info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TELEFUNKEN Communications AG |

Telefunken Communications erschließt Region Römerberg mit schnellem Breitband via Glasfaser

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Vermarktung hat bereits begonnen +++ Schnelles Breitband für mehrere tausend Haushalte

Römerberg, 11. Februar 2014 - Privathaushalte und Unternehmen in der Region Römerberg können aufatmen. Langsame Internetverbindungen gehören bald der Vergangenheit an. Aktuell hat dort die TELEFUNKEN Communications AG mit den Erdarbeiten für den Aufbau eines leistungsstarken Glasfasernetzes begonnen. Damit sind in den Ortsteilen schnelle Datenverbindungen von 50 Mbit/s und mehr für alle möglich. Hinzu kommen Telefoniedienste sowie in einem weiteren Schritt digitales TV und interaktive Abrufdienste. Nach Abschluss der Verlegearbeiten wird das schnelle Internet bereits ab dem 2. Quartal 2014 zur Verfügung stehen.



Die Erschließung der Grundstücke in der Region erfolgt flächendeckend und ohne Vorleistungen seitens der Anwohner. Erst bei Abschluss eines Dienstleistungsvertrages fallen ein Baukostenzuschuss sowie eine Aktivierungsgebühr an. Die Flatrate-Tarife wird es für Telefonie und schnelles Internet geben. Damit trägt der Anbieter dem unterschiedlichen Bandbreitenbedarf und Nutzungsverhalten vom Gelegenheits- bis zum Highspeed-Surfer Rechnung.



Geschäftskunden profitieren von professionellen Lösungen wie Internet und Carrier Ethernet bis 100 Gbit/s (symmetrische Datenrate), festen öffentlichen IP-Adressen, Virtual Private Network (VPN). Hinzu kommen Multiprotocol Label Switching (MLPS), kostengünstige Voice over IP-Telefonie sowie schnelle Multimedia-Anschlüsse. Weitere Informationen unter www.telefunken-communications.de



Manfred Scharfenberger, Bürgermeister der Gemeinde Römerberg, sagte zum Beginn der Baumaßnahmen: "Römerberg freut sich darauf, an das schnellste Netz der Pfalz angeschlossen zu werden. Unsere Bürger erhalten damit nicht nur eine superschnelle Auffahrt auf die Datenautobahn. Der nun begonnene Glasfaseranschluss sorgt auch für eine deutlichere Steigerung der Attraktivität und des Wohnwertes in unserer Gemeinde. Für alle Gewerbetreibenden und Unternehmen vor Ort ist der glasfaserbasierte Breitbandanschluss zudem ein ganz wichtiger Wettbewerbsfaktor."



"Der heutige Tag markiert einen ganz wichtigen Meilenstein in unserer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der Gemeinde Römerberg. Wir verfolgen hier gemeinsam nicht nur ein richtungsweisendes Glasfaserprojekt für Rheinland-Pfalz sondern zeigen exemplarisch, wie sich im Schulterschluss innovativer Unternehmen und politischer Entscheidungsträger der bundesweit gewünschte Glasfaserausbau in der Fläche wirtschaftlich effizient realisieren lässt", unterstrich Manfred Maschek, Vorstand der TELEFUNKEN Communications AG die grundsätzliche Bedeutung dieses Vorzeigeprojekts.



Im Rahmen des Glasfaser-Netzausbaus in der Region Römerberg werden mehrere tausend Haushalte mit schnellem Internet versorgt. Der Neubau des Netzes schließt alle Grundstücke in der Region an das Glasfasernetz der TELEFUNKEN Communications an. Dank eines eigenen, bundesweiten Backbone bietet das Unternehmen ein Höchstmaß an Signalverfügbarkeit bei bester Redundanz. Ein eigenes Kontrollzentrum sowie ein Call Center für angeschlossene End- und Unternehmenskunden stellen dabei einen reibungslosen Netzbetrieb und bestmöglichen Service für alle Nutzer sicher.



Als bundesweit aktiver Glasfaser-Pionier treibt die TELEFUNKEN Communications den nachhaltigen Breitbandausbau mit neuen, schnellen Glasfasernetzen speziell in ländlichen Regionen voran, die weder von Kabelnetzbetreibern noch von DSL-Anbietern ausreichend versorgt sind. Technologieführerschaft sowie die Zusammenarbeit mit Stadtwerken und Kooperationspartnern vor Ort stellen dabei eine vergleichsweise zügige Umsetzung der Glasfaserversorgung sicher. Damit leistet das Unternehmen einen wesentlichen Beitrag, um Zehntausende unterversorgter Haushalte via Glasfaser rasch an das schnelle Internet anzubinden und mit innovativen Telefonie- und TV-Diensten zu wettbewerbsfähigen Preisen auszustatten. Die Glasfasertechnologie gehört zu den anerkannten Techniken im Versorgungsmix des Bundes zur bundesweiten Breitbandversorgung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Hardy Heine (Tel.: +49 173 273 0726), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 497 Wörter, 4490 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TELEFUNKEN Communications AG lesen:

TELEFUNKEN Communications AG | 10.04.2014

Startschuss für schnelles Glasfasernetz in der Region Römerberg

Römerberg, Frankfurt/Main 10. April 2014 - Von der Mediensteinzeit direkt auf die Highspeed-Datenautobahn: Nach der Ankündigung im Februar 2014, die Region Römerberg mit schnellen Glasfaseranschlüssen zu versorgen, schließt die TELEFUNKEN Commun...