info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Emanuel Burger |

Marschbefehl für Haute Couture - Emanuel Burger erneut im Einsatz für den guten Zweck

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Emanuel Burger präsentiert am 14.02.2014 die 'Military Couture Collection'

Emanuel Burger, ein auffallender 20jähriger der mit seinem eigenen Haut Couture Modelabel bereits am Wiener Heldenplatz und in Linz für Aufsehen sorgte. So entwirft und plant er am Attersee seine Kollektionen und präsentiert sie am Valentinstag, in Kooperation mit dem AUTINT (Austrian Armed Forces International Center) in der Kaserne Wallersdorf. In Götzendorf also, wird er demnächst

bei der 21. Veranstaltung der Kulturreihe "Kunst im Einsatz", zusammen mit Asma Kocjan seine Werke mit zahlreichen Models präsentieren.



Dank Visagistin Eva Hauswirth und der Firma Ideenwerk, wurden die Präsentationen bereits jetzt schon professional abgelichtet. Nicht umsonst, wird er von vielen heimischen Unternehmern unterstützt, da die Sachpreise für einen guten Zweck dienen. So werben auch Spender wie Christian "Motor" Polansek und Paul Wolfsgruber von Topfly, für zahlreiches Erscheinen und unterstützen zusätzlich beim Losverkauf. Der Gewinner fliegt übrigens nach Skiathos ins Cape Mitikas.



Konnte doch bei der letzten Veranstaltung der Betrag von Euro 3000,- an die "Wings for Life" übergeben werden, ergeht heuer der Reinerlös an die Kinderkrebshilfe. Welche Prominenz Herr Burger dieses Jahr lädt, verrät er uns noch nicht - freut er sich doch vielmehr auf zahlreiches Erscheinen und lädt zusammen mit dem österreichischen Bundesheer, einfach zum Event.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Petra Neumayr-Stein (Tel.: 0043/664/4073072), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 1954 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema