info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Käuferle GmbH & Co. KG |

Innovative Impulse für das Fensterhandwerk

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Käuferle lädt zum Jubiläums-Workshop für Fenstertechnik


Aichach, 19. Februar 2014. Die Käuferle GmbH & Co. KG, ein führender mittelständischer Tor-, Trennwand-, Fenster- und Türenhersteller, lädt bereits zum zehnten Mal Fensterhändler zu ihrem alljährlichen Workshop für Fenstertechnik ein. Der Jubiläums-Fenstertag findet am 14. März 2014 in Aichach statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV).

„Relevantes aus dem Fensterbau“ ist der Titel des Vortrages von Diplom-Physiker Michael Rossa von der IfT Rosenheim. Der Experte informiert die Teilnehmer ausführlich über die Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV 2014) und gibt einen Ausblick auf das Jahr 2016, wenn der verschärfte Energie-Standard für Neubauten in Kraft tritt.

Einen detaillierten Einblick in die Produktionsprozesse eines Fensterprofils können die Besucher am Nachmittag im Rahmen einer Werksführung bei Salamander Industrie Produkte (SIP) in Türkheim werfen. Im Salamander-Werk werden Profile wie beispielsweise für das energiesparende Fenstersystem bluEvolution hergestellt. Die Führung umfasst die Besichtigung von Profilwerk/Extrusion, Werkzeugbau und Folierung sowie einen Besuch im Prüfzentrum mit Demonstration von Klima-, Luft/Wasser/Wind- und Eckbruchtests.

Die Veranstaltung endet in Aichach mit einem gemeinsamen Abendessen, bei dem die Teilnehmer ihr Wissen und ihre Erfahrungen austauschen und Kontakte pflegen können.


Über Käuferle GmbH & Co KG:
Als mittelständisches Unternehmen mit rund 165 Mitarbeitern hat die Käuferle GmbH & Co KG im bayrisch-schwäbischen Aichach die gesamte Produktpalette konsequent auf die Bedürfnisse der Baubranche nach Komplettleistung ausgerichtet. Käuferle bietet dem Wohnungs-, Gewerbe- und Kommunalbau in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein umfassendes Programm von Sammelgaragentoren und Industrietoren über Varioboxen, Parkboxen und Kellertrennwände bis hin zu Fenstern und Türen aus Kunststoff und Aluminium an. Weitere Informationen unter www.kaeuferle.de

Unternehmen:
Käuferle GmbH & Co. KG, Robert-Bosch-Straße 4, D-86551 Aichach,
Tel: +49-8251/9005-0, Fax: +49-8251/9005-90, Email: kaeuferle@kaeuferle.de

Pressekontakt:
KONZEPT PR GmbH, Leonhardsberg 3, D-86150 Augsburg
Rosina Obermayer, Tel. +49-821-34300-17, Fax: +49-821-3430077, Email: r.obermayer@konzept-pr.de


Web: http://www.kaeuferle.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rosina Obermayer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 1951 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Käuferle GmbH & Co. KG

Als Anbieter von Trennsystemen, maßgefertigten Toranlagen, sowie Fenstern und Türen haben wir uns bundesweit einen Namen geschaffen.
Zufriedene Kunden sind der Maßstab unseres Erfolges!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Käuferle GmbH & Co. KG lesen:

Käuferle GmbH & Co. KG | 17.07.2014

Handball-Star Dominik Klein repräsentiert die Marke Käuferle

Seit 2005 ist Dominik Klein in der deutschen Handball-Nationalmannschaft im Einsatz und kann sich seit 2007 sogar Handball-Weltmeister nennen. Er spielt außerordentlich erfolgreich beim deutschen Rekordmeister THW Kiel, der auch dieses Jahr – zum ...
Käuferle GmbH & Co. KG | 26.05.2014

Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt setzt auf Käuferle-Qualität

Die neue Unterkunft der Hamburger Behörde in der Neuenburger Straße wurde 2013 nach zweieinhalbjähriger Bauzeit fertiggestellt. Das zentrale, zwölfgeschossige Gebäude wird von fünfgeschossigen Häusern in derselben Gestaltung flankiert. Besonde...
Käuferle GmbH & Co. KG | 10.04.2014

Perfekte Symbiose von Theorie und Praxis

Werner Käuferle begrüßte die Workshop-Teilnehmer im Werk der Käuferle GmbH & Co. KG in Aichach mit einer erfreulichen Nachricht: „In diesem Jahr ist die Prognose für unseren Markt wieder positiv. Es hindert uns also nichts, möglichst viele Fen...