info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GUTSCHILd.de |

Achtung: 1. März 2014 = Stichtag!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ab dem 1. März gelten neue Kennzeichen für Mofas

Ab dem März brauchen Roller, Mopeds oder Mofas wieder die neuen Versicherungskennzeichen. Die bis dahin gültigen "grünen Schilder" verlieren ab dem 01.03.2014 ihre Gültigkeit und müssen durch die aktuellen "schwarzen Schilder" ersetzt werden. Diese gelten dann für ein komplettes Versicherungsjahr, sprich bis zum 28.02.2015. Die Kennzeichen (die gleichzeitig den Haftpflichversicherungsschutz bedeuten) kann man sich entweder bei der örtlichen Versicherung holen oder ganz einfach von Zuhause aus online bestellen. Bei GUTSCHILD findet man neben den Mofa und Roller Kennzeichen auch kostengünstige Lösungen für Quads, Krankenfahrstühle und weitere Leichtmobile. Das gilt übrigens auch für sogenannte "Segways". Zeit und somit Geld sparen kann ja so einfach sein...



Warum online kaufen? Wer hat heutzutage noch die Zeit in das Versicherungsbüro zu gehen? Wer weiß überhaupt bei den ganzen Direktversicherungen wo ein Versicherungsbüro ist und wer hat Lust auf die dort herrschende Bürokratie? Passen die Bürozeiten zum persönlichen Tagesablauf? Möchte man es nicht möglichst einfach haben? Gutschild findet schon! Der Anbieter muss sich dem Kunden anpassen, nicht anders herum. Wie beim Online-Shopping kann man via GUTSCHILD diese Versicherungskennzeichen bestellen. Egal ob morgens um 7 oder mitten in der Nacht. Dabei werden die Kunden auch nicht noch dazu verleitet ggf. eine weitere Versicherung abzuschließen die nicht notwendig erscheint. Sinnvoll erscheint neben der Haftpflichtversicherung ggf. noch eine Teilkaskoversicherung. Diese deckt Schäden durch Feuer, Sturm, Hagel und auch Diebstahl ab.



Wichtig: Wer ab dem 01.März 2014 noch mit den grünen Versicherungskennzeichen auf öffentlichen Straßen fährt, ist ohne Versicherungsschutz unterwegs und das ist eine Straftat. Nicht strafbar ist der Preisvergleich und wenn man die Zeit und den Stress berücksichtigt, dann wird man schnell merken, dass man mit Gutschild günstiger fährt. Das gilt übrigens auch für ganz normalen Kennzeichen / Wunschkennzeichen die man ebenfalls online bestellen kann so wie die Umweltplakette für den PKW.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Eduard Reinhardt (Tel.: 06151 - 8708170), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2601 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GUTSCHILd.de lesen:

GUTSCHILd.de | 17.06.2015

Weltneuheit - funkelnd und exklusiv: Namensschilder mit Swarovski®-Kristallen

Echte Swarovski®-Kristalle auf hochwertigen Dekoschildern: Damit setzt GUTSCHILD jetzt einen lange gehegten Wunsch um. "Schilder sind unsere Spezialität – und wir sind immer auf der Suche nach neuen Angeboten für unsere Kunden", sagt Eduard Rein...
GUTSCHILd.de | 01.04.2014

Drittes Kennzeichen für Kraftfahrzeuge aller Art wird eingeführt. Kommt es noch in diesem Jahr?

Das Automobil besteht schon heute zu einem großen Teil aus Bits und Bytes. Die Datenschützer gehen bereits jetzt auf die Barrikaden und werden es wohl auch in naher Zukunft weiterhin tun (müssen), denn wie uns zu Ohren gekommen ist, wird die Regie...
GUTSCHILd.de | 27.01.2014

Kunststoff statt Blech

Zerkratzt, verblasst, zerbeult? Unansehnliche Blechschilder sind ab sofort Vergangenheit. Die Autokennzeichen der neuen Generation bestehen aus Kunststoff, sind ausgesprochen biegsam und sehen auch nach vielen Jahren noch gut aus. Und das wird bald...