info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
podo medi netherlans B.V. |

Abnutzungen in den Gelenken? Schmerzfrei leben ist möglich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Eine innovative Ergänzung zur rheumatischen Basistherapie durch das Crystal Plaster

Akute rheumatische Schmerzen können systematisch gelindert werden. Das ist eine gute Nachricht für Betroffene. Arthrose, Arthritis und Rheuma sind Krankheiten, die in allen Bevölkerungsschichten weit verbreitet sind. In den aktiven Schüben der Krankheit ist der Alltag der Erkrankten sehr eingeschränkt. Abgesehen von Beeinträchtigungen bei den täglichen Aufgaben, sind die Schmerzen auch in der Ruhehaltung oft so stark, dass an erholsamen Schlaf nicht zu denken ist. Die Anwendung von Crystal Plaster kann das ändern.



Direkt auf die schmerzenden Stellen aufgebracht, kann das Pflaster seinen Teil dazu beitragen, die sehr schmerzhafte Zeitspanne des Entzündungsschubs leichter zu überstehen. In dieser Krisensituation ist jede Hilfe willkommen - vor allem wenn sie so effektiv wirkt. Jeder Erkrankte hat neben den von Arzt verschriebenen Medikamenten seine eigenen Umschläge, Tees und Salben, mit denen er in den aktiven Phasen seiner Krankheit gute Erfahrungen gemacht hat. Das neuartige Produkt Crystal Plaster www.crystalplaster.de kann dieses Spektrum sehr sinnvoll ergänzen.



Die Wirkungsweise des Schmerzpflasters basiert auf physikalischen Prinzipien, welche über den bloßen Kontakt mit der Haut wirken. Indem Kristalle die neuronalen Reize des Körpers beeinflussen, kommt das Pflaster ohne Chemie aus und gibt auch keine Inhaltsstoffe in die Haut ab. Auf die Frage, ob Crystal Plaster Krankheiten heilen könne, sind sich die skandinavischen Entwickler Professor Bo Anders Nordell und Hans Hede aber einig: Die Pflaster könnten Schmerzen lindern, aber nicht heilen. Auch wenn die Selbstheilung von Crystal Plaster natürlich positiv angeregt werde.



Der Vertrieb der Pflaster erfolgt durch das Unternehmen podo medi http://www.podomedi.com/ Weiterführende Informationen zum Crystal Plaster sind auf folgender Webseite zu finden: www.crystalplaster.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Wolfgang Schallmey (Tel.: 0800 93151515), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2410 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von podo medi netherlans B.V. lesen:

podo medi netherlans B.V. | 06.03.2014

Mehr Lebensqualität für Fibromyalgie-Patienten - kann so einfach sein

Wer das Schmerzpflaster Crystal Plaster ausprobiert hat, weiß, dass wechselnde und chronische Schmerzen nicht sein müssen. Gerade bei Krankheiten, die so schwer zu therapieren sind wie Fibromyalgie, ist es für die Steigerung der eigenen Lebensqual...
podo medi netherlans B.V. | 06.03.2014

Der Helfer in der manuellen Schmerztherapie heißt Crystal Plaster

Bewegungseinschränkungen, taube Gliedmaßen und stechende Schmerzen - Probleme mit dem Rücken und der Wirbelsäule machen durch unterschiedliche Symptome auf sich aufmerksam. Aufbauend auf der jeweiligen Diagnose wird der Arzt einen Behandlungsplan...
podo medi netherlans B.V. | 06.03.2014

Zurück in die Bewegung - trotz Golf-/Tennis-/Mausarm

Einerseits schonen, andererseits mobilisieren! Das ist ein Widerspruch in sich. Bei Schmerzen im Bewegungsapparat greift der Betroffene entweder auf Schmerzmittel zurück oder quält sich mit Schonhaltungen durch den Alltag. Beide Varianten haben Nac...