info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IPsoft |

Accenture nutzt Automatisierungstechnologien von IPsoft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Einsatz wissensbasierter Automatisierungslösungen führt zu einer verbesserten Agilität, Geschwindigkeit und Kosteneffizienz im IT-Betrieb


Accenture setzt verstärkt auf wissensbasierte Automatisierungslösungen bei der Bereitstellung von IT Services. Hierbei arbeitet der Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister mit IPsoft zusammen, einem führenden Provider von Automatisierungslösungen. Ziel der Kooperation ist, Unternehmen durch die Integration einer intelligenten Infrastruktur eine schnelle Reaktion auf geänderte Geschäfts- und Marktanforderungen zu ermöglichen.

Gemäß einer Vereinbarung beider Unternehmen wird Accenture die Technologie von IPsoft einsetzen, um die Automatisierung des IT-Infrastruktur-Betriebs voranzutreiben – verbunden mit einer Reduzierung manueller Tätigkeiten und Verbesserung der Servicequalität. Durch die Nutzung von IPsofts Automatisierungsplattform IPcenter bei seinen IT Services unterstützt Accenture Unternehmen, die Effizienz ihres IT-Betriebs zu verbessern. Möglich wird dies durch eine Steigerung von Geschwindigkeit, Agilität, Qualität und Konsistenz im Incident-Handling und eine gleichzeitige Reduzierung der Servicekosten.

Heutige IT-Infrastrukturen sind mit zunehmenden Herausforderungen konfrontiert, die aus neuen digitalen Technologien und Applikationen resultieren. Die potenziellen Business-Auswirkungen von Störungen des IT-Betriebs sind gravierender als jemals zuvor: von einem ineffizienten Kundenservice über Beeinträchtigungen der Lieferkette bis hin zu langsameren Produktentwicklungen und einer gefährdeten Sicherheit. Unternehmen können diesen Herausforderungen mit einer intelligenten Infrastruktur begegnen, einer Infrastruktur, die lernt, prognostiziert, automatisiert, adaptiert, schützt und sogar selbstheilend ist. Die gesteigerte Agilität wird es Unternehmen auch ermöglichen, Wettbewerbsvorteile zu realisieren.

"Automatisierung und Orchestrierung sind wichtige Komponenten beim Aufbau einer intelligenten Infrastruktur, die flexibel genug ist, Veränderungen zu antizipieren und darauf schneller reagieren zu können", sagt Jack Sepple, Senior Managing Director Accenture Infrastructure Services. "Von der Zusammenarbeit von IPsoft und Accenture werden unsere Kunden profitieren, da mit einem optimierten IT-Services-Modell eine dynamische, agile Infrastruktur bereitgestellt werden kann, die für aktuelle Workloads ebenso wie für künftige Anforderungen geeignet ist."

"IPsofts Automatisierungsplattform wird es in Kombination mit dem Know-how von Accenture im Umfeld von Technologie- und Geschäftsprozess-Veränderungen Unternehmen ermöglichen, mit der Transformation ihrer IT-Infrastruktur in einen intelligenten, sich selbst verwaltenden IT-Betrieb zu starten. Das gemeinsame Ziel ist, Kunden dabei zu helfen, durch die Automatisierung von Prozessen die Kosten-Qualitäts-Gleichung neu zu schreiben. Wir realisieren mit unseren Lösungen neue Effizienz-Levels, die mit konventionellen, arbeitsintensiven Verfahren im IT-Betrieb nicht erreichbar sind", betont Chetan Dube, CEO von IPsoft.

"Durch die Integration der kognitiven Automatisierungstechnologie von IPsoft in unsere IT Services Delivery erreichen wir einen Grad von Innovation und Verbesserung, der mit anderen Tools nicht möglich ist", erklärt Paul Daugherty, CTO von Accenture. "Automatisierung wird eine zentrale Rolle in einer intelligenten Infrastruktur einnehmen, indem sie eine kontinuierliche Überwachung von Business-Prozessen und Applikationen und damit eine permanente Verfügbarkeit der benötigten Infrastruktur für alle IT-Anforderungen sicherstellt."

Über Accenture

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister mit rund 281.000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind. Als Partner für große Business-Transformationen bringt das Unternehmen umfassende Projekterfahrung, fundierte Fähigkeiten über alle Branchen und Unternehmensbereiche hinweg und Wissen aus qualifizierten Analysen der weltweit erfolgreichsten Unternehmen in eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden ein. Accenture erwirtschaftete im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2013) einen Nettoumsatz von 28,6 Mrd. US-Dollar. Die Internetadresse lautet www.accenture.de.

Über IPsoft

IPsoft ist ein global agierender Managed Services Provider. Das Dienstleistungsangebot des Unternehmens basiert auf Expertensystem-gesteuerten Automatisierungstechnologien, die zu signifikanten Effizienzsteigerungen und Kostensenkungen in der IT beitragen. Die selbstlernenden Lösungen von IPsoft werden in Segmenten wie Cloud Computing, Business Process Automation oder im täglichen IT-Betrieb genutzt. Der Hauptsitz des 1998 gegründeten Unternehmens befindet sich in New York City. In Deutschland ist IPsoft mit einer Niederlassung in Frankfurt am Main vertreten. Hier betreibt das Unternehmen zudem ein regionales NOC (Network Operations Center). Weitere Informationen: www.ipsoft.com/de

Web: http://www.ipsoft.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Hofer, PR-COM, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 507 Wörter, 4469 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IPsoft


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IPsoft lesen:

IPsoft | 25.03.2014

IPsoft: Automatisierung des IT-Betriebs erfordert klar strukturierte Service-Transition-Prozesse

Eine erfolgreiche Automatisierung des IT-Betriebs hängt von mehreren Faktoren ab: von der Servicestrategie und -entwicklung über die Serviceüberführung bis hin zum Servicebetrieb und zur kontinuierlichen Serviceverbesserung. Allerdings werden nac...
IPsoft | 24.10.2012

IPsoft: Menschliche Fehlerquellen in der IT durch Automatisierung eliminieren

Menschliche Fehler sind auch in der IT nicht auszuschließen. Und das ist einfach zu erklären: Denn selbst bei einfachen, sich wiederholenden Tätigkeiten liegt die menschliche Fehlerquote bei bis zu zehn Prozent, gerade bei Routinetätigkeiten, die...
IPsoft | 13.07.2012

Star Alliance setzt bei globaler Webkampagne auf Managed Services von IPsoft

Die Star Alliance hat anlässlich ihres 15. Jahrestages Mitte Mai ein Gewinnspiel durchgeführt und dabei die rund 180 Millionen Frequent Flyer aufgerufen, an einem Online-Wettbewerb teilzunehmen. Als Preise wurden Reisen zu verschiedenen kulturellen...