info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
asknet Electronic Business Solutions Aktiengesellschaft |

asknet präsentiert sich auf Internet World 2014

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Katja Speck gibt Tipps für Erfolg beim internationalen eCommerce


asknet, führender Anbieter globaler eCommerce-Lösungen, informiert auf der Internet World in München über die zahlreichen Fallstricke des internationalen eCommerce. Konkrete Hilfestellungen und Vorgehensweisen stellt asknet VP Marketing, Sales & Business...

Karlsruhe, 29.01.2014 - asknet, führender Anbieter globaler eCommerce-Lösungen, informiert auf der Internet World in München über die zahlreichen Fallstricke des internationalen eCommerce. Konkrete Hilfestellungen und Vorgehensweisen stellt asknet VP Marketing, Sales & Business Development, Katja Speck, in ihrer Präsentation vor.

Wie jedes Jahr, zeigt sich die Internet World als reine B2B-Messe und stellt neue Entwicklungen aus dem dynamischen eCommerce und Online-Marketingbereich vor. Zahlreiche Unternehmen, die heute und zukünftig ihre Produkte über das Internet verkaufen möchten, informieren sich deshalb auf der Münchner Messe über aktuelle Trends und Produkte.

'asknet hat sich schon vor Jahren als Anbieter von internationalen Online-Shopsystemen etabliert', sagt Katja Speck, die selbst auch langjährige Erfahrung in dieser Branche hat. 'In dieser Zeit haben wir zahlreiche Erkenntnisse darüber gesammelt, wie internationales eCommerce funktioniert und welche Prozesse erfolgreich sind. Auf Basis dieser Erfahrung haben wir eine Art '10-Punkte-Plan' entwickelt, der bei der Umsetzung einer weitreichenden, langfristig erfolgreichen eCommerce-Strategie hilft.'

Am Mittwoch, den 26. Februar 2014, stellt Speck diese 10 Aspekte einer internationalen eCommerce Strategie den Besuchern der Internetworld vor. Es geht darum, ein effektives Konzept zur Erschließung neuer Märkte zu entwickeln, das sämtliche Aufgaben rund um das Shopsystem und die damit verbundenen Services beinhaltet, um Online-Einkäufe weltweit erfolgreich abzuwickeln. Wie dieses Konzept aussehen sollte, damit es nicht nur lokal, sondern auch international funktioniert, erläutert Speck auf der Internet World und gibt ihren Zuhörern außerdem eine persönliche eCommerce-Checkliste an die Hand.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 227 Wörter, 1817 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von asknet Electronic Business Solutions Aktiengesellschaft lesen:

asknet Electronic Business Solutions Aktiengesellschaft | 01.08.2014

Neu: Softwarebasierte Loudness-Messung von RTW

Karlsruhe, 01.08.2014 - RTW, namhafter Hersteller im Bereich der Broadcast-Technologie und Audio-Messinstrumente, bietet erstmalig in der Firmengeschichte Loudness- und Metering-Instrumente als reine Softwarelösung an. Als Teil des neuen Produktsegm...
asknet Electronic Business Solutions Aktiengesellschaft | 28.05.2014

So wird internationales eCommerce zum Erfolg

Karlsruhe, 28.05.2014 - Auch in diesem Jahr gehört der Karlsruher eCommerce Anbieter asknet zu den Referenten der Webinale in Berlin. Im Mittelpunkt des Vortrags stehen aktuelle eCommerce-Themen wie Wachstumsmärkte und mobile Commerce. Katja Speck,...
asknet Electronic Business Solutions Aktiengesellschaft | 09.05.2014

eCommerce Conference: asknet in Frankfurt und München dabei

Karlsruhe, 09.05.2014 - Als führender Anbieter von internationalen eCommerce-Lösungen, nimmt asknet an der diesjährigen eCommerce Conference in Frankfurt und München teil. Im Rahmen ihres Vortrags wird Katja Speck, asknet VP Marketing, Sales & Bu...