info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
podo medi netherlans B.V. |

Der Helfer in der manuellen Schmerztherapie heißt Crystal Plaster

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
6 Bewertungen (Durchschnitt: 2.5)


Patienten mit Rücken- und Gelenksschmerzen berichten über deutlich weniger Schmerzen und kürzere Rehabilitationsphasen nach dem Einsatz dieses 'elektrischen' Pflasters

Bewegungseinschränkungen, taube Gliedmaßen und stechende Schmerzen - Probleme mit dem Rücken und der Wirbelsäule machen durch unterschiedliche Symptome auf sich aufmerksam. Aufbauend auf der jeweiligen Diagnose wird der Arzt einen Behandlungsplan erstellen, in dem Medikamente, Spritzen, Massagen und Physiotherapie eine wichtige Rolle spielen. Die eigenständige Anwendung des Schmerzpflasters Crystal Plaster® kann diese Maßnahmen ergänzen oder sogar bestimmte Schmerzmedikamente gänzlich ersetzen. Denn gerade bei Schmerzmitteln, kommt es immer wieder zu Gewöhnungseffekten und durch die langfristige Verabreichung auch zu teilweise dramatischen Nebenwirkungen der Schmerzmedikamente. Die gute Verträglichkeit von Crystal Plaster® beruht auf einem einfachen physikalischen Prinzip und da gibt es keinen Gewöhnungseffekt. Kristalle erzeugen ein elektromagnetisches Feld, welches das Gleichgewicht auf Zellebene wiederherstellt. Die Weiterleitung der elektrischen Impulse ans Gehirn, die wir als Schmerz wahrnehmen, wird unterbunden.



Wenn der Rücken schmerzt, ist Geduld gefragt und elektrische Stimulanz!

Der Weg zurück in die volle Beweglichkeit ist häufig mühsam. Mit der Konsequenz, dass Betroffene Schonhaltungen einnehmen, um sich überhaupt bewegen zu können. Diese wiederum haben aber Auswirkungen auf den Körper. Wenn erst nur der untere Rücken geschmerzt hat, ist nun auch der Nacken verspannt - und umgekehrt. Ein Teufelskreis: Ohne Schmerzen könnte die Genesung viel schneller stattfinden. Der Körper wäre entspannt und Physiotherapie und Massage könnten sofort ihre Wirkung entfalten.



Das ist seit Langem bekannt; aber erst seit Kurzem gibt es eine sehr gut verträgliche Schmerzbekämpfung, um etwas dagegen zu unternehmen. Das Schmerzpflaster Crystal Plaster® überzeugt durch schnelle Resultate. "Speziell bei Nacken- und Rückenverspannungen setze ich es oft ein. Nach 15-30 Minuten lassen die Schmerzen deutlich nach oder verschwinden ganz", berichtet Veronika C. - Heilpraktikerin aus Konz - von ihren durchweg positiven Erfahrungen mit ihren Klienten.



Ausführliche Informationen zur Wirkungsweise sind auf folgender Webseite zu finden:

www.crystalplaster.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Wolfgang Schallmey (Tel.: 0800 93151515), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 309 Wörter, 2716 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von podo medi netherlans B.V. lesen:

podo medi netherlans B.V. | 06.03.2014

Mehr Lebensqualität für Fibromyalgie-Patienten - kann so einfach sein

Wer das Schmerzpflaster Crystal Plaster ausprobiert hat, weiß, dass wechselnde und chronische Schmerzen nicht sein müssen. Gerade bei Krankheiten, die so schwer zu therapieren sind wie Fibromyalgie, ist es für die Steigerung der eigenen Lebensqual...
podo medi netherlans B.V. | 06.03.2014

Zurück in die Bewegung - trotz Golf-/Tennis-/Mausarm

Einerseits schonen, andererseits mobilisieren! Das ist ein Widerspruch in sich. Bei Schmerzen im Bewegungsapparat greift der Betroffene entweder auf Schmerzmittel zurück oder quält sich mit Schonhaltungen durch den Alltag. Beide Varianten haben Nac...
podo medi netherlans B.V. | 26.02.2014

Abnutzungen in den Gelenken? Schmerzfrei leben ist möglich

Akute rheumatische Schmerzen können systematisch gelindert werden. Das ist eine gute Nachricht für Betroffene. Arthrose, Arthritis und Rheuma sind Krankheiten, die in allen Bevölkerungsschichten weit verbreitet sind. In den aktiven Schüben der Kr...