info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sis gmbh |

Orientierung auf Arabisch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


sis konzipiert und realisiert komplettes Wegeleit- und Orientierungssystem für Healthpoint Clinic und Hospital in Abu Dhabi

Durch die zunehmende, weltweite Vernetzung der Unternehmen steigt auch die internationale Nachfrage nach hochwertigem Planungs-Know-how im Bereich Orientierung, Wegeleitsysteme und Beschilderungen.



In Kooperation mit LPFLEX in Dubai und KN-International in Abu Dhabi wurde von sis I sign information systems gmbh das neue Wegeleit- und Beschilderungskonzept für die HEALTHPOINT Clinic in Abu Dhabi - einem interdisziplinärem Gesundheitszentrum - innerhalb von nur 10 Monaten geplant und vor Ort realisiert.



Link zum Projektvideo



"6.521 km beträgt die Luftlinie zwischen Hamburg und Abu Dhabi", sagt Gerhard Schlüter, Geschäftsführer von sis, "neben der Planung leiteten wir auch die Montage vor Ort." Dafür flogen Mitarbeiter von sis mehrfach nach Abu Dhabi und blieben mitunter mehrere Wochen am Stück dort.



Durch die langjährigen Erfahrungen im Bereich der Planung und Ausführung von Wegeleit- und Orientierungssystemen in Krankenhäusern und die Empfehlung des örtlichen Asklepios-Managements von HEALTHPOINT, wurde sis vom Bauherrn MUBADALA damit beauftragt das komplette Leitsystem zu planen und zu installieren.



Besonderen Wert wurde auf die moderne Architektur und das gehobene Innendesign gelegt. Der hohe Anspruch an das Design spiegelt sich auch in dem sis-Wegeleitkonzept und den eingesetzten Beschilderungssystemen der Herstellerfirmen "DanSign" und meng wider. Hierzu zählen neben der Innenbeschilderung auch der Außenauftritt mit LED-Schriften, innenbeleuchteten Pylonen, die Beschilderung der Parkdecks, sowie der VIP-Stationsbereiche. Die gesamte Beschilderung erfolgte zweisprachig in Englisch und Arabisch. sis konnte bereits nach nur 12 Wochen Planungszeit den ersten Abschnitt der Beschilderung zur Teilinbetriebnahme am 1. Juni 2013 realisieren und übernahm hierfür, wie auch für die Montagen und Aktualisierungen, die Bauleitung.



Neben der Entfernung war auch die Kürze der Umsetzungszeit von knapp 10 Monaten eine echte Herausforderung für sis. Über die erfolgreiche Fertigstellung hinaus hat sich der Aufwand gelohnt. Gerhard Schlüter: "Die Zusammenarbeit mit unseren Partnern lief so gut, dass wir jetzt auch mit einer Geschäftsadresse im Al Masaood Tower, Abu Dhabi vertreten sind. Die Nachfrage ist groß und wir werden auch in Zukunft international tätig sein."



Wir schaffen Orientierung !

ist das Motto von sis und das in Zukunft auch auf Arabisch - überall, wo man sich verlaufen kann.



sis I sign information systems gmbh wurde von Gerhard Schlüter 1997 in Hamburg gegründet.

Das Fachplanungsbüro entwickelt, plant, gestaltet und installiert Besucherleitsysteme, Informationssysteme und Objektbeschilderungen für große Gebäudekomplexe und Areale.

Zu den Kunden von sis zählen neben den Unikliniken Greifswald, Köln und Hamburg unter Anderem auch die Universität Hamburg, die Generali Versicherung, Beiersdorf, Unilever, Lufthansa Technik und der Hamburg Airport. Nähere Informationen finden Sie unter www.s-i-s.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Petrovic (Tel.: +49 40 41 43 89 13), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 443 Wörter, 3626 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von sis gmbh lesen:

sis gmbh | 09.10.2014

Digital Signage à la Carte im Studentenwerk Bielefeld

Was gibt es wo zu essen und zu welchem Preis? Drei Fragen die ab sofort im Mensaneubau der Universität Bielefeld leicht zu beantworten sind. Der Grund dafür ist ein von sis I sign information systems GmbH installiertes Digital Signage Netzwerk best...
sis gmbh | 21.03.2014

Ende des Irrgartens - sis erneuert komplettes Beschilderungssystem an der Uniklinik Greifswald

"Ende des Irrgartens Klinikum in Sicht" war die Überschrift der Pressemeldung in der Ostseezeitung im August letzten Jahres. Nach den Schwierigkeiten mit dem alten Patienten- und Besucherleitsystem ist jetzt im Zuge der Fertigstellung des neuen Diag...