info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Grinti |

Zum ersten Mal ist der Grüntee von Grinti nun auch in 100g-Beuteln erhältlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Onlineshop Grinti, der sich auf hochwertigen grünen Tee aus Japan spezialisiert hat, bietet nun neben dem traditionellen 500g-Vorratspack auch 100g Beutel an. Das Vorratspack hat den besonderen Vorteil, dass er zu Großhandelspreisen für Verbraucher angeboten werden kann. Sowohl der Premium Sencha (Grüner Tee) als auch der Gyokuro (Schattentee) werden direkt, ohne Umwege aus Japan importiert. Die 100g-Packung ist besonders attraktiv für Menschen, die diese japanischen Tees erst probieren möchten, oder die sie verschenken möchten.

Japanischer Grüntee gilt als einer der besten der Welt, sowohl unter täglichen Teetrinkern als auch unter erfahrenen Teegourmets. Grinti unterscheidet sich schon auf den ersten Blick in vielerlei Hinsicht von klassischen Teehändlern im Internet: durch Großpackungen, Fokussierung und Persönlichkeit. Die 500g-Packung ist ungewöhnlich und sinnvoll zugleich: Durch direkten Import vom japanischen Produzenten kann der qualitativ hochwertige Grüntee zu Preisen angeboten werden, die sonst nur im Großhandel möglich sind. Zudem ist das Angebot von Grinti bewusst auf zwei Sorten reduziert: Ein grüner Tee und ein Schattentee. Die beiden Gründerinnen von Grinti, Stephanie Ruthenschröer und Valentina Thörner, wollen interessierten Teetrinkern die Entscheidung im unübersichtlichen und vielfältigen Tee-Dschungel erleichtern. ”Deswegen bieten wir die zwei besten Alternativen an. Einen hochwertigen Sencha für den täglichen Teegenuss und einen edlen Gyokuro für den besonderen Moment”, so die beiden Unternehmerinnen, die hinter Grinti stecken. Ihnen ist der direkte Kontakt zu ihren Kunden wichtig. Dies zeigt sich durch regelmäßige Beiträge im Grinti-Blog sowie durch die offene, interaktive Art. Beide Gründerinnen stehen mit Foto und Kontaktdaten für Fragen zur Verfügung, sowohl auf der Webseite als auch auf jedem Etikett. Wer Fragen hat, darf sich nicht nur melden, er soll sogar. Eine gute Kundenbeziehung wird hier groß geschrieben.

Nun bietet Grinti mit den 100g-Beuteln eine attraktive Option für Kunden an, die den Tee probieren oder kleinere Mengen kaufen möchten. “Das Preisleistungsverhältnis ist natürlich bei der 500g-Packung die beste Option”, betont Stephanie Ruthenschröer. “Die 100g- Packung ist bewusst zum Probieren gedacht. Für Teetrinker, die nicht sicher sind, ob sie täglich grünen Tee trinken werden oder sich ungern festlegen. Außerdem eignet sie sich ideal als Geschenk.”

Auch der 100g-Beutel reiht sich ins bisherige Design ein: die silbernen Beutel mit praktischem Druckverschluss ermöglichen ein einfaches Wiederverschließen und sicheren Aromaschutz. Ein frisches, duftendes Geruchserlebnis beim Öffnen des Beutels ist garantiert. „Wir haben in der Tat überlegt, ein Design zu entwickeln, das ökologischer wirkt“, bestätigt Valentina Thörner auf die Bemerkung, dass ein silberner Beutel so untypisch sei, im Vergleich zu dem was man gewöhnlich von einem Bio-Produkt erwartet. „Natürlich hätte die Beschichtung mit braunem Kraftpapier einen besseren „Umwelttouch“, die zusätzliche Umhüllung verursacht jedoch sogar mehr Abfall, was nicht zu unserer Philosophie passt. Wir bieten zwei japanische Tees von außergewöhnlicher Qualität zu einem fairen Preis, mehr nicht. Hierauf konzentrieren wir uns. Was zählt, ist er Tee. Und wir wissen, dass unseren Kunden Geschmack und Qualität wichtiger sind als Marketing.“

Die 100g Beutel, sowohl für den Premium-Sencha als auch den Gyokuro Schattentee, sind ab sofort verfügbar.


Web: http://www.grinti.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephanie Ruthenschröer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 407 Wörter, 3020 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Grinti

Grinti ist ein deutsch-spanischer Onlineshop, der sich auf zwei Grüntees spezialisiert hat: einen Premium Sencha (Grüner Tee) und einen Gyokuro (Schattentee). Beide Tees werden direkt vom Produzenten aus Japan importiert. Alle Produkte stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und werden zu Großhandelspreisen direkt an den Verbraucher verkauft. Die Vorteile des grünen Tees entfalten sich besonders beim regelmäßigen Verzehr. Grinti unterstützt durch dieses Angebot den täglichen Genuss und spricht besonders Menschen an, die bewusster und gesünder Leben wollen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema