info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Free-lancer.eu GmbH |

Freelancer: Ein stark umstrittener Job

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Free-lancer.eu Presse

Eine der schwierigsten Aspekte für werdende virtuelle Freelancer ist die Akquise von potenziellen Klienten. Erfolgreiche Selbstständige haben häufig ein Netzwerk aus Arbeitgebern, zu denen sie eine gute Beziehung pflegen, und die ihnen regelmäßig gewinnbringende Beauftragungen zusenden. Für Anfänger im Bereich des freien Berufs gestaltet sich das allerdings meist schwierig. Zahlreiche Menschen beginnen hier förmlich bei Null. Es ist jedoch möglich, den Stundenlohn mit der Zeit zu erhöhen und einen Kundenstamm aufzubauen. Dafür kann der Freelancer sich diverser Methoden bedienen, um in der modernen virtuellen Welt erfolgreich zu sein und sein Hobby in Geldverdienst umzuwandeln.



Die Neukunden für Internet- Freelancer



Das Erfordernis der Akquise neuer Kunden ist eine der bestimmenden Differenzen zwischen einem Freelancer und einem traditionellen Angestellten. Letztere bekommen von ihrem Arbeitgeber regelmäßig Tätigkeiten, der Freelancer hingegen muss selbstständig nach Arbeit suchen, um sich einen Erwerb zu sichern. Am Anfang ihres Werdegangs müssen Selbstständige viel Zeit in Neukundenakquise stecken und sich auf dem Markt "bekannt machen". Speziell für Neulinge im virtuellen Mitarbeiter-Pool ist es deshalb wichtig, ebenso in Gedanken den Wandel zum Selbstständigen zu machen. Jetzt ist er kein Lohndiener mehr, sondern eine sogenannte Ich- AG. Als solche muss er Absatzförderung machen, um Kunden und Freelancer Projekte zu erhalten. Neulinge werden am Anfang mehr Zeit in Selbstvermarktung investieren müssen, als mit wirklich vergüteten Arbeitsstunden. Mit kommender Erfahrung dreht sich diese Bewandtnis zunehmend um, wenn der Freelancer ein Netzwerk aus Stammkunden entfaltet und so die weiterhin jedoch nötige Kundenakquise in den Hintergrund rückt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Vitalijus Gricenko (Tel.: 023153307154), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2224 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Free-lancer.eu GmbH lesen:

Free-lancer.eu GmbH | 26.04.2014

Freelancer- Webdesign: Die Wichtigkeit des Berufs in der Gesellschaft

Gegenwärtig kann keiner mehr den Glauben einer Person aufrichtig erschüttern, dass Auftraggeber an die Realisierung und die Aufmachung von einer Internetpräsenz hauptsächlich höhere Wertbestimmungen haben, als diese noch vor kurzem gewesen waren...
Free-lancer.eu GmbH | 11.03.2014

Warum Freelancer- Grafikdesigner heute unabdingbar sind

Als Grafikdesigner spezialisieren sich handwerklich begabte Personen, die viel Geduld, Einfallsreichtum und technische Kenntnisse besitzen. Ihre Aufgabe ist es, Projekte für anspruchsvolle Kunden umzusetzen, die insbesondere Bildbearbeitung vorausse...
Free-lancer.eu GmbH | 01.03.2014

Freelancer: Warum diese im Wirtschaftskreislauf gebraucht werden

Der Freelancer - zu Deutsch freier Mitarbeiter - ist eine Person, die selbständig eine Tätigkeit verrichtet. Diese Tätigkeit kann im Grunde alles sein; von Schreibarbeiten über informatische Beschäftigungen bis hin zu umfangreichen Unternehmensp...