info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
llumar |

Neue Hochleistungsfensterfolie für Außenanwendungen wertet Immobilien auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die neue Fensterfolie Helios 80 ist praktisch unsichtbar, sorgt für ein angenehmes Raumklima und reduziert Energiekosten

DÜSSELDORF – 02. Oktober 2013 – Hochwertige Fensterfolien sind für Immobilienbesitzer ein einfacher Weg, die Energieeffizienz, die Optik und die Funktionalität ihrer Fenster zu optimieren. Die Helios-Fensterfolien zur Außenverlegung der Marke LLumar® sind aufgrund ihrer hervorragenden Qualität und Funktionalität seit vielen Jahren führend auf diesem Gebiet. Mit der neuen Folie Helios 80 hat Solutia Inc., ein Unternehmen der Eastman Chemical Company, nun eine weitere hochwertige Fensterfolie im Angebot, die für ein angenehmes Raumklima sorgt, ohne dass die Sicht behindert wird oder die Optik des Gebäudes leidet.

Helios 80 bietet einen starken Hitzeschutz. Durch die hohen Strahlungs- absorptionswerte kann die Innenraumtemperatur signifikant gesenkt werden. Davon provitieren nicht nur Immobilienbesitzer, deren Energiekosten für die Klimatisierung deutlich sinken, sondern auch die Umwelt. Auch ohne Klimaanlage kann sich das Raumklima deutlich spürbar verbessern. Der hohe Grad an UV- und Infrarot(IR)-Blockierung schützt zudem die Einrichtung der Gebäude und beugt das Ausbleichen durch Sonnenbestrahlung vor. Zudem kann die Folie auch ohne eine vorhandene Klimaanlage für ein angenehmes Raumklima sorgen.

Hausbesitzer genießen auch nach der Installation der Helios 80 eine nahezu ungehinderte Sicht nach außen. Die Lichtdurchlässigkeit der Hochleistungsfensterfolie ist mit 77 % besonders hoch und die Reflexion der Folie ist nicht höher als bei normalen Fensterglas. Das Erscheinungsbild der Gebäude bleibt somit unverändert. Optisch ist dies ein großer Vorteil, ganz besonders bei denkmalgeschützten Gebäuden, deren Aussehen nicht verändert werden darf.

Eine weltweit anerkannten Studie der Universität Padua bestätigt das außergewöhnliche Leistungsniveau der Helios-Folien am Beispiel eines anderen Produktes der Helios Serie. Die Folien haben sich bereits bei vielen Anwendungen in der ganzen Welt bewährt.

Die Anwendung der Folie Helios 80 ist sehr vielseitig. Die High-Performance-Außenfolie kann sowohl auf Einfach-, Doppel- und Dreifachverglasung als auch auf Verglasungen mit Low-E-Beschichtung angebracht werden. Die Beschichtung der Helios 80 Folie ist besonders widerstandsfähig,kratzfest und aufgrund der öl- und wasserabweisenden Eigenschaften erleichtert sie Ihnen sogar die Reinigung Ihrer Fenster. Schmutz haftet weniger an der Folie und Regen wäscht Verunreinigungen leichter weg. Helios 80 Folien sind von so hoher Qualität, dass LLumar Ihnen besonders lange Grantiezeiten anbietet: eine 7-jährige Garantie bei vertikaler Verglasung und eine 5-jährige Garantie bei geneigter Verglasung (Neigung mit mindestens 20 Grad aus der Horizontalen).

Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Fensterfolien von LLumar unter www.LLumar.com.

Eastman ist ein globales Unternehmen für Spezialchemie, das ein breites Sortiment an Produkten herstellt, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Gemeinsam mit einem Portfolio an Spezialunternehmen arbeitet Eastman mit seinen Kunden zusammen, um innovative Produkte und Lösungen zu liefern, und verpflichtet sich gleichzeitig der Sicherheit und Nachhaltigkeit. Die marktorientierten Ansätze des Unternehmens profitieren von erstklassigen Technologieplattformen und führenden Positionen in attraktiven Endmärkten wie Verkehr, Bauwesen und Konsumgüter. Eastman konzentriert sich auf die konsequente, überragende Wertschöpfung für alle Stakeholder. Als global diversifiziertes Unternehmen bedient Eastman Kunden in rund 100 Ländern und erzielte im Jahr 2012 kombinierte Pro-forma-Erträge (aufgrund der Übernahme von Solutia) in Höhe von etwa 9,1 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen, das weltweit etwa 14.000 Mitarbeiter beschäftigt, hat seinen Hauptsitz in Kingsport, Tennessee, USA. Weitere Informationen unter www.eastman.com.



Ansprechpartner:
Medienanfragen: Stephan Klotzbach
Tel. +49 211 889255-0
Stephan.Klotzbach@Eastman.com

Web: http://www.llumar.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephan Klotzbach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 497 Wörter, 3988 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: llumar


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema