info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom GmbH |

Erfolgreicher Best Practice Day zum IT Service Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Veranstaltung der ITSM Consulting AG vermittelte wertvolles Praxiswissen zu exzellenten Lösungen


Einen großen Erfolg erzielte die ITSM Consulting AG mit ihrem Best Practice Day Mitte Februar im Frankfurter Messeturm. Den über 50 IT-Entscheidern wurden dort von Unternehmen und Organisationen erfolgreich realisierte Lösungen für das IT Service Management präsentiert. Dazu gehörten Projekte von Lufthansa AirPlus, KSPG Automotive Group und der Käserei Champignon sowie der Justiz NRW.

„Von den Teilnehmern wurde besonders in großer Breite das vielfältige Praxiswissen gelobt, das sie erhalten haben und für ihre eigenen Planungen nutzen können“, zeigt sich Frank Zielke mit der Veranstaltung zufrieden. „Unser Ziel war es, eine Fülle an Best Practices zu bieten, und einen Transfer exzellenter Lösungen vorzunehmen“, verweist der Vorstand der ITSM Consulting AG auf den hohen Praxisbezug aller Fachvorträge. „Im Vordergrund stand dabei jeweils, wie die spezifischen Anforderungen in ideenreiche Konzepte mit außergewöhnlich hohen Nutzenperspektiven überführt und erfolgreich realisiert wurden.“

Zu dem inhaltlichen Spektrum der Veranstaltung gehörten beispielsweise konkrete Antworten auf die Frage, wie sich Betriebskosten ohne Innovationseinbußen begrenzen lassen, wie sich die Unternehmensziele durch das IT Service Management unterstützen lassen und wie eine ganzheitliche Zentralisierung am besten gestaltet werden kann. Auch der Abschied vom Hey-Joe-Prinzip gehörte zum inhaltlichen Programm des Best Practice Days. Hinzu kamen weitere Themen wie der Schulterschluss von IT und Business beim Service Management und der Weg zur unternehmensweiten Governance auf der Basis von COBIT® 5. Angesichts des Erfolgs und der jährlich steigenden Teilnehmerzahlen soll die Veranstaltung auch im nächsten Jahr wieder durchgeführt werden.


Web: http://www.denkfabrik-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Heinrich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 233 Wörter, 1775 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: denkfabrik groupcom GmbH

Business Strategy
PR Marketing
Web Commerce
Market Research
Expertainement
Kompetenzprofil

Hinter der Denkfabrik verbirgt sich ein ehrgeiziges PR-, Web- u. Marketingteam, das den Pulsschlag der Wirtschaft versteht und strategische Wege für den Vorsprung entwickelt. Mit besonderem Fokus auf wachstumdynamische Märkte sind wir der Partner von Unternehmen, die sich ebenfalls nicht mit durchschnittlicher Entwicklung zufrieden geben wollen. Um ihre Position im Wettbewerb spürbar zu verbessern, neue Marktsegmente zu erschließen oder andere anspruchsvolle strategische Ziele durch PR und Marketing zu realisieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom GmbH lesen:

denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell

Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden ...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Kundenportal für die Müllentsorgung in Düsseldorf erhält Sicherheits- und Qualitätszertifizierung

Über das Kundenportal der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH für die Abfallentsorgung in Düsseldorf stehen den Immobilien-verantwortlichen vielfältige Selfservices zur Verfügung, die über PCs oder mobile Endgeräte...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Doppelte E-Commerce-Chance für Großhändler

Zwar haben sich Großhändler in ihrer klassischen Funktion typischerweise zwischen den Lieferanten und dem Einzelhandel positioniert. Eine Doppelstrategie im E-Commerce eröffnet ihnen aber die Möglichkeit, auch die Endkunden unmittelbar zu adressi...