info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dxp distribution GmbH |

Existenzgründerpreis der Lübecker Nachrichten - documentXpath in Endrunde

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
5 Bewertungen (Durchschnitt: 4.2)


Lübeck. Die Norderstedter dxp distribution GmbH war gestern Abend in Lübeck im Kreis der Nominierten für den LN-Existenzgründerpreis 2014 auf der Bühne vor großem Publikum dabei. Vertreten durch die Geschäftsführer Vagharshak Lalayan und Uwe Griebenow war die dxp für Ihr innovatives Archivsystem documentXpath nominiert.

Unter den Gästen in den Lübecker media docks waren u.a. Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer, Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe sowie diverse Vertreter von Kammern, Verbänden und Presse.

Im Laufe des Abends hatten alle Nominierten Unternehmer die Gelegenheit in einem kurzen Interview gefolgt von einer kommentierten Fotostrecke ihr Unternehmen und Produkt dem interessierten Publikum zu präsentieren.

Auf besonders Interesse stießen dabei die Norderstedter mit ihrem System.

Einfache Handhabung

Das neue Archiv ist vergleichbar mit einem elektronischen Aktenschrank. Rechnungen, Lieferscheine, Schriftverkehr, Verträge und vieles mehr wird täglich in Unternehmen bearbeitet. All dies Papier muss irgendwann sauber in Aktenordner abgelegt werden, um das eine bestimmte Dokument im Fall eines Falles wiederzufinden.
Mit documentXpath scannt man all das Papier einfach und unsortiert ein und ist dann quasi schon fertig mit der Ablage.
Grund ist die erstaunlich schnelle und simple Suche im Archiv. Ähnlich der Suche mit einer Suchmaschine werden beliebige Schlagworte, die mit dem betreffenden Dokument zu tun haben, eingegeben und nach Bruchteilen einer Sekunde wird das Suchergebnis angezeigt und das Dokument gefunden.

Zeitersparnis in kleinen Unternehmen

Jeder Unternehmer kennt das Problem der nicht enden wollenden Papierflut. Forschungen haben ergeben, dass über 90 % aller abgelegter Dokumente nie mehr angeschaut und benötigt werden. Sie müssen aber aus rechtlichen Gründen (gesetzliche Aufbewahrungsfristen) aufbewahrt werden.
Die schnelle und einfache Handhabung von documentXpath spart erstaunlich viel Zeit, die bisher für die geordnete Ablage benötigt wurde.

Knappes Ergebnis

Am Ende hat es dann doch nicht ganz für den Sieg gereicht. Gewinner und damit Preisträger wurde die Stern Hausboot GmbH aus Fehmarn, die für ihre in Eigenregie entwickelten Hausboote im schwedischem Stil prämiert wurden.
Sieger am gestrigen Abend waren jedoch alle Nominierten, hatten sie es doch unter vielen Bewerbern bis in die Endrunde geschafft.
Neben vielen neuen Kontakten nahmen Lalayan und Griebenow einen Medienpreis im Wert von eintausend Euro mit nach Hause.

Kontakt: www.documentxpath.com


Web: http://www.documentxpath.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Griebenow, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 343 Wörter, 2605 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: dxp distribution GmbH

Die dxp distribution GmbH vertreibt exklusiv das documentXpath, die neue Archivlösung für den kleinen Mittelstand, Freiberufler und Gewerbetreibende.

Die beiden Gesellschafter Herr Dipl.- Ing.Vagharshak Lalayan und Herr Dipl.- Kfm. Uwe Griebenow haben sich im Frühjahr 2013 entschlossen, dieses innovative Archivierungssystem gemeinsam auf dem deutschen Markt flächendeckend einzuführen.

Die Geschichte von documentXpath beginnt schon einige Jahre früher. Herr Lalayan kam auf die Idee, den Ansatz der Dokumentenarchivierung zu revolutionieren. Wurden bisher Briefe, Rechnungen, Verträge usw. üblicherweise kategorisiert, verschlagwortet und unter bestimmten Ordnern und Dateinamen abgelegt, verfolgte er einen komplett anderen Ansatz:

Die Dokumente werden so wie sie sind gescannt und gespeichert. Eine völlig neue und selbst entwickelte Lösung mit Volltextsuche, OCR und weiteren einmaligen linguistischen und semantischen Analysen, ermöglicht dem Benutzer, ganz ähnlich wie beim Suchen mit einer Suchmaschine, sein archiviertes Dokument innerhalb von Sekunden wiederzufinden.

Hierbei wurden mehrere Mannjahre an Entwicklungs- und Programmierarbeit investiert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von dxp distribution GmbH lesen:

dxp distribution GmbH | 22.01.2015

documentXpath kooperiert mit Brother

  Die dxp distribution GmbH aus Norderstedt hat eine Kooperation mit der Brother International GmbH - Tochter der Brother Industries Ltd., einem der weltweit führenden Hersteller von Laser- und Tintenstrahlgeräten - geschlossen. dxp, Anbieter der ...
dxp distribution GmbH | 12.08.2014

dxp und Soennecken vereinbaren Kooperation

Die dxp distribution GmbH aus Norderstedt hat im Juli einen Kooperationsvertrag mit der Soennecken eG Europas führender Kooperation mittelständischer Handelsunternehmen der Bürowirtschaft - geschlossen.       Uwe Griebenow, Geschäftsführer...
dxp distribution GmbH | 10.07.2014

jumicar schafft Platz

Die dxp distribution GmbH aus Norderstedt wächst weiterhin erfolgreich. Auch jumicar in Hamburg Rahlstedt zählt seit neuestem zu den zufriedenen Anwendern ihres elektronischen Aktenschranks. Das seit 25 Jahren erfolgreiche Konzept der Verkehrser...