info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RedDot Solutions AG |

RedDot Solutions stellt auf der Systems 2001 den RedDot Content Integration Server vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Content Management System für die Bereitstellung von dynamischen, personalisierten Web-Sites


Oldenburg/München, 14. September 2001 – Die RedDot Solutions AG, ein Pionier im Bereich der Content-Management-Systeme, präsentiert anhand einer Live-Demonstration auf der diesjährigen Systems in München vom 15. bis 19. Oktober in Halle B2, Stand 353 den neuen Content Integration Server (CIS). Das Java-basierte System ermöglicht die personalisierte Bereitstellung von dynamischem Content sowie User-Tracking und erlaubt den Austausch von User- und Prozessdaten mit externen Applikationen.

User-Tracking und Personalisierung

Jedem Besucher einer mit RedDot CIS verwalteten Web-Site wird eine eindeutige Session-ID zugewiesen. Anhand dieser kann das Surf-Verhalten in Echtzeit ausgewertet und die Inhalte an die Interessen des Users angepasst werden. Ein Beispiel: Ein Web-Surfer, der ein Reiseziel auf der Web-Site eines Reisebüros sucht, erhält durch die direkte Anpassung zugleich Infor-mationen über Touristik-Unternehmen, die das Reiseziel im Angebot haben, Preise etc. Über beliebig konfigurierbare Attribute kann zudem jede Seite auf den jeweiligen Besucher abgestimmt werden. Der Benutzer kann zum Beispiel ein Interessen-Profil angeben oder der Server reagiert auf sein Klick-Verhalten und stimmt die Inhalte darauf ab.

Content-Integration und dynamische Auslieferung

Mit dem RedDot CIS können Inhalte, die zuvor mit dem RedDot Content Management Server (CMS) erfasst wurden, dynamisch ausgeliefert werden. Autoren und Redakteure brauchen sich also nicht umzugewöhnen, wenn Sie bereits mit dem RedDot CMS und der intuitiven RedDot SmartEdit Technology gearbeitet haben. Auch Metadaten und Informationen für die Personalisierung werden vom Redakteur auf einfache Weise im CMS konfiguriert.

Durch die Verwendung von offenen Standards wie Enterprise Java Beans (EJB), XML und XSL sind zudem weitreichende Kompatibilität und Zukunftssicherheit gewährleistet. Daten aus anderen Systemen, die das XML-Format unterstützen, lassen sich problemlos einbinden. Sogar bereits bestehende HTML-Seiten können verarbeitet werden. Dadurch ist es möglich, eine bestehende Web-Site schrittweise auf die dynamische Ausgabe umzustellen, ohne die gewohnte Arbeitsumgebung zu verlassen.

Austausch von User- und Prozessdaten mit externen Applikationen

Jede Web-Seite, die der CIS ausliefert, wird individuell für den jeweiligen Nutzer erstellt. Externe Daten, Berechnungen oder Ergebnisse von Daten-bankabfragen werden in Echtzeit eingebunden und dadurch dynamisch ausgeliefert. Durch die Übergabe von User- und Prozessdaten an externe Applikationen können Daten aus Customer Relationship Management, Supply Chain Management und weitere Applikationen in die Interaktion einbezogen werden.

Preise und Verfügbarkeit

Der RedDot Content Integration Server ist ab sofort zu einem Preis von 28.500 Euro erhältlich.

RedDot Solutions AG

Die RedDot Solutions AG (ehemals InfoOffice AG) mit Hauptsitz in Oldenburg (Niedersachsen) ist einer der Pioniere auf dem Gebiet der Online-Redaktionssysteme (Content-Management-Systeme). Mit den Produkten von RedDot erstellen, verwalten und pflegen Organisationen und Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen ihre Online-Präsenz. Das breitgefächerte Produktportfolio liefert für jede An-wendung die passende Lösung. Die intuitive RedDot SmartEdit Technology ermöglicht es jedem Benutzer, Inhalte im Intranet oder Internet zu erstellen und zu aktualisieren, ohne dass dafür spezielle Kenntnisse nötig sind. Die Systeme zeichnen sich durch schnelle Implementierung und niedrige Anschaf-fungs- und Folgekosten aus. Zudem wird eine ASP-Lösung für Kunden angeboten, die zunächst nicht in eigene Hard- und Software investieren möchten. Zum jetzigen Zeitpunkt sind rund 400 Installationen im Einsatz, mit deren Hilfe mehr als 600 Websites aktualisiert werden. Das Unternehmen beschäftigt weltweit ca. 100 Mitarbeiter, davon 65 in Deutschland. RedDot ist mit Tochtergesellschaften in den USA, Großbritannien und Polen vertreten.


Web: http://info@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Weckerle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 504 Wörter, 4011 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RedDot Solutions AG lesen:

RedDot Solutions AG | 13.03.2006

Mit medial und RedDot auf aktuellem Kurs

Der neue Internetauftritt präsentiert sich nicht nur mit frischer, zeitgemäßer Grafik – medial sorgte auch für eine schlanke, übersichtliche Navigation und innovative technische Features. Neben einer Volltextsuche auf Basis der webbasierten Suc...
RedDot Solutions AG | 30.01.2006

CYBERhouse realisiert das Intranet der mobilkom austria mit RedDot

Auf Basis der Content Management-Lösung von RedDot Solutions, einem führenden Anbieter von Enterprise Content Management (ECM) Lösungen für mittelständische Unternehmen und einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Hummingbird Ltd. (NASDA...
RedDot Solutions AG | 24.01.2006

RedDot präsentiert neue Enterprise Content Management-Lösungen auf der IT´n´T 2006 in Wien

RedDot Solutions, ein führender Anbieter von Enterprise Content Management (ECM) Lösungen für mittelständische Unternehmen und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hummingbird Ltd. (NASDAQ: HUMC, TSX: HUM), präsentiert auf der Wiener F...