info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
State of Victoria, European Office |

Der Südosten Australiens lockt Lebensmittelindustrie mit attraktiven Investitionsbedingungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


- Bundesstaat Victoria bietet idealen Zugang zu asiatischen Märkten - Australien will landwirtschaftliche Produktion und Exporte in den kommenden 20 Jahren verdoppeln

Melbourne/Frankfurt, 03. Februar 2013. Wenn auf der nördlichen Halbkugel der Winter einsetzt, beginnt im australischen Bundesstaat Victoria die sommerliche Ernte. Ein großer Teil der erwirtschafteten Rohstoffe und verarbeiteten Produkte geht direkt nach Asien - die Transportwege sind relativ kurz und der Bedarf wächst. Victoria gilt als landwirtschaftliche Hochburg und verfügt über eine blühende Lebensmittelindustrie: Der Jahresumsatz liegt aktuell bei ca. 16,2 Mrd. Euro und das Exportvolumen bei ca. 4,8 Mrd. Grund sind ein gemäßigtes, mediterranes Klima gepaart mit fruchtbaren Böden: optimale Bedingungen für den Anbau von Getreide, Gemüse, Wein und Obst sowie für eine prosperierende Milch- und Fleischwirtschaft.



"Für deutsche Unternehmen der Lebensmittelindustrie ist Victoria ein strategisch günstiger Standort, um von der steigenden Nachfrage nach hochwertigen Lebensmitteln in Japan und China zu profitieren", meint Kristian Schnack, Geschäftsführer der Repräsentanz Victorias in Frankfurt. "Deutsche Qualitätsprodukte sind weltweit gefragt und die Exportrate der deutschen Lebensmittelindustrie ist in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Ein guter Zeitpunkt, um die Expansionsfühler in Richtung Australien auszustrecken und den Zugang zu wachsenden Märkten zu sichern", so Schnack.



Victoria: Tor zu asiatischen Märkten für den Nahrungsmittelsektor

Victorias Lebensmittelindustrie ist bekannt für hochwertige Rohmaterialien und eine zuverlässige und innovative Infrastruktur. Die Branche ist durch eine umfassende nationale Sicherheits- und Qualitätsgesetzgebung geregelt und auch die blühende Öko-Industrie wird durch eine zuverlässige Zertifizierung unterstützt. Für ausländische Investoren ist der Einstieg hier vergleichsweise einfach und vor allem sicher: die Bürokratie ist transparent und unkompliziert, das politische Klima stabil und der Zugang zu Fördermitteln und Subventionen gewährleistet.



Australien will landwirtschaftliche Produktion und Exporte verdoppeln

Die Landwirtschaft entwickelt sich zu einer tragenden Säule der gesamten australischen Wirtschaft. In den nächsten 20 Jahren sollen sich Produktion und Exportvolumen des Sektors verdoppeln. Schon jetzt ist Australien weltweit Spitzenreiter, was die Größe der ökologischen Anbauflächen betrifft. Aktuell werden etwa 63 Prozent der Agrarerzeugnisse exportiert. Mit zahlreichen asiatischen Ländern besteht bereits ein Freihandelsabkommen; Japan und China werden aktuell verhandelt. Eine Arbeitslosenquote von 5,8 Prozent und ein prognostiziertes Wirtschaftswachstum von 2,7 Prozent zeigen, dass Australien die globale Wirtschaftskrise souverän gemeistert hat. Nicht nur deshalb steht das Land auf der Rangliste der beliebtesten Auswanderungsziele der Deutschen nach wie vor ganz weit oben.



Melbourne/Victoria: Beste Lebensqualität und perfekte Arbeitsbedingungen

Victorias Hauptstadt Melbourne wurde bereits zum dritten Mal als lebenswerteste Stadt der Welt ausgezeichnet. In ihr vereint sich der Charme einer europäischen Metropole mit der Entspanntheit einer Küstenstadt. Melbournes multikulturelle Bevölkerung war maßgeblich an der Schaffung eines inländischen Lebensmittelmarktes mit Speisen aus aller Welt beteiligt. Diese Nachfrage führte zur Entstehung einer starken Exportindustrie und machte Melbourne zur Lebensmittel- und Weinhauptstadt Australiens. www.invest.vic.gov.au/de.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Kristian Schnack (Tel.: 069-30855070), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 452 Wörter, 3881 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von State of Victoria, European Office lesen:

State of Victoria, European Office | 06.05.2014

Australiens Südosten: Exzellenter Standort für die Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie (ILA 2014)

Melbourne/ Berlin, 20. Mai 2014. Der Südosten Australiens hat eine lange Tradition in Entwicklung, Herstellung und Wartung von zivilen und militärischen Flugzeugen sowie Sicherheits- und Verteidigungssystemen. Mit 5,5 Millionen Einwohnern ist Victo...