info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CONTENTSERV GmbH |

Die Crux im E-Commerce: Technologien gehen - Produktdaten bleiben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Statistisch gesehen, ist im E-Commerce alle 2-3 Jahre ein vollständiger Shop-Relaunch, erforderlich, um erfolgreich zu bleiben. Technische Erweiterungen erfolgen meist schon nach 6-12 Monaten. Das Contentserv PIM -System kann den Aufwand minimieren.


Rohrbach 28.01.2014 - Die Produktdaten sind das wertvollste Kapital eines Unternehmens, besonders im schnelllebigen E-Commerce. Mit hohem Aufwand generiert, strukturiert und klassifiziert, haben diese einerseits über lange Jahre Bestand und müssen andererseits...

Rohrbach, 30.01.2014 - Rohrbach 28.01.2014 ? Die Produktdaten sind das wertvollste Kapital eines Unternehmens, besonders im schnelllebigen E-Commerce. Mit hohem Aufwand generiert, strukturiert und klassifiziert, haben diese einerseits über lange Jahre Bestand und müssen andererseits laufend aktualisiert werden. Bei einem Shop-Relaunch oder der Ausweitung auf weitere Vertriebskanäle steht man jedes Mal vor der Herausforderung diese Daten weiterhin konsistent in allen Kanälen bereit zu stellen.

Multichannel ? mehr als ein Online-Shop

Jeder zweite Smartphone- oder Tablet-User kauft und informiert sich mobil: von unterwegs, von der Couch aus oder direkt im Laden, nachdem er sich gerade noch online über die Produkte informiert hat. Für Multichannel-Händler reicht es deshalb nicht aus, Online-Shops für mobile Endgeräte zu optimieren. Einheitliche, aktuelle Produktinformationen sind gerade im E-Commerce essenziell. Werden die Produktinformationen mehrfach in unterschiedlichen Online-Shops verwaltet, verursacht dies enorme Pflege-Aufwände. Speziell bei der Ausweitung des Produktsortiments oder der Integration in einen neuen Shop treibt dies die Kosten in die Höhe. Ein Alptraum, insbesondere für Multi-Shop-System-Betreiber. Und: Der Online-Shop ist schon heute nur ein Kanal von vielen. Die Entwicklung geht stetig weiter und neue Trends tun sich fast täglich auf.

Mit allen Produktinformationen per Express ins Netz

Werden die Produktinformationen in einem zentralen Product Information Management System (PIM-System) gepflegt und vorgehalten, lassen sich neue Kanäle schnell und sicher integrieren. Ein weiterer Vorteil: Sollte ein Technologiewechsel z.B. beim Shop-System erfolgen, gehen keine Produktinformationen mehr verloren. Contentserv stellt dafür ein speziell für die Anforderungen im Multichannel Management entwickeltes PIM-System bereit, in dem sämtliche Produktinformationen, Mediendaten und Übersetzungen zentral und effizient verwaltet werden. Von dort können sie flexibel an elektronische Ausgabekanäle, Shop-Systeme, Printkanäle und viele weitere Kanäle und Formate ausgeliefert werden. Die automatisierte Übertragung aller Produkt-, Bild- und Mediendaten in Echtzeit gewährleistet Aktualität ohne Aufwand.

Die Power-Lösung für E-Commerce via Magento und OXID auf der Internet World

Als Multichannel-fähiges PIM-System erlaubt Contentserv die Anbindung aller Standard-Shop-Systeme. Als aktuelle Beispiele sind nun neue Standard-Schnittstellen zu Magento und OXID verfügbar, die das PIM-System nahtlos mit dem jeweiligen Magento-Shop oder OXID-E-Shop verbinden: Produktinformationen werden ohne Zeitverlust aus dem PIM-System direkt mit dem Online-Shop synchronisiert. Gerade Multi-Shop- und Multi-Brand-Anforderungen lassen sich so schnell und zentral abwickeln. E-Commerce-Anwender sind damit zukunftsfähig für neue Kanäle und Technologien aufgestellt. Denn diese lassen sich an CONTENTSERV jederzeit andocken, ohne die zentrale Datenbasis anzutasten.

Vom 25.-26.02.2014 präsentiert Contentserv auf der Internet World in München auf dem Stand C141 in Halle B0 seine E-Commerce- und Multichannel-Lösungen.

Präsentationstermine für die Messe können unter leaddesk@contentserv.com vereinbart werden.

Firmengründerin Patricia Kastner live erleben

Mit dem Vortrag 'Die Zukunft des Marketings: Wohin geht die Reise' gewährt Patricia Kastner, CEO und Gründerin von Contentserv, Einblick in zukünftige Anforderungen an das Marketing und die möglichen Lösungen. Am Mittwoch, 26. Februar 2014 um 13:30 Uhr in der Infoarena 1 auf der Internet World.

Mehr zu den Contentserv Lösungen für E-Commerce Power sind unter www.contentserv.com zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 461 Wörter, 3856 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CONTENTSERV GmbH

Entwicklung und Vertrieb von Enterprise Marketing Management-Lösungen. Module wie Product Information Management (PIM) und Cross-Media-Publishing führen zu Workflow-Optimierungen im Marketing.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CONTENTSERV GmbH lesen:

CONTENTSERV GmbH | 08.11.2016

Partnerschaft für das Omnichannel Marketing von morgen

Rohrbach, 08.11.2016 - Mit dem langjährigen Know-how von Osudio und Contentserv setzen Unternehmen bei der Customer Experience auf das richtige Duo: Der gemeinsame Omnichannel Ansatz eröffnet neue Wege in der Kundenansprache.Contentserv, technologi...
CONTENTSERV GmbH | 07.11.2016

Michael Kugler übernimmt die Geschäftsleitung der Contentserv GmbH

Rohrbach, 07.11.2016 - Nach zwei erfolgreichen Jahren übernimmt Michael Kugler die Geschäftsleitung der deutschen Contentserv-Niederlassung. Gründerin Patricia Kastner widmet sich künftig verstärkt der Internationalisierung.Veränderungen in der...
CONTENTSERV GmbH | 12.09.2016

„Ein kleiner Schritt für Sie – ein großer Schritt für Ihr Marketing“

Rohrbach/Ilm, 12.09.2016 - Das zweitägige Marketing-Event der Extraklasse geht in die nächste Runde und bietet eine breite Themenpalette rund um das Marketing der Zukunft.Am 25. und 26. Oktober 2016 dreht sich bei Contentserv, dem technologieführe...