info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Amtliche Spanische Handelskammer für Deutschland |

Galadinner zum 85. Geburtstag der Amtlichen Spanischen Handelskammer für Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zum Auftakt des 85. Gründungsjubiläums lud die Amtliche Spanische Handelskammer für Deutschland am 5. Februar 2014 zu einem Galadinner in die Villa Bonn in Frankfurt am Main ein.

In Anwesenheit des Spanischen Botschafters Herrn Pablo Garcia-Berdoy Cerezo nahmen über 85 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur an der Abendveranstaltung teil, die von den Unternehmen Freixenet und Gonzalez Byass sowie von Turespaña, dem Spanischen Fremdenverkehrsamt, unterstützt wurde.



Dazu Juan José de Vicente Caballero, Präsident der Handelskammer: "Als älteste spanische Institution in Deutschland sind wir stolz darauf, unseren 85. Geburtstag begehen zu können und bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung des Spanischen Botschafters. Auch weiterhin werden wir uns intensiv für die Förderung der deutsch-spanischen Wirtschaftsbeziehungen einsetzen".



Im Laufe dieses Jahres plant die Handelskammer etliche weitere Veranstaltungen in verschiedenen Regionen Deutschlands, die sowohl die wirtschaftlichen, als auch die kulturellen Aspekte der deutsch-spanischen Zusammenarbeit abdecken werden.



Zum Abschluss des Jubiläumsjahres lädt die Handelskammer am 15. November 2014 zu einer Abendgala ein.



Über die Amtliche Spanische Handelskammer für Deutschland:



Die Amtliche Spanische Handelskammer für Deutschland wurde am 11. Juni 1929 in Frankfurt am Main gegründet und ist Teil des weltweiten Netzwerks der Spanischen Handelskammern (CAMACOES) mit Büros in 38 Ländern und wird vom Ministerium für Industrie, Energie und Tourismus gefördert.



In enger Zusammenarbeit mit Partnern in Spanien und Deutschland setzt sich die Handelskammer für die Verstärkung des Handelsaustausches und für die Unterstützung der beruflichen Interessen der Mitglieder ein.



Der Handelskammer gehören über 200 deutsche und spanische Mitgliedsunternehmen an, für die der ökonomische Erfahrungs- und Informationsaustausch von besonderem Interesse ist.



Kontakt:



Amtliche Spanische Handelskammer für Deutschland

Myliusstraße 14

60323 Frankfurt am Main

Tel: +49 69 24 70 43 79



mail@spanische-handelskammer.de

www.spanische-handelskammer.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Matthias Bergmeier (Tel.: 069 24 70 43 79), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2548 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Amtliche Spanische Handelskammer für Deutschland lesen:

Amtliche Spanische Handelskammer für Deutschland | 22.07.2014

Der Vorstand der Amtlichen Spanischen Handelskammer für Deutschland wurde um drei Mitglieder erweitert

Neu in den Vorstand wurden gewählt: Antonio María González Gorostiza (Direktor Deutschland Indra und Geschäftsführer Avitech GmbH) Alexander Labus (Rechtsanwalt, Sonntag & Partner) José Luis Somoano (Repräsentant der Cecabank in Deutschland...