info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG |

CeBIT: sysob und Stratodesk unterstützen beim Wechsel auf Thin Clients

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Value-Added-Distributor zeigt Auffrischungsmöglichkeiten für alternde PC-Systeme


Das bevorstehende Ende von Windows XP und das an Beliebtheit gewinnende Konzept der virtuellen Desktops bringt Verantwortliche dazu, die IT-Landschaft in ihren Unternehmen zu überdenken. Die Frage lautet: PCs weiterverwenden oder Thin Clients kaufen?...

Schorndorf, 21.02.2014 - Das bevorstehende Ende von Windows XP und das an Beliebtheit gewinnende Konzept der virtuellen Desktops bringt Verantwortliche dazu, die IT-Landschaft in ihren Unternehmen zu überdenken. Die Frage lautet: PCs weiterverwenden oder Thin Clients kaufen? Bei dieser Frage lässt die sysob IT-Distribution ihre Kunden nicht im Stich und bietet mit Partner Stratodesk passende Serverbased Computing(SBC)-Lösungen an. Während der CeBIT vom 10. bis 14. März in Hannover zeigen die Partner in Halle 12 an Stand C73 unter anderem die Features des neuen Betriebssystems NoTouch 2.38.

sysob bietet mit der LISCON-Produktlinie von Partner Stratodesk Thin Clients (TCs) für jeden Einsatzzweck, und zwar von der Einsteigerklasse bis zum Premiummodell. Sogar die günstigen Geräte der Einstiegsklasse sind bereits ab Werk für den Zweischirmbetrieb tauglich. Die von Kunden geschätzte Software "NoTouch Desktop" ermöglicht eine heterogene IT-Umgebung mit PC und Thin Clients. Mit Hilfe der Management-Konsole ist es möglich, sämtliche Geräte unabhängig von der jeweiligen Hardwareausstattung zentral zu administrieren. sysob und Stratodesk zeigen die neue Version von "NoTouch Center" auf der CeBIT. Im Rahmen eines Gewinnspiels erhalten die Besucher außerdem fünf gratis Stratodesk-Lizenzen für die "NoTouch Desktop"-Software. Mit ein bisschen Glück gewinnen Teilnehmer zudem eine GoPro-Kamera. Weitere Informationen zum Gewinnspiel sind unter http://www.stratodesk.com/cebit-gewinnspiel zu finden.

Zu zahlreichen Systemen kompatibel

Die Stratodesk-Lösungen eignen sich für die Verbindung mit zahlreichen Systemen, darunter Microsoft Remote Desktop Services, NoMachine NX, IBM iSeries oder als selbstreinigendes Web-Kiosk-System. Sie sind also nicht nur zu den Systemen der Platzhirsche Citrix XenDesktop, XenApp und VMware Horizon View kompatibel. Kürzlich erschienen die Updates VMware Horizon View Client 2.3 sowie Citrix 13.0. Um die Kompatibilität zu gewährleisten, hat Stratodesk kurz nach der Veröffentlichung eine neue Version seines "Thin"-Betriebssystems bereitgestellt, die die Experten bei der CeBIT näher vorstellen.

Neues Feature: Laufende Sessions unkompliziert verschieben

Essenzieller neuer Bestandteil ist die Evidian-SSO-Authentifizierung, eine Single-Sign-On-Lösung mit RFID (Radio Frequency Identification)-Karten für Citrix. Mit ihrer Hilfe vereinfacht sich der Anmeldevorgang, da sie die Eingabe von PIN und anderen Login-Daten überflüssig macht. Ebenso praktisch: Die aktuelle Session, z.B. ein Windows Desktop, lässt sich von einem Terminal zum anderen übernehmen, ohne großen Aufwand und Zeitverlust.

Free Ticket sichern für persönliches Gespräch am Stand

Während der CeBIT können sich Journalisten und Interessierte in Halle 12 am Stand C37 über aktuelle Produkte der sysob-Partner informieren. Damit deckt der VAD eine Vielzahl von Themen aus den Bereichen IT-Security, Wireless LAN, Serverbased Computing, Server und Storage, Traffic Management sowie Cloud Computing ab. Wer Interesse an einem Gespräch auf der CeBIT hat, kann sich dazu auf der sysob-Website anmelden und sich ein persönliches Ticket sichern. Das komplette Stratodesk-Portfolio bei sysob ist unter www.sysob.com/produkte/herstelleruebersicht/stratodesk-thin-clients.html einsehbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 430 Wörter, 3655 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG lesen:

sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG | 14.10.2014

sysob und Tenable ermöglichen verteilte Schwachstellen-Scans mit Nessus Enterprise

Schorndorf, 14.10.2014 - Mit mehr als einer Millionen Downloads weltweit gehört der Nessus Vulnerability Scanner von Tenable zur ersten Riege der Netzwerkschwachstellen-Scanner. Auch der Value-Added-Distributor (VAD) sysob bietet seinen Kunden diese...
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG | 02.10.2014

sysob und Clavister (ver)sichern, dass es funkt

Schorndorf, 02.10.2014 - Besucher von Stadionveranstaltungen oder Hallenevents setzen ein funktionierendes und sicheres öffentliches WLAN mittlerweile voraus. Doch die Realität sieht oft anders aus und meldet sich mit den Worten: "Verbindung fehlge...
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG | 30.09.2014

Warum IT-Sicherheit made in Germany wieder Qualitätsmerkmal ist

Schorndorf, 30.09.2014 - "Vielseitigkeit" ist das Stichwort beim gemeinsamen it-sa-Messeauftritt von Value Added-Distributor (VAD) sysob und IT-Sicherheitsspezialist gateprotect. Denn auf die vielseitigen Cyberbedrohungen von heute sollten Unternehme...