagt Bob Abraham, Leitender Analyst bei Freeman Reports. "Quantums DLT-S4 bietet sehr hohe Kapazität und zusätzliche Management- und Sicherheitswerkzeuge zum gleichen Anschaffungspreis, für den existierende Formate angeboten werden. Damit ist es gerade für vernetzte Speicherarchitekturen in Unternehmen von einem sehr hohen Wert."

DLT-S4 sofort für Quantums Enterprise-Bandautomaten verfügbar

Das DLT-S4 Laufwerk ist sofort für Quantums Enterprise Tape Library PX720 verfügbar, die damit pro Modul auf eine Kapazität von über einem Petabyte ausgebaut werden kann und in voller Ausbaustufe auf bis zu fünf Petabyte zu skalieren ist. Das integrierte Verwaltungswerkzeug DLTSage ermöglicht die Überwachung, Kontrolle und Diagnose der Datensicherungsumgebung. Die DLTSage-Managementsuite beinhaltet darüber hinaus DLTSage WORM (Write Once, Read Many) für die gesetzeskonforme Archivierung und "Regulatory Compliance"-Anforderungen sowie DLTSage Tape Security, das vor unautorisiertem Zugriff inbesondere bei Verlust oder Diebstahl schützt. Administratoren können bei der PX720 außerdem über eine webbasierende Benutzeroberfläche Zugriffs- und Schreibrechte über DLTSage Tape Security einfach einrichten und zuweisen. Im Falle der Zerstörung oder bei Ausfall eines Systems kann dieser Schlüssel wiedergestellt und gegebenenfalls auf eine andere Library desselben Typs übertragen werden.


"Hierarchische, mehrstufige Speicherarchitekturen sind Teil einer umfassenden Strategie für das Information Lifecycle Management. Unternehmen benötigen immer mehr Kapazität und Funktionalität bei stagnierenden Budgets", sagt Rob Pickell, Vizepräsident Worldwide Marketing bei Quantum. "Das DLT-S4 ist für die enormen Kapazitätsanforderungen in diesen hierarchischen Speicherstrukturen optimiert, ohne dass auf die Zuverlässigkeit, Kompatibilität und Leistung verzichtet werden muss, die die Marke Quantum ausmachen."

Medien
Mit dem DLT-S4 kommen neue DLTtape® S4-Medien zum Einsatz, deren Strapazierfähigkeit und Lebensdauer durch die neuartige "Super PET" (S-PET)-Beschichtung garantiert wird. Das DLT-S4-Laufwerk ist zwei Generationen rückwärts lesekompatibel und liest Medien, die mit SDLT 600- und SDLT 320-Laufwerken beschrieben wurden.
Preis und Verfügbarkeit
DLT-S4 ist als Einzellaufwerk und für den Einbau in Quantums PX720 Bandautomat ab sofort durch Quantums qualifiziertes Partnernetzwerk erhältlich verfügbar. Das Einzellaufwerk ist zu einem Einstiegspreis von unter 3.800 Euro erhältlich. Die Bandmedien DLTtape® S4 kosten unter 90 Euro. Im nächsten Quartal soll das DLT-S4 Laufwerk für Quantum Midrange Tape Libraries der PX500-Serie und den SuperLoader 3 verfügbar sein.


Über Quantum
Quantum Corporation (NYSE: DSS) ist einer der weltweit führenden Anbieter von hochverfügbaren Speicherlösungen für Backup, Archivierung und Wiederherstellung von Daten, die die Anforderungen an Datenintegrität und Ausfallsicherheit bei optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis erfüllen. Quantum bietet Anwendern in jeder Größenordnung ein unerreicht breites Spektrum an Lösungen, von den gängigsten Bandlaufwerken und -medien, Autoloadern und automatischen Bandrobotern bis hin zu Disk-basierenden Backup-Systemen. Quantum ist nach verkauften Stückzahlen der weltweit größte Anbieter von Bandlaufwerken und Bandautomaten. Bei der Entwicklung von Disk-basierenden Backup-Systemen für Backup und Wiederherstellung von Daten hat das Unternehmen eine Pionierrolle gespielt. Weitere Informationen finden Sie unter www.quantum.com.

Kontakt:
Quantum Storage Germany GmbH, Heisenbergbogen 2 (1. Etage), Gewerbegebiet Dornach, 85609 Aschheim,
Tel: +49 - 89-930806-0, Fax: +49 - 89-94548860, Email: info.de@quantum.com, Web: www.quantum.com

Quantum Storage UK Ltd, 3 Bracknell Beeches, Old Bracknell Lane West, Bracknell, RG12 7BW, United Kingdom Tel: +44 - 1344 353538 Fax: +44 - 1344 353510; Email: Marije.Stijnen@Quantum.com

Pressekontakt:
KONZEPT PR GmbH, Karolinenstr. 21, 86150 Augsburg
Michael Baumann, Tel. +49 - 821-34300-16, F. +49 - 821-34300-77, Email: m.baumann@konzept-pr.de

Diese Pressemeldung steht unter www.konzept-pr.de zum Download bereit.



Web: http://www.konzept-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, KPR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 643 Wörter, 5359 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quantum lesen:

Quantum | 07.08.2006

Morse implementiert Quantum-Bandautomaten bei der Stadtverwaltung

Das Kreisverwaltungsreferat strukturiert mit Unterstützung des Technologieintegrators Morse Teile seiner Datensicherung neu. Um die allgemeine IT-Sicherheit, Hochverfügbarkeit und Zuverlässigkeit zu erhöhen hat sich das Kreisverwaltungsreferat (K...
Quantum | 27.07.2006

Quantum übernimmt Führungskräfte von ADIC

“Mit der Übernahme von ADIC wollen wir die komplementären Strategien in Backup, Recovery und Archivierung zu verbinden und diese Synergieeffekte nutzen. Dadurch können wir unseren Kunden und Shareholdern noch mehr Nutzen bieten.,” sagt Rick Bell...
Quantum | 17.07.2006

Stärkere Unterstützung für Value Added Reseller

Markus Kunkel war zuletzt als Sales Manager bei Overland Storage tätig, wo er für die Akquise von Wiederverkäufern und das Business Development bei bestehenden und neu gewonnenen Resellern verantwortlich war. Darüber hinaus unterstützte er in ...