info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG |

Mobil-Blog "BestBoyZ" geht zu techstage.de

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Heise Zeitschriften Verlag kauft Blog


Der Heise Zeitschriften Verlag übernimmt rückwirkend zum 1. März BestBoyZ, eines der führenden deutschen Blogs für Mobile Communications. Es wird künftig komplett in techstage.de integriert. BestBoyZ berichtet in Videos und Artikeln aus der Smartphone-...

Hannover, 04.03.2014 - Der Heise Zeitschriften Verlag übernimmt rückwirkend zum 1. März BestBoyZ, eines der führenden deutschen Blogs für Mobile Communications. Es wird künftig komplett in techstage.de integriert.

BestBoyZ berichtet in Videos und Artikeln aus der Smartphone- und Tablet-Industrie. Die beiden Gründer Kamal Vaid und Sameer Goswami füllen die Seite, die seit dem 17. April 2009 online ist, federführend mit Inhalt. In den vergangenen 18 Monaten wurde die Seite mehr als 13 Millionen Mal aufgerufen. Derzeit verzeichnet die Seite etwa 600.000 PageImpressions monatlich und bewegt sich damit auf einer Höhe mit Techstage.

Die Social-Media-Kanäle werden ebenfalls übernommen: BestBoyZ hat derzeit fast 60.000 Youtube-Abonnenten und über 22.000 Facebook-Fans.Die beiden Gründer bleiben weiter von Hamburg aus als Redakteure tätig. Ihr Markenzeichen sind einstündige Webcasts, in denen die beiden Mobil-Experten nebeneinander auf einem Sofa sitzen, Neuigkeiten vorstellen und Überraschungen verlosen. Dieses Format soll auch weiterhin bestehen bleiben und unter einem Reiter "BestBoyZ" in der Navigation gezeigt werden."BestBoyZ.de passt von Inhalt und Aufmachung her optimal zu techstage.de", erklärt Dr. Alfons Schräder, Geschäftsführer des Heise Zeitschriften Verlags. "Mit dem Wachstum steigen auch die Herausforderungen", begründen die BestBoyZ-Gründer den Verkauf. "Durch die Zusammenarbeit mit Heise haben wir die Möglichkeit, uns auf unsere Stärken zu konzentrieren und auch zukünftig echten BestBoyZ-Content zu produzieren."

Der Heise Zeitschriften Verlag steht für hochwertigen und unabhängigen Journalismus. Mit c't und iX verlegt das Medienunternehmen zwei erfolgreiche Computertitel, außerdem das zukunftsweisende Technologiemagazin Technology Review sowie das mehrfach ausgezeichnete Online-Magazin Telepolis. Der Internet-Auftritt für IT-Interessierte, heise online, zählt zu den meistbesuchten deutschen Special-Interest-Angeboten. Mit Konferenzen, Seminaren und Workshops spricht Heise Events ein gehobenes IT-Fachpublikum an. Der Heise Zeitschriften Verlag ist ein Unternehmen der Heise Medien Gruppe.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2485 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG lesen:

Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 25.11.2016

Hate-Speech: Regiert im Internet der Mob?

Hannover, 25.11.2016 - Am Dienstag, 29. Novem­ber gibt es im Kulturzentrum Pavillon in Hannover einen neuen Netztalk: Ab 19 Uhr dreht sich alles um den rüden Umgangston im Internet. Woher kommen Häme, Zorn und Hass? Wie gehen wir damit um? Mit dem...
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 16.11.2016

Prof. Hans Lehrach: "Ich möchte nicht wissen, wie viele Menschen in Deutschland schon am Datenschutz gestorben sind."

Hannover, 16.11.2016 - Hat Datenschutz tatsäch­lich Vorrang vor Gesundheit? Fest steht, dass neue Techno­logien die Arbeit von Medizinern, Kliniken, Kranken­kassen und Pharmaunternehmen immens verändern. Am 30. November diskutieren Branchen­ver...
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 14.10.2016

WLAN für alle: Die große Hotspot-Welle

Hannover, 14.10.2016 - Hotspots sind eine feine Sache: Im Shoppingcenter oder Café kann man surfen, ohne das knappe Datenvolumen des Handyvertrags zu belasten. Allerdings sollten sich die Nutzer darüber im Klaren sein, dass die Verbindung in den me...