info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
comevis GmbH & Co. KG |

comevis entwickelt neues Audio Branding für QVC Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


360° auditive Marken- & Servicekommunikation


Wie klingt Deutschlands führender Teleshopping- und Multimedia-Versandhändler?

Wie klingt Deutschlands führender Teleshopping- und Multimedia-Versandhändler? Für die Entwicklung der neuen Klangarchitektur engagierte QVC Deutschland comevis, die Experten für Audio Branding, Service Design und Customer Experience

Aktivierung, Wiederkennung und Markenprofilierung standen bei der Entwicklung der Klang- und Stimmkonzeption klar im Mittelpunkt. Durch das wiedererkennbare Klangprofil wurde die Unternehmensidentität hörbar gemacht und auf weitere Daily-Touchpoints adaptiert.

„QVC Deutschland ist führend auf dem deutschen Teleshopping-Markt und als Multimedia-Versandhändler sowohl im Fernsehen als auch im Internet präsent. Das Konzept der neuen QVC-Klangarchitektur lässt sich perfekt auf alle unsere klanglichen Anwendungen übertragen und dient insbesondere im TV zur Aktivierung und Markenprofilierung. Das analytisch-methodische Vorgehen von comevis hat uns überzeugt“, so Thomas Müller, Director Multichannel Sales.

Das neue QVC-Klangkonzept transportiert die Werte, wie Leichtigkeit, Lebensfreude und Authentizität, in Form von akustischen, sprachlichen und gesanglichen Elementen. Die männliche Leitstimme schafft Vertrauen und Sicherheit, während die weibliche Stimme emotionalisiert und aktiviert. Dem Soundlogo wird durch die Bodyacoustic ein Live-Charakter verliehen. Das Pfeifen, der Gesang und die Claps rufen beim Zuschauer positive Stimmungen hervor und bleiben im Gedächtnis.

„Mittels der comevis-Methodik des SonicProfiling© wurde eine hoch-funktionale Klangsystematik unter zielgruppenrelevanten Gesichtspunkten erarbeitet. Es bereitet uns große Freude, im Rahmen der akustischen Markenführung, das mit comevis entwickelte QVC Audio Branding erfolgreich etablieren zu können“, so Silvia El Sheikh, Senior Manager TV Sales, QVC Deutschland.
Das neue Audio Branding bringt die Markenkernwerte auf den Punkt. Es ist kurz, emotional, unverwechselbar und erzeugt mit wenigen Tönen eine Stimmung, welche die QVC-Welt vermitteln soll.

„Dieser Sound geht ins Ohr und bleibt drin“, sagt Stephan Vincent Nölke, Geschäftsführer der comevis GmbH & Co. Kg, „Ziel war es eine stimmige Klangsystematik in Verbindung zum Live Betrieb von QVC zu schaffen. Mit dem neuen Sound erzeugen wir Stimmungen, die zu einer Emotionalisierung der Kommunikation führen und so Markenwerte wirksam unterstreichen.“

Die dynamische Klangarchitektur ist die Grundlage für den unüberhörbaren Mehrwert der Marke und unterstreicht die Einzigartigkeit QVCs. Durch die gelungene Kombination von Wort und Klangbild wird eine positive Atmosphäre geschaffen, die authentisch die Kernwerte „Kundenservice“, „Qualität“ und „Authentizität“ transportiert.


Über die comevis GmbH & Co. KG
Klang-Schlüssel öffnen Türen

comevis positioniert Unternehmen akustisch und ist Premium-Anbieter für die auditive Marken- & Service-Kommunikation. Das Portfolio umfasst die Bereiche Audio Branding, Service Design und Customer Experience an allen hörbaren Kontaktstellen. Die von comevis etablierten Profiling-Methoden, verorten Markenwerte und schaffen eine exakte Positionierung. Sie führen auch zu prozessualer Innovation, senken nachhaltig Kosten und schaffen die Voraussetzung für außergewöhnliche Kunden- & Serviceerlebnisse. comevis liefert Strategie, Kreation und Audio-/Voice-Produktion für Klang- und Dialog-Architekturen.

Zu den Kunden zählen unter anderem AIDA Cruises, Axel Springer, Bayer Pharma, Base, Bosch, Bundesministerium für Familie, Canon/Océ, Condor, Continental, DB Schenker, Deutsche BKK, Deutsche POST DHL, Telekom Deutschland, Hapag-LIoyd, Sparkassen-Versicherung Sachsen, Qiagen, UniCredit Bank AG, Velux, Yves Rocher.

Gegründet wurde comevis im Jahr 2002 von Stephan Vincent Nölke. Seit 2009 ist er Lehrbeauftragter an der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, University-of-Applied-Sciences in Bonn. Für die exakte Markenpositionierung entwickelte Nölke die Methodik des Sonic-Profiling© & Service-Profiling©. Als Fachbuchautor verfasste er „Das 1x1 des Audio-Marketings“, „Das 1x1 des multisensorischen Marketings“ und „Tone of Voice – Wenn Stimme zur Marke wird.



Web: http://www.comevis.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mirjana Josic, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 498 Wörter, 4185 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: comevis GmbH & Co. KG

comevis positioniert Unternehmen, Marken und Produkte akustisch. Das Portfolio umfasst die Bereiche Audio Branding, Service Design und Customer Experience. Gegründet wurde comevis im Jahr 2002 von Stephan Vincent Nölke. Heute ist comevis ein führender Premiumanbieter, insbesondere für die auditive Marken- und Servicekommunikation. Von der Medienstadt Köln aus arbeitet das comevis-Team für national und international agierende Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Organisationen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von comevis GmbH & Co. KG lesen:

comevis GmbH & Co. KG | 10.11.2016

e-regio mit neuer Klang-Energie

comevis positioniert den Energieversorger e-regio klanglich neu. Dabei ist die Wahl einer geeigneten Instrumentierung die grundlegende Voraussetzung für ein passgenaues und funktionales Klangkonzept. Im e-regio Klangkonzept verweist eine warme, getr...
comevis GmbH & Co. KG | 10.11.2016

pharma mall’s Audio Branding von comevis erklingt an allen Kontaktpunkten

Im Jahr 2002 wurde das Unternehmen pharma mall von mehreren pharmazeutischen Unternehmen wie zum Beispiel Bayer HealthCare, Novartis oder MerckSerono gegründet und ist als spezieller E-Commerce Dienstleiter tätig. pharma mall etablierte sich mit Ih...
comevis GmbH & Co. KG | 29.09.2015

Sony Mobile - Audio Contact Experience

comevis wurde beauftragt ein erlebbares Acoustic Experience Design für Sony Mobile zuentwickeln.   In dem Projekt galt es die Erfolgsfaktoren Klang, Stimme und Dialog, aus Marken-, Vertriebs- und Servicegesichtspunkten, für den Kunden hörbar in E...