info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AmdoSoft Systems GmbH |

Unternehmenskritische Geschäftsprozesse mithilfe der IT-Automatisierung absichern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Eine der wichtigsten Aufgaben von IT-Abteilungen ist - neben dem Betrieb der IT-Infrastruktur - die Absicherung der Geschäftsprozesse im Unternehmen. Hierbei geht es darum, mögliche Störungen bei den IT-Systemen frühzeitig zu erkennen und gegebenenfalls...

München, 29.01.2014 - Eine der wichtigsten Aufgaben von IT-Abteilungen ist - neben dem Betrieb der IT-Infrastruktur - die Absicherung der Geschäftsprozesse im Unternehmen. Hierbei geht es darum, mögliche Störungen bei den IT-Systemen frühzeitig zu erkennen und gegebenenfalls zu beheben. Die neue Version 6.1 der IT-Automationslösung AmdoSoft/b4 enthält Funktionen für die Absicherung unternehmenskritischer Geschäftsprozesse.

Der effiziente und sichere Betrieb der die Geschäftsprozesse unterstützenden Systeme hängt hauptsächlich von der IT-Infrastruktur, den darauf laufenden IT-Diensten und den eingesetzten Anwendungen, wie beispielsweise ERP-Lösungen, ab. Der auf Automationssoftware spezialisierte Hersteller Amdosoft bietet mit b4/Protektor eine auf der Graphical Rules Engine basierende Technologie, die eine Analyse der Geschäftsprozess-Abläufe ermöglicht und diese somit absichert. Darüber hinaus bietet AmdoSoft Dienstleistungen für kundenspezifische b4 Protektoren an, die die Identifizierung des Prozesses und seiner Abhängigkeiten, die Testläufe sowie die Implementierung der Schutzmaßnahmen vor Ort beinhaltet.

Die Abbildung von Geschäftsprozessen in der IT macht es erforderlich, dass mehrere Systeme und der damit verbundene Informationsfluss miteinander vernetzt werden. Transaktionen, in denen die Geschäftsprozesse zusammengefasst werden, beteiligen in der Regel mehrere Einzelsysteme, die den Informationsfluss gewährleisten.

Mit AmdoSoft b4 Protektor erfolgt die Absicherung der geschäftskritischen Prozesse durch graphisch definierte Regeln und damit verbundene Steuerungen, die die Graphische Rules Engine (GRE) bereitstellt. Der Vorteil der integrierten Lösung liegt dabei in der flexiblen Absicherung aller Prozesse. Die erforderlichen Tests erfolgen "on the fly", sodass die Funktionen sofort zur Verfügung stehen.

Die Protektor-Software beinhaltet Funktionen der Kybernetik, Sicherheit und des Berichtwesens. Die Steuerung von individuell definierten Schwellwerten und Ereignissen erfolgt anhand von Regeln, die kontinuierlich das Verhalten des Systems überwachen. Ist eine Komponente vorübergehend nicht erreichbar, wird die Verbindung sofort wieder hergestellt. Die Absicherung der Geschäftsprozesse erfolgt nach vier Kriterien:

1. Verfügbarkeit

2. Sicherheit

3. Datenkonsistenz

4. Performance/Leistung

Der Einsatz von AmdoSoft/b4 Protektor macht auch das aufwendige Verfassen von Skripten überflüssig. Allein hier liegt ein enormes Potential zur Kostensenkung. Ferner erhöht die Software die Produktivität in der Sachbearbeitung und zusätzlich die Benutzerakzeptanz, was wiederum den Service entlastet. Für Systemhäuser ist b4 Protektor ein Margenprodukt, das sie bei ihren Kunden einsetzen oder auch verkaufen können. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis ist hervorragend. Die Einhaltung der Service-Levels wird automatisiert und erleichtert lukrative Geschäfte.

AmdoSoft/b4 Protektor beinhaltet neben der Standard-Software AmdoSoft/b4 auch die geschäftsprozessspezifischen Regeln und Berichte, die dem Kunden in Form einer Analyse und Implementierungsleistung zur Verfügung gestellt werden.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.AmdoSoft.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 373 Wörter, 3289 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AmdoSoft Systems GmbH lesen:

AmdoSoft Systems GmbH | 11.10.2016

AmdoSoft/b4 schützt Managed Services von BTC Heidenau

München, 11.10.2016 - Das IT-Systemhaus BTC Heidenau setzt zur Absicherung seines Managed Services Portfolios auf die Software von AmdoSoft Systems aus München. Die Technologie rund um b4 („before“) überzeugte die Spezialisten für EDV- und Ne...
AmdoSoft Systems GmbH | 27.09.2016

Energiedienstleister aus Sömmerda lässt sich Geschäftsprozesse von AmdoSoft/b4 absichern

München, 27.09.2016 - Die Sömmerdaer Energieversorgung GmbH setzt für die Überwachung der Server, insbesondere beim E-Mailverkehr an ihre Kunden, die Plattform b4 („before“) des Münchner Softwareherstellers AmdoSoft Systems ein. Mit diesem l...
AmdoSoft Systems GmbH | 14.09.2016

Mit AmdoSoft/b4 zur Premium-Version des Service Level Agreement

München, 14.09.2016 - Rechenleistung, Bandbreiten und die Erreichbarkeit der Hotline allein wird Kunden nicht ausreichen als Angabe, wenn sie über ihre tatsächliche Geschäftsfähigkeit Bescheid wissen wollen. Dann sind Aussagen über die Verfügb...