info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
pls Programmierbare Logik & Systeme GmbH |

PikeTecs Testsoftware TPT und PLS' UDE ermöglichen ab sofort modellbasierte Tests direkt auf der Zielplattform

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Erleichtert die Software-Qualitätssicherung und -Zertifizierung nach ISO-Standard 26262


Durch Kopplung mit der Universal Debug Engine (UDE) von PLS Programmierbare Logik & Systeme sind mit dem modellbasierten Software-Werkzeug TPT von PikeTec ab sofort auch Tests direkt auf der Ziel-Hardware möglich. Die dafür erforderlichen Funktionalitäten...

Lauta, 10.03.2014 - Durch Kopplung mit der Universal Debug Engine (UDE) von PLS Programmierbare Logik & Systeme sind mit dem modellbasierten Software-Werkzeug TPT von PikeTec ab sofort auch Tests direkt auf der Ziel-Hardware möglich. Die dafür erforderlichen Funktionalitäten wie Verbindungsaufnahme mit dem Zielsystem, FLASH-Programmierung, Ablaufkontrolle, Programmdaten lesen und schreiben usw. stellt die UDE über den Softwareschnittstellen-Standard COM zur Verfügung.

Beim TPT (Time Partition Testing) handelt es sich um eine besonders effiziente Methode für den automatisierten Softwaretest oder die Softwareverifikation eingebetteter Steuerungs- oder Regelungssysteme. TPT unterstützt dabei alle wichtigen Bereiche des Testprozesses wie Testverwaltung, Testfallmodellierung, Testdurchführung, Testauswertung und Testdokumentation. Mit Hilfe der UDE kann der Anwender die mittels TPT modellierten und verwalteten Tests nun 'Processor-in-the-Loop' (PiL)erstmals in Echtzeit auf der tatsächlichen Zielhardware, also beispielsweise einem Steuerungs- oder Regelungsgerät, ausführen. Da auch Auswertung und Dokumentation innerhalb des TPT erfolgen, lässt es sich durchgängig und ohne Einschränkungen für alle Phasen des Tests verwenden.

"PLS? Universal Debug Engine garantiert nicht nur einen schnellen und flexiblen Zugang zum Target. Das von der UDE bereitgestellte COM-Objektmodell ermöglicht auch eine effektive Nutzung aller für eine erfolgreiche Testdurchführung notwendigen Debug-Funktionen. Damit können wir unseren Kunden ab sofort eine durchgängige Lösung für den direkten PiL-Test auf tief eingebetteten Systemen beispielsweise im Bereich der Motorsteuerungen anbieten', freut sich Dr. Jens Lüdemann, Geschäftsführer von PikeTec.

Thomas Bauch, Geschäftsführer von PLS, ergänzt: "Die Zusammenarbeit mit PikeTec belegt einmal mehr, wie einfach und effizient unsere auf dem COM-Objektmodell basierende Universal Debug Engine mit anderen Werkzeugen gekoppelt werden kann. Das sich ursprünglich für die Entwicklung vorgesehene Debug-Schnittstellen künftig von dem Software-Tool TPT auch für direkte Tests auf der Ziel-Hardware verwenden lassen, ist sicherlich ein wichtiger Meilenstein im Hinblick auf die Softwarequalitätssicherung und Softwarezertifizierung nach ISO-Standard 26262."

PikeTec GmbH

Das Berliner Unternehmen PikeTec wurde 2006 gegründet. PikeTec ist spezialisiert auf Softwaretest insbesondere auf Test und Verifikation automobiler Steuergerätesoftware. PikeTec entwickelt das Testwerkzeug TPT, mit dem in allen Entwicklungsstufen von MiL über SiL, PiL und HiL bis zum Fahrzeug systematisch getestet werden kann. Weitere Infos zu PikeTec unter www.piketec.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 333 Wörter, 2760 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von pls Programmierbare Logik & Systeme GmbH lesen:

pls Programmierbare Logik & Systeme GmbH | 25.10.2016

Optimiertes Debug-, Test- und Systemanalyse-Tool für Infineons neue AURIX™ TC3xx Multi-Core-Mikrocontroller-Familie

Lauta, 25.10.2016 - Ein optimiertes Debug-, Test- und Systemanalyse-Tool, welches das die umfangreichen internen Debug-Funktionalitäten der neuen AURIX™ Multi-Core-Mikrocontroller-Familie TC3xx von Infineon ohne jegliche Einschränkungen unterstü...
pls Programmierbare Logik & Systeme GmbH | 03.09.2014

PLS' Universal Debug Engine unterstützt alle Funktionen der neuesten Qorivva-Automotive-SoCs von Freescale

Lauta, 03.09.2014 - Parallel zur Vorstellung der neuesten Qorivva-Derivate durch Freescale stellt PLS Programmierbare Logik & Systeme Systementwicklern mit ihrer Universal Debug Engine (UDE) jetzt als einer der ersten Toolanbieter speziell auf die Ei...
pls Programmierbare Logik & Systeme GmbH | 07.08.2014

Tool Qualification Packages für verschiedene Architekturen und Cross-Compiler verfügbar

Lauta, 07.08.2014 - Damit Entwickler von eingebetteten Systemen künftig in der Programmiersprache C geschriebene Anwendungssoftware noch einfacher und zuverlässiger automatisiert testen können, haben PLS Programmierbare Logik & Systeme und Razorca...