info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KONTOR GRUPPE by René Kiem |

Wissenstransfer durch Coaching erfolgreich gestalten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Wissen wirkt - wenn es weitergegeben wird genauso wie wenn es verloren geht. Bei einem kritischen Wissensverlust nämlich durch Wechsel in der Führungskräfteebene.

Bei einem kritischen Wissensverlust nämlich durch Wechsel in der Führungskräfteebene oder im Fachkräftebereich geht das Wissen nicht selten mit. Um dies zu verhindern, bieten sich mittlerweile neue Wege an, beispielsweise in Form des Wissenstransfer-Coaching. Hier hat die Schwäbisch Hall Bausparkasse bereits 2010 ein "Wissenstransfer-Coaching" -

Pilot-Projekt gestartet und diese besondere Form des "Wissenskonservierung" seit 2011 als festen Bestandteil des Personal- und Wissensmanagements eingeführt.



Der Hintergrund: Verlässt eine Fach- oder Führungskraft ein Unternehmen, nimmt sie auch das in vielen Jahren angesammelte und personenbezogene Praxiswissen mit. Um diesen "Wissensabfluss" zu verhindern und das Wissen allen zugänglich zu machen, begleitet ein Coaching Gehende und Bleibende in Form eines mehrstufigen und systematisierten Verfahrens. Dieses wiederum fußt auf insgesamt 8 Säulen:



I. Analyse der Ausgangslage: Hierbei wird auf Führungsebene u.a. herausgearbeitet, welches Wissen es zu transferieren gilt, wie dieser Transfer (auf wen) erfolgen könnte und was den Gehenden generell zu einem Träger erfolgskritischen Wissens macht.



I. Nach eigehender Klärung dieser Fragen kommt nun ein Coach hinzu. Er/Sie zeichnet ein detailliertes Bild dessen, welche spezifischen Fähigkeiten der gehende Experten besitzt und welche davon nicht mit ihm gehen sollten.



II. Die zuständige Führungskraft setzt sich nun mit dem gehenden Experten zusammen, um gemeinsam zu erörtern, über welches Fachwissen er/sie verfügt. Und: Dem Experten wird gesagt und gezeigt, was er für das Unternehmen Wichtiges geleistet hat. Das hilft ihm oder ihr auch dabei, sein/ihr Wissen loszulassen und sich dennoch weiter wertvoll zu fühlen.



III. Anhand der gewonnen Einsichten hinsichtlich des Wissens des Experten, priorisieren Coach und Führungskraft nun jene Inhalte, die dem Nachfolger vermittelt werden müssen, damit dieser seine künftige Aufgabe erfolgreich ausfüllen zu können.



IV. Jetzt wird auch der Nachfolger in das Wissenstransfer-Coaching mit einbezogen. Er erhält detaillierte Informationen zum Wissenstransfer, dessen Ablauf und Inhalte.



II. Alle Beteiligten setzen sich nun an einen Tisch, um mit vereinten Kräften und Kompetenzen einen verbindlichen Wissenstransfer-Plan festzulegen. Dieser beinhaltet u.a. Punkte wie die zu behandelnden Themen und Vorgehensweisen zur Vorbereitung auf dessen Umsetzung.



III. Regelmäßige Treffen zwischen gehendem Experten und kommendem Nachfolger bilden den Abschluss des Wissenstransfers. Der Coach steht dabei moderierend zur Seite. Die Treffen sollen vor allem auch dazu dienen, jenes Wissen, das sich nur schwer in schriftliche Form bringen lässt, dennoch für alle zugänglich und verständlich festzuhalten.



IV. Evaluierung: Als letztes wird der Wissenstransfer-Prozess auch hinsichtlich der weiteren Einbindung des gehenden Experten als außerbetrieblichen Berater, evaluiert.



Coaching à la Kontor: Wenn Wissenstransfer Unternehmen transformiert



Wir von der KONTOR GRUPPE aus Dortmund unterstützen Sie während aller Phasen des wichtigen Wissenstransfers und bereiten damit den Weg für einen schnellen und geschmeidigen Übergang auf allen Fach- und Führungsebenen. Dank unserer ausgewiesenen Expertise im Bereich Coaching, Führungskräfteentwicklung und auch Service- und Personalentwicklung schöpfen Sie aus dem Vollen zahlreicher Tools, praxiserprobter Methoden und innovativer Ansätze.



Gemeinsam finden wir den für Sie optimalen Weg, auf welchem Sie das Wissen Ihrer scheidenden Experten auf den Weg zurück ins Unternehmen und hin zu den Nachfolgern bringen können - ganz ohne Wissensverlust und natürlich mit System, Effizienz, immer persönlich und bei perfekter Performance.



Weitere Informationen finden Sie unter:



http://www.kontor-gruppe.de und www.seminar-plenum.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr René Kiem (Tel.: +49(0)231 / 15 01 -646), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 540 Wörter, 4521 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KONTOR GRUPPE by René Kiem

Wir von KONTOR GRUPPE by René Kiem setzen konsequent auf kompetente Beratung. Schließlich lassen wir uns an Ihrem Erfolg messen. Deshalb ist unser Ansatz ganzheitlich-und von jeder Seite aus betrachtet ein wichtiger Baustein für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung. Ganzheitlich definieren wir vor allem als lösungsorientiert. Die Probleme, die Ihnen im Berufsalltag oder auch im Privatleben begegnen, sehen wir als Wegweiser zu Auswegen, neuen Pfaden und neuen Erfahrungen - nicht als Stolpersteine und Hindernisse.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KONTOR GRUPPE by René Kiem lesen:

KONTOR GRUPPE by René Kiem | 21.11.2014

QM Methoden - KAIZEN, die Veränderung zur Verbesserung

Eine kontinuierliche Verbesserung der Qualität, Effizienz und aller Prozesse in der Fertigungsindustrie mit dem Ziel, am Ende jeden Tage höchsten Qualität auszuliefern - und das zum niedrigstmöglichen Preis - nur ein Traum? Nein, zumindest nicht ...
KONTOR GRUPPE by René Kiem | 21.11.2014

Schlanke Abläufe durch Lean Administration

Wertschöpfung in allen Abläufen. So können Potenziale optimiert und Verschwendung erkannt und vermieden werden. Schließlich belasten Prozesse, die einen Wert erschaffen, das Ergebnis, da sie an sich Wert vernichten. Eine gesteigerte Effizienz un...
KONTOR GRUPPE by René Kiem | 21.11.2014

Seminare und Trainings auf Mallorca...Warum eigentlich?

Mallorca ist das bei uns Deutschen beliebteste spanische Eiland. Die größte Insel der Balearen hat einiges (am) Meer zu bieten als viele erwarten: Bewegung, Ruhe, Entspannung, geschäftiges Treiben, Vergnügen, einsame Buchten. Vielfalt voller verm...