info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IHGE Gesellschaft mbH |

IHGE GmbH: Die perfekte Altersvorsorge für die Generation 50plus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Gruppe der über 50 Jährigen wird immer größer und eine finanzielle Absicherung immer wichtiger. Die IHGE GmbH liefert eine interessante Alternative für eine zusätzliche Altersvorsorge

(St.-Leon-Rot) Der demographische Wandel in Deutschland ist in vollem Gange, die Generation 50plus wird immer größer. Diese Generation verfügt zwar noch über die meisten Geldmittel, doch mit zunehmender Größe wird die Gruppe 50plus besonders im hohen Alter vermehrt mit finanziellen Problemen zu kämpfen haben. Die IHGE GmbH hat für die Generation 50plus ein innovatives und ertragreiches Finanzprodukte zur Altersvorsorge entwickelt und diese bereits seit über zwei Jahrzehnten erfolgreich im Einsatz.



Die staatlichen Altersvorsorge-Modelle greifen oft zu kurz und bedeuten für viele Mitglieder der Generation 50plus erhebliche finanzielle Einbußen. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage eines Kreditinstitutes gaben mehr als drei Viertel der Generation 50plus an, dass die eigene finanzielle Situation gut ist. Doch 41 Prozent sind davon überzeugt, dass sich ihre Finanzsituation in den nächsten drei bis fünf Jahren zum Schlechten entwickeln wird. Für die Generation 50plus ist der Aufbau einer sicheren Altersvorsorge also Pflicht. Die IHGE GmbH hat auf diese Entwicklung bereits vor Jahren reagiert und innovative Finanzprodukte entwickelt. Wer mit über 50 Jahren noch zusätzlich etwas für eine Altersversorgung tun möchte, muss auf Grund der kurzen Laufzeit bis zum Rentenalter monatlich relativ viel Geld aufbringen, um noch eine halbwegs ausreichende Altersversorgung zu schaffen. "Speziell dafür haben wir ein Produkt entwickelt, welches die Liquidität des Investors schont und nur minimal belastet", so Günther Willi Girolami, Geschäftsführer der IHGE Gesellschaft mbH, St. Leon-Rot. Ein Beispiel veranschaulicht dies: Bei einer klassischen Renten-Zusatzversicherung kosten 600,00 EUR Zusatzrente mit einer Ansparzeit von 15 Jahren pro Monat 1.059,00 EUR. Mit dem Rentenmodell der IHGE GmbH sind das nur 205,43 EUR pro Monat. Die Differenz zeigt die Effizienz dieses Konzeptes.



Möglich werden solche Leistungen in Kombination mit verschiedenen Assets. Neben der klassischen Wohnimmobilie in guter Lage mit Steuervorteilen sind dies eine 10-jährige Mietgarantie und vor allem die neue Möglichkeit der Express-Tilgung speziell für Wohnimmobilien. Die detailgenaue Konzeption einer Kapitalanlage machte schon immer den Unterschied aus. Vermögen fallen nicht vom Himmel, sondern müssen vorsichtig und klug konzeptioniert sein. Die Erfahrung und die Innovation machen hier den Unterschied.



Bereits seit mehr als 25 Jahren ist die IHGE GmbH um Gründer und Geschäftsführer Günther Girolami als Spezialist im Bereich Develop-Asset-Investments tätig. Weitere Informationen zur IHGE GmbH erhalten Sie unter http://www.ihge-heidelberg.de/website/Deutsch/Ueber_Uns.htm.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Günther Girolami (Tel.: 06227 / 35 660 40), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 389 Wörter, 3239 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema