info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GeschichtsKombinat – Agentur für Unternehmensgeschichte & Historische Kommunikation |

genossenschaftsgeschichte.info

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neues Web-Projekt zur Geschichte der deutschen Genossenschaften


Genossenschaften blicken auf eine lange Historie zurück: Auf deutschem Boden reichen ihre Anfänge bis zur gemeinsamen Viehhaltung und Weidebewirtschaftung germanischer Sippenverbände. Die meisten Formen der modernen Genossenschaften entstanden jedoch erst ab Anfang des 19. Jahrhunderts. Ob Kredit-, Konsum-, Wohnungs- oder auch Energie- und Kulturgenossenschaften – bis heute hat das Genossenschaftsmodell in allen Bereichen der Wirtschaft Fuß gefasst. Wie diese Entwicklung mit ihren Erfolgen und auch zeitweisen Rückschlägen konkret aussah, das erzählt jetzt die neue Webseite http://genossenschaftsgeschichte.info

Das neue Webprojekt nimmt den interessierten Leser mit auf eine Zeitreise von den Anfängen des Kooperationsprinzips über die Gründung der ersten modernen Genossenschaften zur Mitte des 19. Jahrhunderts, ihren rasanten Aufschwung und den Einschnitten während des Nationalsozialismus bis hin zur Entwicklung der deutschen Genossenschaften nach 1945 bis heute. Abgerundet wird das Angebot durch ergänzende Artikel beispielsweise über die Genossenschaftsentwicklung in anderen Staaten bzw. auch den früheren deutschen Kolonien, Porträts verschiedener Vordenker, Gründerväter und anderer Akteure sowie allgemeinen Hintergründen wie der Industrialisierung in Deutschland. Ein Newsletter wird darüber hinaus alle ein bis zwei Monate über neue Artikel, aber auch aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse zur Genossenschaftsgeschichte informieren.

ÜBER DAS PROJEKT: Seit etlichen Jahren hat sich das GeschichtsKombinat unter anderem auf die Geschichte von Genossenschaften und insbesondere von Genossenschaftsbanken spezialisiert. Nur leider verschwinden die dabei zusammengetragenen Fakten nach Abschluss der Projekte meist schnell in der regionalen Vergessenheit. So reifte der Entschluss, zumindest die allgemeineren Informationen übersichtlich auf einer Internetseite zu einer umfassenden Geschichtsdarstellung zu verbinden. Seit Anfang 2014 ist das Webprojekt nun offiziell unter http://genossenschaftsgeschichte.info zu erreichen.

Gleichwohl soll der Ausbau der Webseite aber auch in Zukunft beständig weiter gehen. Denn infolge der bisherigen starken Projektkonzentrierung auf verschiedene Kreditgenossenschaften liegt der Fokus – zumindest bislang noch – ziemlich stark auf der Geschichte der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Für die Zukunft ist jedoch ein stärkerer Ausbau der Entwicklung anderer Genossenschaftssparten geplant. Zudem soll das Webprojekt noch um weitere individuelle Fallbeispiele ergänzt werden. Gerne können auch einzelne Genossenschaften oder Genossenschaftsverbände Informationen zu ihrer jeweiligen Entwicklung beisteuern.

ÜBER DAS GESCHICHTSKOMBINAT: Das GeschichtsKombinat ist eine deutschlandweit tätige Agentur für Unternehmensgeschichte und Historische Kommunikation. 2007 durch den Wirtschaftshistoriker Marvin Brendel gegründet, hat das GeschichtsKombinat seither insbesondere für klein- und mittelständische Unternehmen zahlreiche unternehmensgeschichtliche Projekte realisiert (Archivrecherchen zu Stammbäumen und Rechtsnachfolgefragen, komplette Erarbeitung von Firmengeschichten, Chroniken, Ausstellungen und geschichtlichen Internetpräsentationen).



Web: http://geschichtskombinat.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marvin Brendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 298 Wörter, 2627 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GeschichtsKombinat – Agentur für Unternehmensgeschichte & Historische Kommunikation


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema